Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe. ich finde keine Kommode für meine 7"-Sammlung

+A -A
Autor
Beitrag
rokiel
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2014, 15:50
Hallo zusammen,

ich bin stolzer Besitzer von diversen hundert Singles (7"). Diese bewahre ich in einer Kommode auf, die unter der Last nunmehr am zusammenbrechen ist. Ich habe mir viel Mühe gegeben, im Internet nach einem neuen Aufbewahrungsmöbel (am besten etwas mit Schubläden) zu suchen. Aber irgendwie kann ich nichts adäquates finden. Hat einer von euch vielleicht einen Tipp???
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2014, 20:35
Nabend !

Die Schubladenböden sind meistens nur aus Sperrholz oder Hartfaserpappe und halten deshalb das Gewicht von X-Zentimetern nicht aus. Außerdem sollte man auch die untersten Schubladen bestücken, damit die ganze Chose nicht droht nach vorne zu kippen, wenn man primär die oberste Ebene der Schubläden befüllt hat.

MfG,
Erik
rokiel
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2014, 12:14
Vielen Dank für den Tipp. Allerdings brauche ich tatsächlich ein neues Möbelstück. Vielleicht hat jemand eines, womit er zufrieden ist und kann mir sagen, wo man es erwerben kann? Ihr müsst doch eure 7" auch irgendwo aufbewahren.
Dodger_1972
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2014, 12:21
klingt blöd. Aber schau mal zum Schweden mit den vier Buchstaben. Die Regallösungen sind ganz gut und können beliebig mit Laden oder Schachteln gefüllt werden.

lg
Dodger
Metal-Max
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2014, 13:53
Schau mal hier:
http://www.stocubo.de/de/regalarten/lp-regale

Die 2:3-Variante ist laut Hersteller für 7"-Singles geeignet.
spacelook
Stammgast
#6 erstellt: 14. Aug 2014, 21:54
Hi,
ich habe nicht so richtig viel Singles, 500 ???.
Aus Erfahrung weiß ich, das ein Regal in Form wie zum LP's archivieren nicht funktioniert.
Ich habe mein Singles immer in Papp-Kartons.
Angeboten werden diese bei Protected
Pappbox
Damit komme ich gut zurecht.
Bei einer großen Sammlung und vielen Pappboxen wird man allerdings nicht drum herumkommen sich ein eigenes passendes Regal aus dem Zuschnittbereich eines Baumarks selbst zusammenzustellen.
Gruß
Klaus
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 15. Aug 2014, 02:05
Moin !

Ja, Klaus, an Proteted dachte ich auch schon, aber ich nehme an, daß der TE vorzugsweise Schubladen haben möchte.

Wichtig ist der Hinweis des verlinkten Anbieters, daß die Pappboxen Innenabmessungen haben, die die Verwendung von Schutzhüllen ermöglichen.

MfG,
Erik
Blechdackel
Stammgast
#8 erstellt: 15. Aug 2014, 07:15
Wo wäre eigentlich das preisliche Budget?

Die Lieferanten wie Protected haben ohne das ich jetzt im Katalog nachschaue oft praktische Möglichkeiten eher preiswerte Lösungen.

Wenn es etwas hochwertiger sein darf und das Design zusagt, wäre auch USM eine Möglichkeit. Da kann man sich bei den Fachhändlern die eng mit USM zusammenarbeiten sogar individuell so eine kleine Kommode planen lassen. Die Metalltablare sind sehr tragfähig und langlebig.

Ist dann aber dann schon die Hochpreislösung.

Heiko
Highente
Inventar
#9 erstellt: 15. Aug 2014, 07:20
oder sich einfach mal an den Tischler seines Vertrauens wenden, und sich ein passendes Möbelstück anfertigen lassen. Das ist dann ganz individuell und man kann es auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen.


[Beitrag von Highente am 15. Aug 2014, 07:21 bearbeitet]
rokiel
Neuling
#10 erstellt: 18. Aug 2014, 12:13
Vielen Dank für die Antworten. Wie es aussieht gibt es tatsächlich keine guten Schubladenlösungen (USM würde mein Budget dann doch sprengen). Ich werde wohl die Pappkartons von Protected ordern und nach einer Schranklösung suchen.
Highente
Inventar
#11 erstellt: 18. Aug 2014, 13:33
da ich auf dem Markt auch keine für mich passende Lösung gefunden habe, habe ich mir ein Regal nach meinen Wünschen anfertigen lassen.

http://www.hifi-foru...ad=4165&postID=12#12
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Wo finde ich eine Abdeckhaube 46/7/35
easybeck am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  12 Beiträge
muß meine Sammlung auflösen - alg2 droht
dhfjhjksa2b am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  7 Beiträge
Kommode/Tischchen für Plattenspieler gesucht
Heroph am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  9 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Hitachi ht 68? Hilfe!
zwentendorf am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  6 Beiträge
Keine Ahnung was ich brauche ! HILFE bitte :-)
stevbutcher am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  24 Beiträge
LP-Sammlung auf CD
Eraser2 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  17 Beiträge
Hilfe für Schallplatten- Anfänger?
NWOBHM am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  10 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler - Anfänger
Markus13680 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
HILFE!!!
Milchjunkie am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  3 Beiträge
Hilfe für Analogeinsteiger
steffele am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.084