Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 190-2 vs Technis sl q3

+A -A
Autor
Beitrag
DrHolgi
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2012, 01:43
Thorens TD 190-2 vs Technis sl q3

sagt mal ich bekommen ja bald Weihnachtsgeld, würde ein Tausch meinens sl q3 gegen den TD 190-2, klanglich was bringen?

eps 270 c habe ich bei den slq3 drauf.

was meinst ihr?

mfg

holger
lini
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2012, 07:52
Das ist qualitativ eher ein Rückschritt - vor allem beim Laufwerk. Bedenke: Der TD190-2 ist letztlich nur ein minimal veränderter Dual CS455-1, und der ist zwar so übel auch wieder nicht, aber letztlich halt doch nur ein Einsteiger-Modell mit inzwischen recht fragwürdiger Preis-Leistung. Den SL-Q3 würd ich dagegen eher als soliden Mittelklasse-Spieler ansehen. Also vielleicht fürs Weihnachtsgeld lieber eine Jico-SAS-Nadel für das EPC-270 ins Auge fassen...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Pufftrompeter
Gesperrt
#3 erstellt: 15. Okt 2012, 08:08
... der Arm und Antrieb des SL-Q3 stammen vom 1210er; im Wesentlichen fehlt die hoehenverstellbare Tonarmbasis. Ich denke, die "solide Mittelklasse" duerfte man da in Punkto Antrieb schon lange hinter sich gelassen haben.

Da's ein solider mittelschwerer Arm ist, der mit allen gaengogen Systemen auskommt: Auf alle Faelle eher ein besseres System (oder eine bessere Nadel) als einen besseren Dreher kaufen, das wird garantiert deutlich mehr bringen.

Carsten
DrHolgi
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2012, 10:25
ja habe ich mir auch schon so gedacht, wobei ich eine orginal nald noch habe, und die ist echt gut.

bin mir da nicht sicher ob sas was bringen würde
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2012, 17:01
Der SL-Q3 ist qualitativ Oberklasse, der "Thorens" ein Plastikhaufen.
In das EPC System würde ich kein Geld investieren, lieber gleich ein ganz neues System kaufen. Der Tonarm hat eine eff. Masse von 12g, da ist die Auswahl riesig.
DrHolgi
Stammgast
#6 erstellt: 15. Okt 2012, 17:27
ok danke

welches würdest du den vorschlagen?

kenne mich da nicht so aus sorry
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 15. Okt 2012, 19:37
Das kommt auf deine klanglichen Vorlieben und dein Budget an.
DrHolgi
Stammgast
#8 erstellt: 16. Okt 2012, 04:24
also ich höre metal

naja so 300 euro würde ich schon ausgeben, wenn es wirklich besser ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technis SL Q3
DrHolgi am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  4 Beiträge
Thorens TD 190/2 vs. alter Dual? Probleme mit Dielenboden.
iltis30 am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  8 Beiträge
Thorens TD 190-2: Gegengewicht
schiel am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  2 Beiträge
Thorens 190-2 vs. Technics 1210.Erfahrungen?
DiegoDee am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  10 Beiträge
Thorens TD 190 Netzteil
Cha am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  13 Beiträge
Thorens TD 190
Jannnyck am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
Thorens TD 180 / TD 190
marboh am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  8 Beiträge
Thorens TD 190-2: Tonarmlift funktioniert (meist) nicht
dikmat am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  2 Beiträge
kaufberatung dual cs 435 oder thorens td 190-2
jasyr am 18.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  41 Beiträge
2 ältere Technis Plattenspieler - welchen nehmen?
cynric am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedvitali1411
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623