Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reperatur&Wartung von Sony PS-X65 und 75 sowie x60 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Okadah
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2014, 18:49
Guten Abend,

ich bin Besitzer dreier Geräte von Sony: PSX60, X65 und X75. Die Geräte sind soweit sehr gut erhalten, benötigen, jeweils vom Model unabhängig, mal mehr mal weniger Reparatur und oder Wartung.
Ich selber bin aufgrund einer Augenerkrnakung leider fast blind und habe nur noch wenig Restsehkraft und kann daher nicht selbst an dem Maschinen arbeiten. Abgesehen davon hätte ich aber auch nicht das nötige Know How, da ich meine beruflichen Wurzeln in der Medizin habe.
Ich bin auf der Suche nach jemandem im Bonner Raum, der sich etwas auskennt und sich zutraut solche Geräte zu "therapieren":)?

PS-X60 - LED Anzeige leuchtet nicht, Tonarmlift lässt Tonarm zeitverzögert fallen - bewegt sich unsanft und sehr schnell aufwärts!

PS-X65 - Tellerachse oder Lager nicht in Ordnung, leichte "Eierbewegung" was eine leichte Wellenbewegung auf den Plattenteller überträgt!

PS-X75 - Leuchtturm leuchtet nicht, Zeitverzögerte Wiedergabe beim Nadelkontakt mit Vinyl ist aufgehoben und das schlimmste, es fehlt das Gegengewicht, nur das Zusatzgewicht ist vorhanden!


Also, falls jemand einen guten Rat für mich hat, würde ich mich sehr freuen........ich helfe auch bei Rückenschmerzen:D

Gruß aus Bonn, Alexander
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2014, 19:26
Nabend, Alexander !

Hier ein pragmatischer, wenn auch unerwünschter Tipp:

Alle drei Bastelobjekte verkaufen und sich das Leben leichter machen mit einem funktionstüchtigen Vollautomaten.

Sollte der X65 wirklich einen Lagerschaden haben, liegt der bereits technisch gesehen im Wachkoma.

MfG,
Erik
dannewitz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Sep 2014, 19:36
Naja in Berlin gibt es da so einen Vintatsch- Haendler, Ulli Steeg " HiFi und Bürotechnik ", der könnte helfen ,
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2014, 22:09
Moin !

Mönsch Dannewitz: BONN , nicht Berlin !

Und DER Lötkolbenartist schon gar nicht.

MfG,
Erik
dannewitz
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Sep 2014, 07:32
Moin Hr, wuhduh
Man sollte nicht immer die vorörtlichen Reparaturmöglichkeiten nutzen, ich gebe meine Revox Bandmaschine nur in den Revox-Service. Der Bärlina ist mir eingefallen, weil ich dort son ollen Krempel hab rumstehen sehen. o.K. wenn der Typ nichts taugt, mein Händler hält ja wenig, bis hin zur Verbannung nach Kondensatorland , von ihm. Das es so schlimm ist wusste ich nicht . Na denn frohes suchen im Raum Bonn!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Sony PS-X65
Armin09121959 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  5 Beiträge
Sony PS-X65
Okadah am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  4 Beiträge
Sony PS X65 Lämpchen defekt
assiv8 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  4 Beiträge
Gleichlaufproblem mit Sony PS-X60
opi am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  16 Beiträge
Sony PS-X60 ? Protokoll eines Reanimierungsversuchs
yoss am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  25 Beiträge
Sony PS-X65 ist im Standby Betrieb "stumm"?
Okadah am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  3 Beiträge
Dual721 Wartung
Kalimera am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  19 Beiträge
Sony PS-X75 Grammo
füchsli am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  2 Beiträge
ClearaudioType IV Sony PS-X7
wolfgang_B am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  9 Beiträge
Fachmann für Sony PS-X555ES gesucht.
Killwalz am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.325