Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem Tonarmrückführung DUAL 604

+A -A
Autor
Beitrag
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2012, 08:07
Hallo liebes Forum.

In letzter Zeit bereitet mir mein DUAL 604 häufiger das folgende Problem:

Am Ende einer Schallplatte (und bislang ist es ausschließlich bei solchen Platten der Fall, die am Ende nur eine kurze "Auslauf-Rille" haben) schwenkt der Tonarm zurück, ohne dass er sich schon ausreichend von der Platte angehoben hätte, mit dem unschönen Ergebnis, dass die Nadel bei der Rückführung satt über die Platte kratzt.

Gibt es da Erfahrungen bzgl. möglicher Ursachen?

Danke schon mal!,
der Marc
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2012, 08:31
Hallo,

die Höhe des angehobenen Tonarms kann mit der Stellhülse (Nr. 202) links neben dem Tonarm eingestellt werden.
Weiteres siehe weiteres Wartungsanleitung http://dual.pytalhost.eu/604s/

Peter
akem
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2012, 08:57
Das mit der Höhe ist eine Möglichkeit. So wie Du das schreibst könnte es auch sein, daß der Arm nicht schnell genug angehoben wird. Vielleicht auch eine Kombination aus beidem.

Gruß
Andreas
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Sep 2012, 09:04
Hallo & Danke für die Hinweise.

An der grundsätzlichen Einstellung Höhe der Anhebung liegt es wohl eher nicht, da sind gut und gerne 7 mm eingestellt. Und grundsätzlich funzt es ja auch. Nur bei einigen/bestimmten Platten tritt das Problem auf, das dann eindeutig darin besteht, dass der Tonarm nicht _schnell genug_ angehoben wird.

Da scheint die Ursache nicht so eindeutig zu sein...
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2012, 09:12
Hallo,

guck mal an der Stellhülse, ob evtl. Silikonöl ausgelaufen ist (Dämpfung für den Lift).

Peter
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Sep 2012, 09:55
Also, ein biss'l "ölig", und wohl auch staubig, sieht's da schon aus.

Was sagst Du dazu?:

dual
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Sep 2012, 09:57
Hier noch mal etwas größer:
http://up.picr.de/11875706ep.jpg
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 19. Sep 2012, 12:35
Hallo,

es KÖNNTE einer Silikonöl "nachgefüllt und geplempert" haben....

Der Lift geht sauber hoch, auch wenn er manuell mit dem Hebel bewegt wird?

Evtl. mal die Kinematik reinigen, die für die Tonarmrückholung ist unterm Plattenteller (einfach abheben).

Peter
mc_vinyl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Sep 2012, 13:34
Ja, Lift geht sauber hoch. Aber ich werde da mal ein wenig herum reinigen...

Nachdem ich das ganze noch einmal genauer beobachtet habe, kann ich das Problem noch einmal genauer beschreiben:

Normalerweise verhält sich der Tonarm wie folgt:
Arm läuft bis zum Ende der Auslaufrille --> hebt sich an --> schwenkt zurück

Nur bei diesen bestimmten 2-3 Platten(-seiten) läuft es wie folgt:
Arm läuft bis zum Ende der Auslaufrille --> hebt sich an und schwenkt gleichzeitig zurück

Kann das irgendwie mit einer unsauber eingestellten Rückschwenk-Position zutun haben (wenn es sowas überhaupt gibt .-) )
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 19. Sep 2012, 14:05
Hallo,

wie gesagt, die Kinematik liegt genau unterm Plattenteller, mal nachgucken.

Siehe hierzu http://dual.pytalhost.eu/604s/09.jpg unten auf der Seite

Bei meinem 607 hat reinigen und neu schmieren geholfen...

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Dual 604
schlunz1 am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  3 Beiträge
Dual 604 Tonarm Problem
Barry_Allen am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  14 Beiträge
Dual 604 dreht nicht
dual-Markus am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  6 Beiträge
PhonoVerstärker / Tonabnehmer für DUAL 604 ?
dan0r am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  8 Beiträge
Dual 604
LP12 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  10 Beiträge
Dual cs 604 kein Stereo mehr
Scheiteldelle am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  15 Beiträge
DUAL 604: Linker Kanal sehr sehr leise
mc_vinyl am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  5 Beiträge
Bedienungsanleitung Dual 604
gilbinger am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  2 Beiträge
Dual 604 Nadel + Bedienungsanleitung
stupormundifl am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  2 Beiträge
dual 604 + AT95
Schnagdus am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedescu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.497