Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips GA 202 - 2 Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2011, 10:03
Guten Morgen,

habe gestern einen relativ gut erhaltenen Philips GA 202 aus der Bucht abgeholt. Anstelle des Riemens hat der Vorbesitzer einfach 2 Haushaltsgummis verwendet, die allerdings etwas zu straff sind und somit das Subchassis etwas zur Seite drücken, so daß der Tonarm nicht mehr 100% freigängig ist. Also muß erstmal ein neuer Riemen bestellt werden.

Frage 1: Wo gibt es passende preisgünstige Riemen (bei williamthakker passen die Riemen leider nicht immer 100%-ig) ?

Frage 2: Besitzt jemand hier im Forum die BDA und die Service-Anleitung und könnte mir diese zur Verfügung stellen ?

Im voraus vielen Dank !

Gruß Gerd


[Beitrag von ntv-xj-treiber am 25. Feb 2011, 10:04 bearbeitet]
ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2011, 10:51
Frage 3: Handelt es sich serienmässig um einen "runden" Riemen (das Antriebsrad besitzt eine Kerbe, ein Flachriemen dürfte da wohl nicht funzen) ?

Frage 4: Besitzt hier evtl. jemand ein passendes Netzkabel ? Der Verkäufer hat da was gebastelt, naja ...

Gruß Gerd
filthhound
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Feb 2011, 11:22
Hallo Gerd,

bei Conrad gibt's ein Riemen Sortiment, da könnte ein passender für den Philips dabei sein: http://www.conrad.de...-ST/1310060&ref=list
filthhound
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Feb 2011, 11:37
PS.: das Servicemanual bekommst Du bei Vinylengine
ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Feb 2011, 11:42
Hallo Chris,

vielen Dank für die Infos, scheint sich dabei aber ausschliesslich um Flachriemen zu handeln, die dürften auf dem 202 nicht laufen (deshalb Frage 3).

Gruß Gerd
ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mrz 2011, 14:37
Guten Tag,
habe mir in der Bucht nun diesen bestellt:
http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT
Heute angekommen und natürlich handelt es sich ebenfalls um einen Flachriemen, der absolut nicht passt und im übrigen noch viel zu lang für den 202 ist.

Deshalb nochmals meine Fragen:
Hat jemand hier im Forum die genauen Riemenmasse oder ein Gerät, bei dem er messen könnte ?
Handelt es sich um einen Rundriemen ?

Gruß Gerd
the_maltese
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2011, 09:02
Philips hat häufig Riemen mit quadratischem Schnitt verwendet, so auch bei diesem Modell. Insofern lag der Herr mit dem Haushaltsgummi vielleicht gar nicht so schlecht

Du kannst diesen Riemen bei MrStylus bestellen. Kostet allerdings 11,-€

Herbert Walter - MrStylus

ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mrz 2011, 11:41
Super, vielen Dank !!

Gruß Gerd
the_maltese
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mrz 2011, 12:21
Keine Ursache so von Philips-User zu Philips-User.
Hast da ein nettes Gerät geangelt. Welches System ist verbaut?

ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Mrz 2011, 22:04
Ein Philips 412-II, jetzt habe ich drei Systeme und passend dazu drei NOS-Nadeln Typ 412-II.

Gruß Gerd
the_maltese
Stammgast
#11 erstellt: 04. Mrz 2011, 06:18
Sehr gutes System! Läuft auf meinem 877er auch.

ntv-xj-treiber
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Mrz 2011, 10:29
Guten Morgen,
nach Rücksprache mit dem ebay-Verkäufer haben wir festgestellt, daß es anscheinend 2 verschiedene Modelle vom Philips 202 gibt.
Offensichtlich sind der Philips "GA 202" und der Philips "202 electronic" zwei unterschiedliche Bauweisen.
Der "GA 202" dürfte einen Flachriemnen haben.
Auf meinen "202 electronic" passt dagegen nur ein Vierkantriemen mit einer Länge von ca. 36 cm bzw. einem Durchmesser von ca. 11,5 cm. Jetzt läuft er einwandfrei...
Gruß Gerd
philips72-05-klein
the_maltese
Stammgast
#13 erstellt: 09. Mrz 2011, 12:09
Na, das hättest Du auch von mir erfahren können
Der 202 kam im September 1968 auf den Markt und war bis 1971 (ab 1970 als MKII) im Programm.
Es gab ihn in unterschiedlichen Gehäusevarianten - von ganz wenig Holz bis Vollholz-Zarge. Die Bezeichnung lautete bis zur Variante MK II genau genommen 22 GA 202 und war mit einem Flachriemen ausgestattet. Die spätere Variante bekam einen stärkeren Motor, eine neue Abschaltsteuerung, den Vierkantriemen (den ab da alle HiFi-Dreher von Philips hatten), bekam statt des älteren GP 411 nun das M 400 (wahlweise 401 oder 412) verpaßt und eine Zarge, die Alu-dominiert war. Schließlich wurde er in den Katalogen noch umgetauft in 202 electronic.

Deine Aussage

ntv-xj-treiber schrieb:
[...]das Antriebsrad besitzt eine Kerbe[...]

war für mich aber eindeutiges Indiz für einen 202 MkII, weshalb ich dir einfach nur gesagt habe, daß Du den Vierkant-Riemen benötigst.
Ich war allerdings davon ausgegangen, daß dich die ganze Story drumherum nicht interessiert



[Beitrag von the_maltese am 09. Mrz 2011, 12:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 202 Fragen
Instabil am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  4 Beiträge
Philips 202 Electron
antondd am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  17 Beiträge
Philips Ga 212 Netzkabel löten?
neo6666 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
Philips 202 Electronic
eliashwilli am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  9 Beiträge
Philips 202 Plattenspieler Kabel
2ndReality am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  5 Beiträge
PHILIPS GA 212 electronic
antitransistorischer_Röhrling am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  19 Beiträge
Philips 22 GA 160
syncronizer am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Philips GA 222
ralfisto am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
Problem bei Philips GA 212
Eisenhans1 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt Philips GA 427
LouisCyphre123 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.442