Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Telefunken STS1: Plastik-Tonarmarrettierung nachfertigen, aber womit bloß?

+A -A
Autor
Beitrag
JohnnyRa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 20:42
Hallo,

ich hoffe, mein Thema ist hier richtig und wird nicht gleich wieder in eine andere Rubrik verbannt...

Ich habe mich entschieden, nebst meiner kompletten Telefunken STx1 Anlage auch meinen STS1 Plattenspieler unter die Leute zu bringen. Bevor ich das aber tue, möchte ich gern noch ein kleines Teil nachfertigen, was ich zwar nie wirklich gebraucht habe, aber trotzdem der Vollständigkeit halber dazu gehört: der kleine Arretierungshebel für den Tonarm.

Ich habe vor Jahren schon eine Negativform aus Silikon angefertigt, bin aber nie dazu gekommen. Hier ein Bild.


Im Hintergrund ein Bild vom Plattenspieler, darauf liegt die Silikonform mit dem Hebelchen, das genau hinter der Auftreibung für die Metallwelle gebrochen ist.

Mit welchen günstigen und gut brauchbaren Material könnte ich die Negativform auffüllen? Es muss natürlich auch leicht zu beschaffen sein.
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2011, 04:22
Spontan aus der Hüfte.

Ich würde es mit Weyer Haftstahl probieren.

Ansonsten Epoxydharz ggf. mit einer Sandbeimischung.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Jan 2011, 06:35
Moin,

bei solchen relativ simplen Teilen ist es oft leichter, sie einfach aus einem Stück Plastik herauszufeilen.

Ich habe zu einem Unitra Tonarm mal ein Stück Rücklichtglas von meinem B Kadett benutzt.

Hält und liess sich gut feilen, ist allerdings gelb.

Gruss, Jens
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2011, 07:44
Wenn der Durchmesser stimmt, würde ich eine Halterung vom Technics 12xx verwenden. Die gibt es billig einzeln zu kaufen.
Auf die habe ich schon bei einigen Restaurierungen zurückgegriffen.

MfG
Haakon
JohnnyRa
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Jan 2011, 10:49
Herzlichen Dank für eure Antworten. Ich wusste nicht, dass es Haftstahl gibt, aber das könnte tatsächlich funktionieren. Der hat dann sicher graue Farbe, oder?

Zum Feilen fehlt mir etwas die Muße, wenn ich ehrlich bin...

Das Ersatzteil vom Technics könnte in der Tat passen und ist wirklich nicht teuer. Das Kaliber des Telefunken-Armes ist nur etwa 0,4mm kleiner als das beim 1200. Ich glaub, das probiere ich aus, Haakon!! Danke.
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2011, 16:29

Der hat dann sicher graue Farbe, oder?


Dunkelgrau bis schwarz wird das Zeug, ja.
JohnnyRa
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Jan 2011, 20:18
Ich denke, ich überlasse das Nachfertigen dann doch eher dem neuen Eigentümer.

ebay-Links auf eigene Angebote hier zu posten ist sicher nicht regelkonform, denke ich, aber wer sucht, der wird bestimmt auch finden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatznadel für Telefunken sts1
misfits am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  5 Beiträge
Dual DTJ 301 oder Grundig PS 3500/4500 oder Telefunken STS1
Discodoener am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 25.06.2014  –  18 Beiträge
Brummen.aber warum bloß?
puppehaennesche am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  2 Beiträge
Info - Telefunken CS 10
-3dB am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  7 Beiträge
Womit hört ihr Monoplatten
rorenoren am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  27 Beiträge
telefunken s 600 preisvorstellung ?
dajtar am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  12 Beiträge
Telefunken cs 20 - reparatur
Caretaker am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Telefunken R200, mal wieder
dreimer am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  2 Beiträge
Telefunken S500 - Reparatur Tonarmlift
alfonds am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  11 Beiträge
Telefunken S 500
wegavision am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.640