Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 503-2

+A -A
Autor
Beitrag
iAigels
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2015, 12:01
Hallo!

Der Plattenspieler Dual 503-2 dreht bei mir etwas zu schnell.
Kann man das wo einstellen?


LG
akem
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2015, 12:33
Dreh mal am Pitch-Regler: dreht der leer durch oder ändert sich die Drehzahl?

Gruß
Andreas
iAigels
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jun 2015, 12:55
Wo ist der? Hat der Dreher überhaupt einen?

Lg Stefan
akem
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2015, 13:20
Sorry, da hab ich mich jetzt vertan... Ich hatte da jetzt ein anderes Modell aus den 500er Nummern im Kopf.
Ich hab grad gegoogelt: Dein Modell hat einen DC-Motor. Laut Service-Manual (auf www.vinylengine.com kostenlos downloadbar, die Registrierung ist schmerzfrei und führt nicht zu Spam o.ä.) sollte direkt neben dem Motor eine kleine Platine sein, auf der zwei Potis sind. Eines für 33 und eines für 45 U/min. Da kannst Du die Geschwindigkeit justieren.
Hast Du eine Stroboskopscheibe mit entsprechender Lichtquelle?

Servicemanual: http://www.vinylengine.com/library/dual/cs-503.shtml

Gruß
Andreas
iAigels
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Jun 2015, 13:44
Meinst du die Orangene Platine mit den 2 Dingern drauf?Dual 503
akem
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2015, 14:05
Exakt, die ist es. Ist doch ein wenig weiter weg, sah im SM anders aus.
Bei den Potis sollte dabei stehen, welches für welche Drehzahl gut ist. Am besten vor der Optimierung mit einem Folienstift markieren, wie es vorher gestanden hat. Bei älteren Potis ist es generell ganz gut, bei ausgestecktem Netzkabel / Netzteil ein paar mal von Anschlag zu Anschlag hin und her zu drehen, damit sich Ablagerungen etc. lösen.

Gruß
Andreas
iAigels
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jun 2015, 15:16
Super vielen dank (: Hat perfekt funktioniert. Spielt um Welten besser als mein Denn DP300
lini
Inventar
#8 erstellt: 12. Jun 2015, 15:38
Andreas: Das liegt daran, dass der Motor beim 503-1 noch an der für dieses Chassis üblichen Stelle sitzt, beim 503-2 hingegen verlegt wurde - weiter weg vom Arm und nun via extra Montagerahmen am Gehäuse statt am Chassisblech befestigt.

Stefan: Und aufgepasst beim Verstellen, denn bei dieser Art von Dual Riementrieblern hat die Drehzahlregelung zwei Zweige, von denen einer immer aktiv ist, während der zweite über den Drehzahlwahlschalter parallel zu- bzw. abgeschaltet wird. Die beiden Einstellungen sind also nicht unabhängig/gleichberechtigt, sondern der immer aktive Zweig beieinflusst den zugeschalteten - entsprechend stellt man sinnvollerweise erst die dem immer aktiven, also quasi dominanten Zweig zugeordnete Geschwindigkeit ein (beim 503-1 45 U/min - woran sich beim 503-2 vermutlich nichts geändert hat).

Wobei man freilich nichts kaputtmacht, wenn man falschrum anfängt. Nur ist dann halt die erste Einstellung vergeblich, weil sie von der zweiten wieder verändert wird...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 503-2
Ingo_68 am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  6 Beiträge
Dual 503-1 Systemfrage
-Chipotle- am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  8 Beiträge
Nadel für Dual 503-2
Jürgan am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  18 Beiträge
Dual cs 503-2
axpunk am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  3 Beiträge
System für DUAL CS 503-2
Bwana am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  6 Beiträge
kaufberatung für ahnungslose - plattenspieler: dual 1218, 1219, 1255, cs 503 oder 714 ...
klein_hein am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  23 Beiträge
Dual CS 503-2 Audiophile Concept
Stereoteufel am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  8 Beiträge
Dual CS505-2 Plattenspieler
Shifty666 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  3 Beiträge
DUAL CS 435-1 / DUAL CS 503-2
The_Oracle am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  7 Beiträge
Dual 503-1 + Nagaoka MP100
musikschlumpf am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.300