Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alles über Thorens TD 521 Professional

+A -A
Autor
Beitrag
ultratrade
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2008, 06:39
Hallo an alle Analogbegeisterten, ich habe hier ein wenig geschnöckert u. bin erfreut über so viele "Freaks" mit Detailwissen...
Ich habe eine recht umfangreiche Vinylsammlung u. wollte diese gern mal wieder hören u. dafür meinen Thorens TD 521 prof. wieder ins Leben zurückholen... Ich habe diesen `mal von einem Bekannten gekauft u. leider existieren bei mir keine Unterlagen mehr. Auch finde ich das Netzteil nicht mehr...
Es ist schon ärgerlich! Wie wird denn der 521er bewertet? im Preis? in seiner Qualität? woher könnte ich ggf. ein neues NT erhalten? Welches System eignet sich für diesen Dreher? Momentan ist ein Linn K5 dran. Vielen Dank erstmal im Voraus für Eure Infos
einen schönen 1. Advent
Gruß
Uwe


[Beitrag von ultratrade am 30. Nov 2008, 07:00 bearbeitet]
Bärlina
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2008, 08:30
Moin, Uwe !

Willkommen in der Analogecke !

Da haste ein ausgesprochenes Leckerli zu stehen ! ... NEID...

Eine gute Startseite: Thorens-Infos von Holger

sowie:

Analog-Department

Vinyl-Engine

Es werden sich bald andere Analogies melden mit weiteren Infos und Meinungen ... und bestimmt kommt auch die obligatorische Frage: " Willste evtl. DEN nicht verkaufen ? "

Wünsche einem schönen 1. Advent,
Erik
Holger
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2008, 16:45
Hallo Uwe,

Du hast einen der besten Thorense, die es gibt - Gratulation.

Wegen eines Netzteils schau mal hier:
http://www.fl-electronic.de/analog/thorensnetzteil.html

Das K5 ist dieses Laufwerks eigentlich unwürdig - zumal es schon etliche Jahre auf dem Buckel haben dürfte -, es ist gewiß nicht schlecht, aber der große Thorens hat schon etwas deutlich Besseres verdient.
Welcher Tonarm ist denn montiert?
Wenn das bekannt ist, kann man auch gute Tipps für neue Tonabnehmer abgeben...
ultratrade
Neuling
#4 erstellt: 01. Dez 2008, 10:50
Moin zusammen, bin sehr erfreut über die Resonanz und deshalb erstmal ein "Dankeschön"...


[Beitrag von ultratrade am 01. Dez 2008, 10:51 bearbeitet]
ultratrade
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2008, 18:51
Nabend zusammen, da isser wieder. Wo genau müsste ich denn nach der Bezeichnung des Tonarmes von meinem 521er suchen?
Wäre ein Foto hilfreich? Auch vielleicht wegen der Gesamtoptik der verbauten Technik? Was soll ich tun...
Gruß aus Berlin
der Uwe
applewoi
Stammgast
#6 erstellt: 05. Dez 2008, 23:17

ultratrade schrieb:

Wäre ein Foto hilfreich? Auch vielleicht wegen der Gesamtoptik der verbauten Technik? Was soll ich tun...
Gruß aus Berlin
der Uwe


Moin Uwe,

natürlich ein Foto.
Ein TD521 kann mit dem meisten heutigen sog. Top-Drehern immer noch mithalten, wie Holger schon sagte, hat er aber ein viel besseres System verdient.

Ein neues Netzteil kannst Du bei Dr. Bernhard Fuss bestellen,
Tel. Nr. auf Anfrage.


frnk


[Beitrag von applewoi am 05. Dez 2008, 23:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 521
Bad_Santa am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  14 Beiträge
Thorens TD-124 Tuning
Badhabits am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  7 Beiträge
Thorens TD 124 MKII
renton1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Thorens TD 280
honda99 am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  12 Beiträge
Kauf eines TD 520 professional
Balu_123 am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  40 Beiträge
Thorens TD 180 / TD 190
marboh am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  8 Beiträge
Thorens TD 160 Kein Ton rechter Kanal
Endlessdream am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  21 Beiträge
Thorens TD 110
achim96 am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  4 Beiträge
Thorens TD 146 Wartung
raxthemax am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  11 Beiträge
Thorens TD 3001
ppp56 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.101 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMAMOTROOSKY
  • Gesamtzahl an Themen1.357.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.878.927