Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rotel RP 1000

+A -A
Autor
Beitrag
Thorsten_S95
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2015, 20:29
Moin,

ich habe einen Rotel RP 1000 DD auf nem Flohmarkt für kleines Geld erstanden.

Der Verkäufer hat mir gleich erzählt, der Teller vom Rotel nicht dreht.

$_72

Nun habe ich nachgesehen und festgestellt, das die Podis, die beim Stoboskop sitzen einen weg haben.
Wenn ich an den Podis drehe, läuft der Telle an, sonst steht er.

Hat einer von euch Profis eventuell Unterlagen von dem Dreher??
Auf den Podis stehen auch keine Werte und ich würde das gute Stück wirklich gerne wiederbeleben und schauen ob es zu meinem SL QD33 eine Verbesserung gibt

Gruß Thorsten


[Beitrag von Thorsten_S95 am 14. Mrz 2015, 20:30 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2015, 20:45
Die Poties müssen gespült werden. Eine klangliche Verbesserung ist ggü. dem Technics nicht zu erwarten. Egal mit welchem System.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Rotel Rp-850
mudpunk am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  7 Beiträge
Tonabnehmer und Nadel für RP-1000 MK2
steven128 am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  35 Beiträge
Nordmende RP 1000 - Sony PS-LX231 - Dual CS455
RamyNili am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  24 Beiträge
Rotel RP-300; kennt ihn wer?
.:DoA:. am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  2 Beiträge
Reperatur: Reloop RP-1000 MK3
-Jo am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  3 Beiträge
Wer kennt den Optonica RP-105?
wegavision am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  8 Beiträge
Dreher brummt am Sansui aber am Pioneer oder Rotel nicht
Deichvogt am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  7 Beiträge
Suche System für Rotel RP-3000
stefan_4711 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  13 Beiträge
Tonabnehmer für Rotel RP-855
CEC_Fan am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  11 Beiträge
"Reloop RP 2000 MK3" brummt
ThaiGer am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249