Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig Stereo-Mixer 608

+A -A
Autor
Beitrag
Marc_L.
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Jun 2003, 10:27
Hallo,
ist jemand im Besitz der Bedienungsanleitung für das oben genannte Gerät? Es stammt von ca. 1963. Einige der Symbole bei den DIN-Anschlüssen hinten kann ich nicht deuten, und ich möchte keine Fehler machen. Insbesondere weiß ich nicht, ob das Gerät für Magnet- oder Kristallsystem-PS ausgelegt ist. Für Scans per e-mail oder Fotokopien wäre ich sehr dankbar. E-mail: m.lesselberg@t-online.de
Viele Grüße
Marc


[Beitrag von Marc_L. am 19. Jun 2003, 10:30 bearbeitet]
SwinginPhone
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jun 2003, 11:43
Hallo Marc,
bei mir im Keller steht noch ein etwa gleich altes Grundig-Gerät ein "Stereo-Meister" (heute würde man das wohl Receiver nennen...).
Eine Bedienungsanleitung habe ich nicht. Wie sehen die unbekannten Symbole denn aus?
Tonband wurde meistens so beschrieben: "o_o" Das Zeichen für den Tonabnehmer (also der Plattenspieler) häufig wie ein "Q" oder ein Q mit zwei Strichen (etwa "=Q"), manchmal gab es auch schon "PU" für Pick-Up. Dann gab's noch Eingänge für Mikrofon (etwa "O|").
Magnetsysteme waren damals noch eher selten, also dürfte der Plattenspielereingang für ein Kristallsystem abgestimmt sein. Schliess doch einfach mal ein Magnetsystem an, wenn's sehr leise ist, ist's ein Kristall-Eingang.
Swingende Grüsse
Henning
Marc_L.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jun 2003, 18:53
Hallo Henning,
vielen Dank für Deine Hilfe. Damit sind Mikrofon- und PS-Eingänge schon mal enträtselt. Eine andere DIN-Buchse trägt ein Symbol mit zwei Wellen (~) übereinander, und eine weitere ein Symbol, das einem Lautsprecher ähnelt (ein Quadrat mit einem Trapez dran). Danach müsste das Wellensymbol der Ausgang zum Steuergerät sein, oder? Einen Lautsprecher mit DIN-Stecker habe ich allerdings noch nie gesehen...
Viele Grüße
Marc
SwinginPhone
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2003, 21:05
Hallo Marc,
sieht das Ding etwa so aus?
http://home.t-online.de/home/520049945837-001/alard/zubehoer/0608%20mixer.jpg
Mit Crossfader - nicht schlecht...
Ich hab' noch etwas nachgedacht, kann es sein, dass diese Doppelwelle für ein Rundfunkempfangsgerät gedacht ist? und die Lautsprecherbuchse der Ausgang für den Verstärker (quasi der LineOut)?
In einem alten Katalog von Arlt Radio-Elektronik aus dem Jahre 1957 sind zwei Stereo-Mixer aufgeführt:
Mischpult 605 und 606. Kosteten damals 76,- bzw. 64,- DM, wobei das 605 mit Klinkenbuchsen und das 606 mit Normbuchsen ausgestattet war.
EWU
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2003, 21:10
"Einen Lautsprecher mit DIN-Stecker habe ich allerdings noch nie gesehen... "
Früher wurden die meisten LS über DIN-Stecker angeschlossen. Da gab´s das Thema:"LS-Kabel ändern den Klang" noch nicht.
Marc_L.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Jun 2003, 05:58
Hallo SwinginPhone,
ja, das ist das Gerät. Doppelwelle für Radio (oder TB) klingt logisch, LS-Symbol für Line-Out ebenfalls. Werd' mir mal zwei 9V-Blöcke holen und es probieren. Wenig Hoffnung habe ich allerdings für mein Magnetsystem... wenn überhaupt, möchte ich PS und TB überblenden, und ein zusätzlicher Phonovorverstärker ist dann doch zuviel des Guten
Viele Grüße
Marc


[Beitrag von Marc_L. am 20. Jun 2003, 05:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kristallsystem?
DJ-Spacelab am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  20 Beiträge
[Plattenspieler] Bedienungsanleitung Grundig PS 5600
NoNickname am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  6 Beiträge
T4P Nadel Tauschen für Grundig PS 30
Barnibas am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  8 Beiträge
neues Tonabnehmer System für Grundig PS 8000
ehmjay am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  8 Beiträge
Kabel für E-Gitarre gesucht
Florian_1 am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  7 Beiträge
Plattentellerantrieb per Magnet oder Ähnliches?
Sovebamse am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
Plattenspieler zu T+A E-Serie
ChrisCo am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  4 Beiträge
5.1 Mixer oder ähnliches gesucht
Dothan am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Sony PS LX33 für 65Euro?
lynott am 26.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  12 Beiträge
Grundig PS 2750 --- suche System 22GP330 oder Ersatz
bernd-tr am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig
  • Wesc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedPlayalikan
  • Gesamtzahl an Themen1.357.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.184