Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabelproblem mit dem Dual cs 1225-1

+A -A
Autor
Beitrag
Cappuccino3
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2011, 09:31
Hallo ihr Lieben!

Vorneweg wollte ich erstmal erwähnen, dass ich so ziemlich keine Ahnung von Technik, geschweigedenn von Plattenspielern habe..
Aber da meine Leidenschaft zur Musik nunmal größer ist, möchte ich den alten Plattenspieler meienr Eltern an meine Stereoanlage schließen.

Mein Problem ist, dass ich leider keine passenden Kabel habe. Die Geschäfte in der Stadt haben sowas auch nicht (mehr) und im Internet konnte ich einfach nichts finden!
Durch viel googlen habe ich erfahren, dass das Kabel, welches direkt aus dem Plattenspieler rauskommt ein 5 poliges Din-Kabel ist. Es hat eben so eine Art V-Einschnitt an diesem runden Metalldings vorne...
Am besten ich mache einfach ein Foto davon:
5 poliges Din-Kabel

Ich brauche jetzt also einen passenden female Stecker (?) der dadrauf passt, aber ich finde einfach keinen...
Wisst ihr, ob es solche Kabel noch gibt? Ob man die noch kaufen kann?
Worin der Stecker dann endet ist mir relativ egal, ich habe so ein Clinch Kabel, woran dann die Stecker zur Stereoanlage können, aber ich könnte dann auch passende Kabel kaufen, solange es eben das Gegenstück dazu hat...

Und ich habe gehört, man braucht auch noch irgendein Gerät, dass die unterschiedliche Spannung ausgleicht? Stimmt das?

Naja erstmal eins nach dem anderen...

Informationen zum Plattenspieler gibt es sonst noch hier:
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Dual_CS_1225-1

Danke schonmal für eure Hilfe!!

Liebe Grüße, Cappuccino3

P.S.: Ich habe alle möglichen Threads zum Plattenspieler und zum Kabel durchforstet aber bin auf keinen Thread gestoßen, der das Problem behandelt. Falls es doch so einen gibt, sorry.
detegg
Administrator
#2 erstellt: 19. Jul 2011, 09:40
Hallo - und willkommen!


Du benötigst einen Adapter DIN --> Cinch UND einen RIAA Phono-Entzerrer-Vorverstärker ODER den passenden Eingang (Phono MM) am Receiver.

;-) Detlef
Cappuccino3
Neuling
#3 erstellt: 19. Jul 2011, 09:49
Hallo und dankeschön!

Ist das so ein Kabel?
http://cgi.ebay.de/D...&hash=item43a097a345

Aber passt das denn dann mit diesem V-Einschnitt?
detegg
Administrator
#4 erstellt: 19. Jul 2011, 10:59
... ja, passt!

;-) Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dual 1225 tonabnehmer
fd-lens am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  209 Beiträge
Dual CS18 (Dual 1225?)
LEECH666 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  12 Beiträge
Dual 1225 / CS 18 bitte um Meinung
Ruediger63 am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  35 Beiträge
Steuerpimpel gesucht Dual 1225
Plattenfee am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  13 Beiträge
Tonabnehmerprob/Dual CS 415-1
frankhd am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  21 Beiträge
Dual 1225
LP12 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  3 Beiträge
CS 1225 tot!
happu9093 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  2 Beiträge
Neues System für Dual CS 455-1
Nicolas_Groß am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  8 Beiträge
Dual CS 455-1 Tonabnehmer einstellen
morbuskobold am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  23 Beiträge
Dual 1218 vs. Dual CS 505-4
Bromtatan am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitgliedsekrura
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.323