Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 521

+A -A
Autor
Beitrag
Bad_Santa
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2014, 09:23
Hallo,

meine Großmutter hat mich gebeten, ihren Thorens TD 521 zu verkaufen. Er ist in einem guten Zustand und funktionsfähig (nur das Originalnetzteil fehlt).

Da ich mich in diesem Segment absolut nicht auskenne und das Internet auch nicht viel hergibt, wollte ich mir hier ein paar sachkundige Hinweise holen, da ich noch etwas unschlüssig bin, ob ich ihn überhaupt verkaufe oder doch für mich selber behalten werde.

Wo bekommt man ein Ersatz-Netzteil und natürlich was ist dieser Plattenspieler wert? Natürlich hängt der genaue Preis immer vom Zustand und anderen Faktoren ab, aber für einen Richtwert wäre ich dankbar.

Grüße

Bene
Holger
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2014, 09:25
Welcher Tonarm?

Ist ggf. ein funktionsfähiges Tonabnehmersystem drin?
Bad_Santa
Neuling
#3 erstellt: 25. Okt 2014, 09:36
DSCN2834

Hallo,

da ich ein absoluter Laie bin, kann ich nicht sagen, ob ein Tonabnehmersystem drin ist. Ich hänge mal ein Foto an. Vielleicht hilft das weiter.

Auf dem Tonarm steht "Linn Akito"

Gruß
Holger
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2014, 09:42
Das Tonabnehmersystem dürfte ein Linn K5 sein.

Ich sach dann mal aus dem Bauch heraus 650 Euro.
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 25. Okt 2014, 13:22
Hallo,

ich verwende das folgende Netzteil für meinen TD-520:

http://www.amazon.de...+18500+AC+18V+0%2C5A

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 25. Okt 2014, 22:20 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2014, 13:55
Hallo !

Leude, hört auf zu sabbern und stellt nach optischer und zerebraler Zurkenntnisnahme der angeranzten Tellermatte lieber die richtigen Fragen.

,
Erik
dannewitz
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Okt 2014, 14:38
Ich würde das Teil erst mal putzen !!!! Is wie bei Audo, ist das Teil sauber und glänzt gibt es mehr Money , mit dem alten Linn Arm so wie er jetzt aussieht max. 350.-! Ich würde Arm und Dreher einzeln verkaufen, denn auf den 521 gehört ein 12 " er von SME und ein Ortofon SPU Classik GME mk II . Mit nem 9" er und dann noch von Linn ist das ein Porsche auf Vollgummirädern !
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2014, 19:02
Na, die geschätzte Großmutter wird Hänge-Mundwinkel wie eine bekannte Politikerin bekommen, wenn hier auch noch erwähnt wird, daß 1) das richtig diagnostizierte Linn K5 nur eine Modifikation des ollen AT95E ist und keine Nadel mehr lieferbar sind und 2) der Linn Akito mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die berüchtigten Lagerprobleme hat. Den Tonarmlift kann man ja noch ausbauen und das Cinchkabel abziehen.

MfG ... fernab von Misanthropie,
Erik
.JC.
Inventar
#9 erstellt: 25. Okt 2014, 19:11
Hi,


Bad_Santa (Beitrag #1) schrieb:
.. und natürlich was ist dieser Plattenspieler wert?


stell ihn mit guten Fotos bei ebay mit Startpreis 1 € ein u. Du wirst es nach 1 Woche wissen.


Das ist kein Witz.
Die Leute wissen schon selbst, was sie wofür bezahlen (wollen, können).

siehe zB hier: http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1423.l2649
Startpreis wie immer: 1 €
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 25. Okt 2014, 19:51
Man sollte aber nicht vergessen, dass "niemand" einfach die Auktion laufen lässt und hinterher seine Ware für einen Euro abgibt, auch wenn dieses Vorgehen von ebay untersagt ist. Daher landen solche Auktionen oft kurze Zeit später - unter fadenscheinigen Gründen - erneut bei ebay.


[Beitrag von Tywin am 25. Okt 2014, 19:51 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#11 erstellt: 25. Okt 2014, 21:12
Ah nee, jetzt nicht bitte auch noch auf Ebay umschwenken und dazu diesem Thread abfüllen !
sandmann319
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2014, 22:18
@Tywin

kontrolliere mal deinen Link zu Amazon und ändere ihn ab,
er führt zu deiner "meine Bestellungen Seite".

Kann zwar keiner etwas mit anfangen solange dein Kennwort nicht bekannt ist,
aber trotzdem nicht nötig.

Gruß Gerd
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 25. Okt 2014, 22:21
Hallo Gerd,

Danke, hab ich gemacht.

LG Tywin
Bad_Santa
Neuling
#14 erstellt: 27. Okt 2014, 09:19
Hallo,

vielen Dank für die guten Tipps.

Dann werde ich mir mal ein Netzteil ordern und den Plattenspieler ein bisschen aufpolieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles über Thorens TD 521 Professional
ultratrade am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  6 Beiträge
Tipps für den Thorens TD 318 Plattenspieler
Susuni am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  3 Beiträge
Thorens TD 147 Netzteil
joerchim am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  8 Beiträge
Thorens TD 170
Schick1983 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  7 Beiträge
Netzteil für Thorens TD 160S MK IV
maky100 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  6 Beiträge
Thorens TD 290 Kaufpreis
Willi_SK am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  13 Beiträge
Nochmal Thorens : TD 146
good.g am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
Thorens Td 295 in Acryl?
Derhosche am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  9 Beiträge
Wertbestimmung Thorens TD 166 MKII
Barista am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  6 Beiträge
THORENS TD 2001
am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424