Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Nadel brauche ich PL12D?

+A -A
Autor
Beitrag
Promaster68
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Aug 2014, 09:30
Hallo Leute,

hab endlich meinen "neuen" Pioneer auf Vordermann gebracht.
Beim Probelauf haben wir leider festgestellt, dass die Nadel nicht mehr i.O. ist...

Welche Nadel passt zu meiner HS / TA?

DSCN3701DSCN3702DSCN3703


Möchte eine Nadel von vernünftiger Qualität, muss aber nicht unbedingt ein high end Produkt sein!

Wäre dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!


Grüße, Tom
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2014, 17:13
Möchtest Du nur eine Ersatznadel kaufen oder ein neues System ?

Den Tonabnehmer kann ich optisch nicht sofort zuordnen.

MfG,
Erik
Promaster68
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Aug 2014, 20:48
Also die Headshell sollte meines Wissens von Fisher sein, beim Tonabnehmer hab ich leider keine Ahnung.

http://www.hifi-foru...d=17834&postID=14#14

Eigentlich wollte ich nur eine neue Nadel, was meinst du mit neuem System?

Grüße, Tom
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2014, 02:13
Hallo, Tom !

Ich meinte damit den kompletten Tonabnehmer.

Manchmal ist eine Typenbezeichnung auf der Oberseite des Tonabnehmers. Der hier sieht mir nach einem Standard-TA aus, für den es Nadeln unterschiedlichster Qualität für max. 20 Euro geben sollte. Aber wenn Du den TA durch Lösen der 2 Schrauben demontierst, um nachzuschauen, wirst Du nie wieder diesen ( und alle zukünftigen ) TA vernünftig justieren können, wenn Du dazu keine Justageschablone hast, die eigentlich ein zwingend erforderliches Zubehör darstellt. Es könnte ja schon jetzt sein, daß dieser TA nicht korrekt justiert wurde.

MfG,
Erik
volvo740tius
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2014, 04:14
Hallo,

das ist imho ein AT 91 Verschnitt-> Thakker Epo.

Gruß Thomas
Promaster68
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Aug 2014, 04:54
Also nochmal langsam für den unwissenden Neuling...

der Tonabnehmer ist anscheinend nicht gerade der beste, aber ich kann nicht nachsehen, welcher es ist.
Kauf ich einen neuen TA samt Nadel kann ich den aber auch nicht selbst justieren.

Was würdet ihr einem einsteiger empfehlen?

Danke für die Hilfe

Grüße, Tom
walter200
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Aug 2014, 05:22
Dein PL 12 hat einen eher schweren Tonarn und profitiert deswegen von einem System mit tendenziell niedriger Nadelnachgiebigkeit. Ein Nagaoka MP 110 könnte eine gute Wahl sein.

Das System kannst Du auch als Einsteiger montieren. Es wird mit den zwei Schräubchen genauso fixiert wie das vorhandene - gleiches gilt für die kleinen vier farbkodierten Käbelchen. Die Position des Systems im Tonkopfträger (Headshell) jedoch (wie weit vorne/hinten) solltest Du anhand einer Überhanglehre/Schablone herausfinden. Bei manchen Spielern liegt eine Schablone bei, es sind aber auch Schablonen separat käuflich.

Es lohnt sich.

Gruß, Walter.
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 15. Aug 2014, 10:06
Hallo,

der PL12D hat dafür sogar einen eingebauten Überhangprüfer, lade die Bedienungsanleitung bei

http://www.vinylengine.com/library/pioneer/pl-12d.shtml

runter, da steht alles drin.

Anmelden tut dort nicht weh.

Peter
Wuhduh
Inventar
#9 erstellt: 15. Aug 2014, 18:10
Nabend !

Die eingebaute Überhangmarkierung ist Mumpitz-mit-weißem-Streifen.

In diesem Forum sind diverse Schablonen verlinkt worden, auch die kostenlose AUDIO-Schablone von anno dazumal:

AUDIO-Überhangschablone

Zu prüfen ist auch noch die korrekte Stellung des TA , d. h. beim Abspielen muß der Tonarm waagrecht laufen.

MfG,
Erik


[Beitrag von Wuhduh am 17. Aug 2014, 21:05 bearbeitet]
Promaster68
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Aug 2014, 20:09
Hallo,

erstmal danke!

Da hab ich jetzt einiges nachzulesen...

Mal schaun, ob ich das hin bekomme...


Grüße, Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Nadel brauche ich? *0ahnung*
Wodensblade am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  5 Beiträge
Hilfe brauche billige Nadel
tausiebzehn am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  7 Beiträge
Unbekannter Tonabnehmer, welche Nadel?
Rafterstar am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  11 Beiträge
welche nadel brauche ich für einen lenco L75 plattenspieler ?
DrFloyd am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  10 Beiträge
Welche Nadel?
Mad51 am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  8 Beiträge
brauche neue nadel für dual 704, aber welche?
loritas am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  18 Beiträge
Alter Plattenspieler, brauche Nadel!
bnonk am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  9 Beiträge
Welche Nadel für Technics EPC-U25
xbommelx am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  6 Beiträge
Welche Nadel passt fuer Dual 1239 + Plattenwechsler?
3nachnorden am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  9 Beiträge
Auflagekraft / Welche nadel?
Nailz am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedBrochterbeck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.625