Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP-A 100 - Schaf im Wolfspelz?

+A -A
Autor
Beitrag
Cosimo_Wien
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2010, 15:48
Hallo Analogfreunde!
Seit Kurzem bietet Denon in seiner 100 Anniversary Collection auch den DP 100 an.

http://denon.de/de/P...10-856c-fd68cb83078c

Erfreulich ist, dass es immer noch Plattenspieler mit Direktantrieb am Markt gibt, allerdings habe ich bei diesem Player den Eindruck, Denon verkauft damit den DP-500M, einen Mittelklassespieler, der in Europa nie angeboten wurde, hübsch lackiert um teures Geld.

http://www.lptunes.c...500-p/dendp0500m.htm

Hat jemand Erfahrung mit DP 100 oder DP 500 ?

Grüße, Thomas
Passat
Moderator
#2 erstellt: 27. Nov 2010, 16:27
Der DP-A100 ist keine Variante des DP-500M, sondern eine Variante des DP-1300MKII, den es nur in Japan gibt.
Vergleich Abmessungen/Gewicht:
DP-500M: 450x170x370mm/10,1 kg
DP-1300MKII: 490x178x400mm/14,5 kg
DP-A100: 490x213x405mm/15,7 kg

Der Aufpreis ist aber rel. heftig.
Der DP-1300MKII kostet in Japan 189.000 Yen, der DP-A100 304.500 Yen (Der DP-500M nur 78.750 Yen).
Da das System DL-A100 beim DP-A100 schon im Preis enthalten ist, muß man dessen Preis von 52.500 Yen abziehen, damit kostet der DP-A100 252.000 Yen.
Der DP-A100 ist damit ohne System 1/3 teurer als der DP-1300MKII.
Der einzige Mehrwert besteht aus dem Klavierlack, der minimal höheren Zarge und der Limitierung.

Der DP-A100 wurde übrigens erst kürzlich in einer der großen HiFi-Zeitschriften getestet.

Grüsse
Roman
Cosimo_Wien
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2010, 14:07
@Roman: Danke für die ausführliche Antwort. Von dem 1300er hab´ ich bisher nichts gewußt. Wie Urteilt die Zeitschrift über den DP-A 100?
Grüße,
Thomas
Passat
Moderator
#4 erstellt: 28. Nov 2010, 14:21
Soweit ich das noch in Erinnerung habe, nicht besser oder schlechter als andere Player der gleichen Preisklasse.

Grüsse
Roman
cptfrank
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Nov 2010, 14:45
Hallo Thomas,
Deine Überschrift ist etwas irreführend.
Der DP-100 war eines der besten Laufwerke aller Zeiten.
Ein Studiolaufwerk von Denon.
Guckst Du hier
www.thevintageknob.org/denon-DP-100M.html
Gruß
Frank
Passat
Moderator
#6 erstellt: 28. Nov 2010, 14:54
Ich habe einmal den Titel angepasst.

Grüsse
Roman
Cosimo_Wien
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2010, 11:21
Danke!
Aurix
Stammgast
#8 erstellt: 11. Feb 2011, 14:39
Man vergleiche den Tonarm und die Taster mit denen der Super-OEMs...
(Reloop 6000, Stanton ST150, Synq X-TRM 1)
Smoke_Screen
Stammgast
#9 erstellt: 22. Aug 2011, 21:32
Der Titel dieses Threads passt wie die Faust auf
Auge. Schon traurig was Denon da zum Jubiläum
bietet: eine Mogelpackung zum Mondpreis.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für denon dp-f37
odino am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  7 Beiträge
Hilfe Denon DP-6000
tom_tubehead am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  7 Beiträge
Denon DP 59L
pummel1011 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  2 Beiträge
Denon DP 1200
McDenon am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  4 Beiträge
In der Bucht. Denon DN308 DP-100
eltom am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  2 Beiträge
Denon DP 67L
audrey am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  4 Beiträge
Denon DP 59 L
musikverrückter am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  3 Beiträge
Denon DP 900M - AT7V
muggelmuggel am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  44 Beiträge
Denon DP-300F Frage
OJ71 am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  4 Beiträge
Denon DP 200 USB
Reflektor am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.657