Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kommode/Tischchen für Plattenspieler gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Heroph
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2015, 15:12
Hallo zusammen,
ich habe das Problem, dass für meinen Plattenspieler mit Verstärker nicht wirklich Platz auf den Möbeln in meiner neuen Wohnung ist. Nun suche ich eine Art schmalen Tisch auf dem ich Verstärker und Platenspieler platzieren kann. Ein Fach darunter für n paar Platten wäre auch nicht okay. Auf den gängigen Möbelseiten habe ich bisher nicht wirklich etwas vernünftiges gefunden.

Der Schrank/ die Kommode.... sollte nicht breiter als 50cm sein und ne angenehme Höhe haben, sodass man sich nicht bücken muss um den Spieler zu bedienen.

Ihr merkt schon ich kann nicht ganz auf den Punkt bringen was ich suche, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee/erfahrungen

LG
faxe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Feb 2015, 16:16
Hi

Suche unter HIFI Regale, oder

http://www.hifi-foru...ad=6&back=&sort=&z=1
lg faxe


[Beitrag von faxe am 01. Feb 2015, 16:17 bearbeitet]
raindancer
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2015, 16:17
Da bieten sich Racks von Creaktiv an, oder wenns schön sein soll Finite Elemente. Aber tu dir und dem Plattenspieler einen Gefallen und kauf eine Wandhalterung.

aloa raindancer
skorpion660
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2015, 18:57
Denke auch eine Wandhalterung ist die bessere Wahl, ich hab mir die Sumo+Cube von Regalraum.de geholt und bin sehr zufrieden.
frank60
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2015, 19:38

Heroph (Beitrag #1) schrieb:
Ihr merkt schon ich kann nicht ganz auf den Punkt bringen was ich suche, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee/erfahrungen

Dazu wäre erst einmal nötig, daß Du uns die Beschaffenheit des Raumes, speziell Fußboden, Design der vorhandenen Möbel, Budget, ..., nennst. Ohne diese Angaben ist Alles ins Blaue geraten und Tipps sinnfrei.

Auf jeden Fall entfallen schon einmal sämtliche brauchbaren HiFi Racks, wenn die Breite von 50cm fix ist. Anständige sind breiter (ab 60cm), Ausnahmen sind höchsten die billigen aus dem Möbelmarkt.
Heroph
Neuling
#6 erstellt: 01. Feb 2015, 20:32
also 60 cm wären auch noch okay.

Denke so ein Rack wäre sinnvoll, da ich relativ schiefen Parkettboden habe.

Auf dem Rack sollten Plattenspieler und Verstärker Platz finden (gerne übereiander)

Schwarz wäre ideal und vlt nicht übermäßig teuer (max 150€?)
frank60
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2015, 20:40
Für den Preis bekommst Du nur labile Racks, die Dir das Plattenhören auf dem Parkettboden verleiden werden.
Siehe auch dieser Problemfall.

Bleibt nur ein sehr stabiles und schweres Rack, für Deine Preisvorstellung bekommst Du da aber gerade mal einen Einlegeboden, oder eine Wandhalterung.
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2015, 22:02
Nabend, Heroph !

Wie die anderen schon zutreffend meinten: Bei Parkettboden, der auch noch schief ist, haben sämtliche Standardkonstruktionen in Form von offenen bzw. geschlossenen Regalen ( sogenannte Racks ) keine Chance auf eine unbeeinflußte Plattenwiedergabe. Verstärker und Spieler direkt übereinander ist zudem wegen evtl. elektromagnetischer Einstrahlung nicht empfehlenswert. Selbstbau mit unterschiedlichsten Materalien führt fast immer zu frustrierenden Ergebnissen. Schallplattenfreunde forschen , schnitzen , basteln , fluchen seit Jahrzehnten über / zu den optimalen Aufstellmöglichkeiten.

MfG,
Erik
RS-1700
Stammgast
#9 erstellt: 01. Feb 2015, 23:22

Heroph (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen,
ich habe das Problem, dass für meinen Plattenspieler mit Verstärker nicht wirklich Platz auf den Möbeln in meiner neuen Wohnung ist. Nun suche ich eine Art schmalen Tisch auf dem ich Verstärker und Platenspieler platzieren kann. Ein Fach darunter für n paar Platten wäre auch nicht okay. Auf den gängigen Möbelseiten habe ich bisher nicht wirklich etwas vernünftiges gefunden.

Der Schrank/ die Kommode.... sollte nicht breiter als 50cm sein und ne angenehme Höhe haben, sodass man sich nicht bücken muss um den Spieler zu bedienen.

Ihr merkt schon ich kann nicht ganz auf den Punkt bringen was ich suche, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee/erfahrungen

LG


Ganz einfach!
Messe ab wie groß Du das Möbelstück gern haben möchtest. Dann geht's Du in den nächsten Baumarkt und lässt Dir aus Tischlerplatten (Dicke etwa 18 mm) die passenden Bretter zurechtschneiden, bohrst zu Hause die passenden Löcher und schraubst das ganze zusammen. Im Prinzip reichen da schon drei Bretter, aber damit das ganze nicht wackelt ist es ratsam zusätzlich eine Rückwand anzubauen, da reicht eine 8 mm dicke Sperrholzplatte. Wenn Du allerdings unten noch Regalbretter einschraubst kannst Du die Einteilung frei auswählen und Dir eventuell die Rückwand sparen. Das ganze kannst Du streichen, furnieren oder mit Klebefolie überziehen. Wenn Du das Ganze gern in schwarz haben möchtest würde ich den Schrank schwarz beizen und anschließend mit einem Klarlack übersprühen (seidenmatt oder glänzend), sonst färbt die Beize ab. Die Kanten überbügelst Du dann mit schwarzem Kantenumleimer, sieht dann aus wie aus dem Laden
Was Deinen schiefen Parkettboden betrifft kannst Du dünne Holzplättchen auf einer Seite unterlegen, bis der Schrank "im Wasser" steht, oder Du dübelst den Schrank durch die Rückwand oder über Metallwinkel an die Wand, dann steht er bombenfest.

Gruß, Michael


[Beitrag von RS-1700 am 01. Feb 2015, 23:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler gesucht
wuestensohn1968 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  20 Beiträge
Plattenspieler gesucht!
leycos am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  4 Beiträge
plattenspieler gesucht!
electricxxxx am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  14 Beiträge
Plattenspieler gesucht
LJSilver am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  15 Beiträge
Plattenspieler gesucht...
LoLo am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  24 Beiträge
Plattenspieler gesucht
-Kylian- am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  10 Beiträge
Plattenspieler gesucht
ATE am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  51 Beiträge
Plattenspieler gesucht!
chriz2390 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  12 Beiträge
Strobolicht für Plattenspieler gesucht
miriad am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  7 Beiträge
Plattenspieler für Freund gesucht
Sellue am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  73 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AD
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.812