Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Revision / Service für Sony SP-X7

+A -A
Autor
Beitrag
HP-UX
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2014, 15:09
Ich werde mich meinem Sony Dreher einmal etwas intensiver widmen müssen.

Vermutlich ist das Fett / Öl der Tonarmautomatik nun zo zäh geworden, dass die folgenden Symptome auftreten:

1. Beim Start, wenn der Tonarm zur Platte schwenkt bzw. absenkt entsteht ein leises "ratterndes" Geräusch. Nach einigen Minuten Betriebszeit verschwindet dan dieses "Rattern" beim Absenken des Tonarms.

Jemand eine Idee an welcher Stelle ich mich auf die Suche machen sollte?

2. Der Tonarm bleibt beim betätigen der Sensortaste "Start" erst einmal stehen und bewegt sich gar nicht.
Wenn ich danach noch mal auf die Starttaste drücke (STOP) bewegt sich der Tonarm in Richtung Platte. Danach dann wieder Start und der Tonarm senkt ab.

Auch hierzu wäre es schön wenn jemand das Problem schon mal gelöst hat, und mit Tips geben kann.

3. Der Tonarmlift scheint nun trocken zu sein, und bedarf einer neuen Fettfüllung. Er senkt ohne große Dämpfung ab.

Leider muss hierfür wohl der Tonarm runter. (Oder?)
Kommt das Fett nur an den Umfang des Stiftes, oder ist unten noch ein Reservoir welche es zu füllen gilt?

Habt ihr hier ein paar Tips für mich wie ich vorgehen sollte?
Das Servicemanual ist eher schlecht dokumentiert um solche "Wartungsarbeiten" an der Mechanik durchzuführen. Bezüglich der Einstellung und Abgleich der Elektronik ist rel. gut dokumentiert wo / was einzustellen / abzugleichen ist. Aber ich denke meine Probleme sind hauptsächlich mechanischer Art.

Wie gesagt, würde ich mich über Tips & Tricks freuen, wie die Mechanik am sinnvollsten gewartet wird.

Gruß
Martin
HP-UX
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2014, 08:49
Keiner einen Tip für mich?
Wollte mich am WE mal dem Dreher widmen.

Gruß
Martin
HP-UX
Stammgast
#3 erstellt: 22. Feb 2014, 08:16
Sodele,
gestern mal etwas an dem Dreher geschraubt.

Wenn es jemanden interessiert:

Unter dem Plattenteller und der darunter liegenden Haube, befindet sich das Antriebsrad der Tonarms.
Auf diesem Rad befinden sich 2 kleine Flügel mit jeweils einem kurzen Zahn"arm" der an das Antriebsrad geschwenkt wird. Die Lagerungen dieser Flügel waren durch altes Fett so schwergängig, das es nicht mehr sauber funktioniert hat.
Die beiden Flügelräder ausgebaut, das Lager gereinigt, neu gefettet und wieder eingebaut.
Die Automatik funzt nun wieder.

An den Tonarmlift bin ich nicht wirklich ohne Demontage des kompletten Tonarms dran gekommen.
Hier habe ich die Außenseite des Metallbolzens mit zähflüssigem Fett eingepinselt.
Funzt schon besser, aber da werde ich bei Gelegenheit noch mal dran gehen und komplett demontieren.

Gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
analogtechnik/plattenspieler: sony ps-x7
herbert1949 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  12 Beiträge
ClearaudioType IV Sony PS-X7
wolfgang_B am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  9 Beiträge
Hilfe! Brauche Ersatzteile für einen Sony PS-X7!
camaeleon1006 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  8 Beiträge
Reparatur Sony PS X6 / X7
Mr.Postman am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
Sony PS-X7 läuft rückwärts
/TomDO/ am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  13 Beiträge
Sony PS-X7 - neuer TA?
TheUnexpectedGuest am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  10 Beiträge
Sony PS-X7 reparieren oder neu kaufen?
Honig-Melone am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  23 Beiträge
SL-1300 oder PS-4300 mit PS-X7-Carbonarm
hank_mo am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  2 Beiträge
DUAL-Service?
Heri am 22.12.2002  –  Letzte Antwort am 22.12.2002  –  2 Beiträge
RFT SP 3001 nachrüsten ?
mitsumotion am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.811