Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pickering V-15MB / AT2B welche Nadel am Garrard-Wechsler?

+A -A
Autor
Beitrag
elacos
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Nov 2010, 21:43
Hallo,
ich habe in den letzten Tagen eine alte KLH Anlage(Model Twenty) bekommen.
Das verbaute System am Garrard-Wechsler ist ein Pickering V-15HB/AT2B.
Frage:
Wie ist das Pickering V-15HB/AT2B einzuschätzen(ich habe gelesen es sei ein Einstigssystem)?
Mit dem Klang bin ich eigentlich zufrieden. Es läuft ohne Verzerrungen.
Geht bei dem System mit der richtigen Nadel noch mehr?
Welche Nadel ist die Richtige?

Oder wäre ein anderes System besser?

Bilder:







Gruß elacos
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Nov 2010, 14:56
Moin,

angesichts des relativ einfachen Tonarmes würde ich eine einfache Nachbaunadel kaufen.

http://www.williamth...-69-115_p5019_x2.htm

Miss mal grob die Auflagekraft nach, falls diese nicht verstellbar sein sollte.

Danach suchst du dir die Nadel dann aus.
(evtl. beim Händler nach der Auflagekraft fragen, aber 4g könnte hinkommen)

Originalnadeln gibt es auch noch.

http://www.williamth...ng_c10-13-292_x1.htm

Die mit Bürste dürften alle passen.

Die Bürste muss dann aber abgenommen werden.
(ist nur geclipst)

Das Pickering kann mit guter Nadel schon nett klingen.

Zumindest bei mir war es aber meist etwas dunkel im Klang, trotzdem nicht schlecht.

Zu deinem Plattenspieler passt es sicher gut.

Ein anderes System liesse sich eh nicht montieren, oder?

Gruss, Jens
elacos
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2010, 17:20
Hallo und danke für die Links.
Ja, ich glaube auch das es bei dem Tonarm nicht viel bringen wird.
Die Auflagekraft ist nicht einstellbar, die 4 Gramm kommen aber gut hin.
Ich werde die Nachbaunadel versuchen.

Es wird schwer ein anderes System zu verbauen.

Es muss sehr dünn sein (in den Kopf passen).
An den Adapter passen oder umbauen.
Und der Halter am System muss auch umgebaut werden.

Alles viel zu aufwendig.





Gruß elacos
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Nov 2010, 19:28
Moin,

so bleibt´s auch original.
(bis auf die Nadel)

Das System ist sicher so gut, dass ein besseres in der Anlage kaum viel besser klingen dürfte.
(auch wenn das Gerät an sich gut klingt)

Wenn die Nachbaunadel so ähnlich ist wie meine, klingt´s wirklich ordentlich.
(habe auch einen Nachbau an einem Stanton 500, ist baugleich bis auf den Halter)

Gruss, Jens
elacos
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Nov 2010, 22:43
Hallo Jens,
danke sehr für die Infos.

Jetzt möchte ich noch gern wissen welcher Garrard-Wechsler in der KLH-Anlage verbaut ist.
Bis jetzt habe ich noch kein genaues Garrard-Model ergoogeln können.
Vielleicht ist es auch eine Version, die nur für KLH gebaut wurde.?







Wo sind die Garrard Experten!?

Gruß elacos



Gruß elacos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pickering V-15 - welche Nadel / Pioneer JP-508
nuzz am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  5 Beiträge
welche nadel passt ins pickering xv-15
weirdmeister am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  10 Beiträge
Nadel austauschen - Garrard DD-130
eleesuh am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.06.2016  –  11 Beiträge
Pickering / Dual Golden one
Lord_Assie am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  5 Beiträge
Welche Nadel für V-15 AT-2
ÖkoPhips am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  9 Beiträge
Garrard 301
cutyswiss am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  36 Beiträge
Welche Nadel für SHURE V-15 TYPE III
Ratchet_Clank am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
wega 3432 welche Nadel passt am besten?
sason am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  3 Beiträge
Nadel für Garrard gt 255 p
oliver-j am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Dreher von Garrard?
sigma6 am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786