Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips 202 Electronic

+A -A
Autor
Beitrag
eliashwilli
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2010, 12:44
Hallo an alle Plattenspielerexperten!
Ich bin zum ersten mal hier und in Sachen Plattenspieler
ebenso ein relativer Anfänger.

Ich habe sehr günstig einen Philips 202 Plattenspieler bekommen, den ich gerade wieder in Schuss bringen möchte.

Im Moment stehe ich allerdings vor einem Rätsel:

Der Antrieb des Plattentellers hat nict funktioniert. Das war auch kein, Wunder, weil der Riemen zerlaufen war. Als ich den ersetzt hatte lief das Ding zunächst vom Feinsten.

Als ich das Gerät abends aus, und am nächsten morgen wieder anmachen wollte, tut sich beim Antrieb des Tellers wieder
überhaupt nichts!

Die Birnen sind intakt, der Riemen neu... Gibt es eine Batterie in dem Gerät, die alle sein könnte?
Was habt ihr sonst noch für Ideeen, an was es liegen könnte?

Über jeden Tipp bin ich sehr dankbar! Es wäre ein Jammer um das schöne Stück - der Klang war wie gesagt vom Feinsten (wenn auch nur kurz...).

Grüße, eliashwilli
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2010, 13:31
Hallo und willkommen im Forum,

sitzt der Riemen denn noch da, wo er hingehört? Oder ist er vielleicht abgesprungen?


Gruß
Benjamin
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2010, 13:55
Moin,

hier gibt es eine deutsche Serviceanleitung zum kostenlosen Download: Vinyl Engine
Es ist allerdings eine Registrierung erforderlich. Wenn du darauf keine Lust hast, wende Dich an mich, ich schicke Dir die Anleitung dann als pdf zu.

Viel glück beim Basteln, Brent
eliashwilli
Neuling
#4 erstellt: 15. Mrz 2010, 14:46
Hallo!
Fantastisch mit den schnellen Antworten - vielen Dank! Der Riemen sitzt da, wo er hingehört, das habe ich natürlich gleich kontrolliert...
Gibt es einen Riemen im Motor, den das Rädchen, das den Teller antreiben soll beweg sich ja auch nicht...??

Das mit der Pdf Datei wäre natürlich genial! Man ist schon bei so vielen Sachen registriert, dass ich über jede vermiedene Registrierung dankbar bin.

Grüße, eliashwilli


[Beitrag von eliashwilli am 15. Mrz 2010, 15:54 bearbeitet]
detegg
Administrator
#5 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:13

eliashwilli schrieb:
Man ist schon bei so vielen Sachen registriert, dass ich über jede vermiedene Registrierung dankbar bin: adresse: eliassteinhilper@xxxxx.com

... aber hier eine maschinenlesbare Addy posten
Die Registrierung bei vinylengine bzw. hifiengine dient nur dem Austausch von Infos zu altem Gedöns!

;-) Detlef
Bepone
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:30
Hallo,


Gibt es einen Riemen im Motor, den das Rädchen, das den Teller antreiben soll beweg sich ja auch nicht...??

Im Motor selbst gibt es keinen Riemen.
Kannst du die Antriebsrolle auf dem Motor mühelos per Hand drehen, oder ist der Motor fest?



Gruß
Benjamin
directdrive
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:34
Hallo nochmal,

die Serviceanleitung habe ich Dir geschickt, Deine Mailadresse würde ich hier aber schnell wieder wegeditieren...

Grüße, Brent
eliashwilli
Neuling
#8 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:40
Danke für das Manual!
Die Rolle lässt sich locker drehen...
Noch andere Ideen?

Grüße, eliashwilli
Bepone
Inventar
#9 erstellt: 15. Mrz 2010, 16:44
Hallo,

Prüfen, ob am Motor Spannung ankommt, wenn du auf Start schaltest.

Vielleicht hat irgendwo eine Sicherung ihren Dienst quittiert.

Mit Hilfe der Serviceanleitung müsstest du erstmal den Fehler ausfindig machen können.



Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Plattenspieler 202 electronic dreht nur schnell
benolino am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Philips 202 Fragen
Instabil am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  4 Beiträge
Philips 202 Electron
antondd am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  17 Beiträge
Philips 202 wer repariert einen Plattenspieler
ulleschum am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  7 Beiträge
Philips Electronic 222
Oletum am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  4 Beiträge
Philips AF 685 Plattenspieler vom Flohmarkt
MopedMatze1983 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  9 Beiträge
Anfänger Kaufberatung Plattenspieler
flow8282 am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  24 Beiträge
Philips GA 202 - 2 Fragen
ntv-xj-treiber am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  13 Beiträge
Plattenspieler ??
Lionell am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  30 Beiträge
Kauftipp in Sachen Plattenspieler
redstrat am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.157