Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


problem mit TASCAM 112 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
kord
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jun 2010, 16:00
hoihoi aus tirol,

habe vor kurzem ein "tascam 112mkII" tapedeck auf ebay gekauft. schönes kleines studiodeck.

specs:

bias/erase frequency : 100 kHz
input RCA & 1/4" : -10 dBu, 20 kOhm
line output RCA : -10 dBu, 100 Ohm
type of tape : c-60, c-90

folgendes problem:

beim aufnehmen (über cinch, währe auch über xlr möglich, habe ich aber nicht zur hand) bekomme ich wenns denn langt max 40% der höhen raus. schon im mittigen bereich is mehr tümpel als musik, der bass schwammig.

dolby nr. - off
mpx filter- off
tape: "sony HF" pos: normal IEC 1/type 1 bias 120µs EQ

wie begebe ich mich jetzt auf die fehlersuche? bin wohl eher laie. würde das problem aber gerne etwas eingrenzen wenn denn möglich.


- vielleicht der aufnahmekopf? ist der eventuell verschlissen/kaputt? beim abspielen von anderen tapes klingts eingentlich recht gut, nur beim aufnehmen nicht. auch wenn ich nicht gerade aufnehme (rec+pause) und das signal durch den tascam durchschleiffe klingts auf der abhöre extrem dumpf.
bekommt man noch frische tonköpfe für einen tascam 112?

- ich häng mal ein paar fotos vom zustand des innenlebens rein. vielleicht sieht man ja was... für die profis.















[Beitrag von kord am 13. Jun 2010, 21:33 bearbeitet]
kord
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Jun 2010, 17:33
ok, dann antort ich halt selber ...

schau mal hinten an deinem deck. da müsste es einen wahlschalter geben der zwischen balanced und unbalanced schaltet.
über den rest brauchst du dir keine sorgen machen.. ...das geht sich alles aus. auch der zustand scheint auf den tollen fotos zu passen. vielleicht mal mit alkohol säubern und entmagnetisieren. eventuell mit einem kleinen magneten auf einer bohrmaschine befestigt. musst du / ich aber erst noch ein wenig googeln.. ....

viel spass mit dem unglaublich schönen tascam!! und s nächste mal frag was über plattenspieler, dann bekommst du vielleicht auch antworten

lg.robin
Jazzy
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2010, 19:23
Bitte mal den Bandpfad komplett reinigen,danke!So schmuddelig kann man das doch hier nicht reinstellen.Schraube dann den Deckel des Tascam ab und suche die Rec-BIAS-Trimmer.Mit Rosa Rauschen nach Gehör einstellen.Bei -20dB zuerst,dann bei -10dB,dann bei 0dB.Zuerst ohne Dolby,dann mit Dolby ausprobieren.Andere Trimmer lieber nicht anrühren.
Jazzy
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2010, 19:26
Das Laufwerk sieht sehr simpel aus,Studiotechnik ist das nicht.Eher so was:


Uploaded with ImageShack.us


[Beitrag von Jazzy am 17. Jun 2010, 19:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tascam?
Helmut am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  2 Beiträge
Tascam DX 4D dbx 1 anschließen
yyy170 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  9 Beiträge
Thorens TD166 MK2
luxi124 am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  19 Beiträge
Technics 1210 mk2 Ton-Arm Problem!
energyfighter am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  16 Beiträge
Technics SL 1210 MK2 mit Kontaktproblemen.
klingt_wie_kaput am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  10 Beiträge
Technics SL 1710 MK2 defekt
bacherle am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  19 Beiträge
Fragen zum Technics SL1310 MK2
sheep0607 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  56 Beiträge
Elac 50H Problem Tonabnehmer Wechsel Ortofon 50h MK2
theshadow999 am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  6 Beiträge
Tapedeck und TASCAM DR-05 oder TASCAM AD-RW900
atari-junkie am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  18 Beiträge
Technics 1210 MK2 LED Problem
mr.flx am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799