Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler über 3,5 mm Klinke an Sounddock

+A -A
Autor
Beitrag
ToyDoll
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2013, 12:48
Bei mir steht bald ein Umzug bevor und ich habe vor meine alte klobige Anlage nicht mehr mit in die neue Wohnung zu nehmen.

Da ich aber aufs Platte hörn nicht verzichten will bin ich gerade am Überlegen wie ich am besten die Musik aus meinen LPs bekomme.

Meine Überlegung ist nun den Plattenspieler über einen Vorverstärker an ein Sounddock wie dem Bose Soundlink anzuschließen.
Problem ist nur, dass die Dinger nur eine 3,5 mm Klinke als Audioeingang haben.

Jetzt hab ich natürlich Bedenken bzgl. der Klangqualität, diese sollte so gut es geht erhalten bleiben.

Hat jemand damit bzw. mit so was Ähnlichen schon Erfahrungen gemacht?

Gruß David
schmiddi
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2013, 13:15

ToyDoll (Beitrag #1) schrieb:


Jetzt hab ich natürlich Bedenken bzgl. der Klangqualität, diese sollte so gut es geht erhalten bleiben.



Und warum nimmst du dann Bose?

Du kannst unbedenklich einen Adapter von Cinch auf Klinke nehmen, dadurch wird der Klang nicht schlechter.
akem
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2013, 13:50
No Highs, no Lows - it must be Bose...

So pauschal würde ich das mit Klinkeneingängen nicht unbedingt sehen. Da gibt es durchaus welche, die für I-Pod/Phone/Pad/xyz optimiert sind. Gerade wenn da so Bezeichnungen wie Sounddock und sowas im Spiel sind... Die Kopfhörerausgänge dieser I-er haben ne mickrige Ausgangsspannung und (zwingenderweise) einen niedrigen Ausgangswiderstand. Ergo haben solche Eingänge gerne mal einen Eingangswiderstand von ~1kOhm und eine Vollaussteuerung @ 400mV oder so. Geht man da jetzt mit dem Ausgangs einer Phonostufe rein, kann da klanglich gesehen alles mögliche passieren. Je nach Ausgangsspannung, Ausgangswiderstand und Stromlieferfähigkeit des Phonopres. Da kann es passieren, daß der treibende Ausgangsverstärker einknickt, da kann es passieren, daß der Großteil der Ausgangsspannung schon am Ausgangswiderstand der Phonostufe abfällt, es kann übersteuern oder auch nicht...

Gruß
Andreas
lini
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2013, 14:03
Keine Sorge - vernünftige, defektfreie Qualität vorausgesetzt, beudeutet eine Umsetzung von Cinch auf Stereo-Miniklinke keinen echten Qualitätsverlust, falls es Dir darum ging. Das Anschlussformat wär in Deinem Fall also nicht das Problem - denn das wird eher sein, dass Dir je nach bisher vorhandener Anlage wahrscheinlich der Großteil dieser Dock-Dinger klanglich nicht allzu sehr gefallen dürfte...

Grüße aus München!

Manfred / lini
ToyDoll
Neuling
#5 erstellt: 06. Dez 2013, 15:35
Also zur Auswahl stehn bis jetzt wie gesagt der Soundlink von Bose oder diese Docking Station mit Röhrenverstärker von Samsung. Die find ich beide vom Klang her der Hammer und auf jeden Fall besser als der meiner alten Anlage
Vor allem das Samsung Teil hat mich überrascht, die ist mir aber eigentlich schon wieder zu groß..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Plattenspieler an Micro-Anlage
Julia-x am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler an Sonos P5?
beginner0612 am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler mit MC-Tonabnehmer an MM-Vorverstärker
Hohenloher am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  6 Beiträge
2 Plattenspieler MM an einem Phonevorverstärker
Dao am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  6 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler an iPod Hi-HiFi?
thomas_münchen am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  3 Beiträge
Anfängerfrage: MC an MM?
evilb666 am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  15 Beiträge
DIN-Klinke Adapter
-Chris0815- am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  10 Beiträge
Zwei Plattenspieler über NAD Phono Pre ?
good.g am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
Alten Plattenspieler an neue anlage anschließen
Silvester29 am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315