Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 5000 Problem Nadel hüpft am Anfang

+A -A
Autor
Beitrag
LordCross
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2015, 19:50
Hallo Fans,

ich habe einen Dual CS 5000 Plattenspieler. Bisher funktionierte dieser immer einwandfrei.

Bis jetzt.

Plötzlich hat er angefangen, wenn ich den Arm aus der Parkposition nehme und der Teller anfängt zu drehen, daß es hinten irgendwie Knackte.

Ok bis dahin nicht schlimm, aber wenn ich dann den Hebel zur Absenkung vor lege, passiert erstmal nichts, dann macht es wieder Knack und der Arm knallt so auf die Platte, daß diese um 5 Rillen weiter hüpft.

Was ist passiert ?! Jemand eine Idee ?

Ich kann den schon benutzen, wenn ich Ihn per Hand aufsetze, aber das ist nicht der Sinn der Sache.

Es ist nichts verstellt worden, der Sound ist SUPER, nur der Anfang ist etwas hart für die Platten.

Danke für eure Hilfe.

Mfg Ingo
LordCross
Neuling
#2 erstellt: 15. Mrz 2015, 22:17
Ich habe gerade die Absenkautomatik mit Nähmaschinenöl nur einen Tropfen drauf gegeben. Da diese Absenkautomatik gehakt hatte.

Aber nun ist es noch schlimmer geworden!

Argh....

Gehört da vielleicht Graffit rein damit das strenger geht und damit langsamer absenkt ?

Also bitte nicht falsch verstehen, aber es ging vorher ohne Öl schon nicht, daher habe ich das nur probiert.

So macht das echt keinen Spaß...
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2015, 10:13
Hallo,

nein, der Lift ist hydraulisch bedämpft mit Silikonöl.

Handelt sich wohl um einen "Plumpslift", also ist das Silikonöl über die Jahrzehnte entweder verschmutzt oder ausgelaufen o.ä.

Da hilft nur renigen des Heberbolzens (Teil 72, siehe Serviceheft) und neu tauchen mit Silikonöl, Viscosität 500000, findet man im RC-Modellbauladen.

Serviceheft: http://www.vinylengine.com/library/dual/cs-5000.shtml

Anmelden tut dort nicht weh.

Peter
LordCross
Neuling
#4 erstellt: 16. Mrz 2015, 19:48
Hallo Peter,

Danke für die Info.

Habe den Spieler komplett zerlegt und warte nun auf den Honig. Habe ich bereits bestellt.

Ich denke, das wird es sein.

Ich habe gemerkt, daß der Schaft nur unten am Gehäuseboden pappen bleibt, und in der Führung selber ist kein Schmier drin, bzw nur noch mein Öl gewesen.

Ich gebe bescheid ob es das war.

Habe derweil meinen alten Philips F7213 dran gehängt. Der läuft immer noch einwandfrei und senkt sauber ab.

Mfg Ingo
LordCross
Neuling
#5 erstellt: 19. Mrz 2015, 20:56
Was soll ich sagen,

Einfach nur Danke.

Spieler läuft wie am ersten Tag.

SUPER.

Vielen Vielen Dank.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 5000 - Ersatznadel
Spoogy am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
Welche Nadel für Dual CS 5000
Nadja11 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  2 Beiträge
PS Trouble: DUAL CS 5000 Tonarm
Noisathry am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Probleme mit Dual CS 5000
Quadro-Action am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  5 Beiträge
DUAL CS 5000 Tonabnehmernadel ????
Shadowbear am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  3 Beiträge
Dual CS 5000
brj100 am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  8 Beiträge
neue (günstige) nadel für Dual CS 5000
Rod160 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  4 Beiträge
Tonabnehmer für Dual CS-5000
vinyl-matze85 am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  29 Beiträge
Dual Plattenspieler CS 5000 Bedienanleitung
Nadja11 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  3 Beiträge
Headshell für Dual CS 5000
Kelly_G am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedNightscr3am
  • Gesamtzahl an Themen1.345.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.356