Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 503-1 Systemfrage

+A -A
Autor
Beitrag
-Chipotle-
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2015, 22:41
Hallo,

ich habe mir kürzlich einen Dual 503-1 zugelegt und würde diesem gerne ein neues (Einsteiger-)System verpassen. Eigentlich hatte ich mich für den Ortofon OM 10 entschieden, habe dann allerdings gelesen, dass dieser für den 503-1 zu hoch gebaut sei, da man den Tonarm ja nicht in der Höhe verstellen kann.
Würde dieses Problem auch beim Ortofon 2 M MM auftreten? Falls ja, könnt ihr mir andere Systeme, die zum 503-1 passen und max. 100€ kosten empfehlen?

Viele Grüße,
Felix
Blechdackel
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2015, 12:37
Der CS 503-1 hat den gleichen Tonarm wie der Nachfolger CS 503-2 den ich habe, sowie der heute noch gebaute CS 455(-1).

Ich habe das ULM 63 E(werkssystem für CS 503-2) 2005 durch ein Audio Technica AT 120 E ersetzt.
Über die Bauhöhe habe ich mir gar keine Gedanken gemacht und habe das System auch durch einen Hifi Fachhändler einbauen lassen, weil ich damals auch noch neu bei Vinyl war.
Und das AT 120 E spielt so wie man es ihm nachsagt.
Neutral, gut räumlich, leicht hell, präziser Bass.
Damals war es noch unter 100 € zu bekommen, heute liegt es darüber.
Es ist schon ein mittelschweres System(6,5 g; Compliance 20 µm/nM, das von seinem Gewicht noch gut geht.
Das einfachere AT 120 E/II hat eine gebondete Diamanten statt einem "nackten" ist aber unter 100 € zu bekommen.
Oder das AT 100 E.

Der besagte Tonarm ist ein Vertreter der Post-ULM Ära, aber auch noch recht leicht, aber nicht so extrem wie die frühen ULM Arme um 1980.
Die 2 MM (eigentlich 2 M Red) ist noch ein wenig schwerer als das AT 120 E, könnte aber auch noch gut harmonieren. Ausprobieren geht über studieren.

Wie gesagt kann ich mit dem die Systeme nicht nach Bauhöhe differenzieren, bei meinen alten Duals passen die serienmäßigen TA-Systeme schon von Hause aus.
Bei den neueren Generationen verbaut man einfach irgendein in großer Stückzahl eingekauftes Standardsystem(z.B OMB 10).
Deshalb gehe ich jetzt nur nach dem Gewicht und Compliance.

Kleine bezahlbare Systeme sind außerdem Grado Prestige Green(nicht so hell wie AT 120 E).
Goldring Elektra(Systemgewicht 4,2 g)

Heiko


[Beitrag von Blechdackel am 25. Jan 2015, 12:40 bearbeitet]
akem
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2015, 12:44
Wurden die Duals nicht serienmäßig mit den Ortofon OM bzw. deren Dual-Ablegern ausgeliefert?
Die 2Ms kannst vergessen, die sind genauso hoch, eher noch höher. Und überteuert (OM10 = 2M Red -> 50€ zu 100€...).

Gruß
Andreas
Blechdackel
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jan 2015, 14:51
Der 503-1 wurde von Werk aus mit dem DMS 249 E ausgeliefert, vermutlich ein Audio Technica Ableger.
Der 503-2 dann mit dem ULM 63 E, bauähnlich mit OMB 5 E.

Bei den Audio Technicas bin ich der Annahme das sie nicht ganz so hoch bauen.
So entnahm ich es jedenfalls einem Test über den CS 600 Prototyp im Jahre 2008 in der LP.
Wo der Autor dies(weiss nicht genau mehr welches) empfahl statt dem obligatorischen OMB 10.
Und als ich damals das AT 120 einbauen ließ, meinte der Techniker lediglich, mit einem Vinylmaster Red hätte ich den lebendigeren TA haben können.
Unbedingt verkehrt war der AT 120 nicht für meinen 503er.

Heiko


[Beitrag von Blechdackel am 25. Jan 2015, 14:52 bearbeitet]
lini
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2015, 04:11
Heiko: Nö, DMS245S/DMS249E sind keine ATs, sondern OM-ähnliche Ortofons, nur in etwas anderer Aufmachung - gab's auch als Ortofon M5(P) und M10(P) und als Digitrac 25S(P) und 50E(P) (P = T4P/P-Mount-Version).

Grüße aus München!

Manfred / lini
-Chipotle-
Neuling
#6 erstellt: 27. Jan 2015, 20:45
Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mich dann zwischen dem AT120 und einem SHURE M97xE entscheiden. Erstmal habe ich mir für 20 Euro eine Ersatznadel für das 249E und versuche das ganze gerade kratzfrei zum laufen zu bringen, das gestaltet sich schwieriger als gedacht :/
akem
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2015, 12:48
Das AT120 E ist nichts besonderes. Das Shure wäre wohl besser, hat aber große Qualitätsschwankungen, was man so liest. Wenn Du ne gute Nadel erwischt soll es ein richtig nettes System sein.
In England gibt es das Sumiko Pearl für umgerechnet 100€. Das kostet in Deutschland Liste 160€, billigster Preis ist um die 130€. Und das Ding ist für 100€ unschlagbar.

Gruß
Andreas
Blechdackel
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2015, 20:01
Beide Systeme(AT 120 E und M 97xE würde ich im Großen und Ganzen in einer Klasse sehen.
Es ist eine Ansichtssache welchen Klangcharakter man bevorzugt.
Die Abstimmung habe ich oben schon beschrieben, er ist tendenziell leicht hell, kommt aber übrigens mit leicht verwellten Platten gut zu recht.
Ich kenne von den heute noch erhältlichen Systemen allerdings nur das AT 120 E und ansonsten habe ich die alten klassichen Systeme(M 20 E von Ortofon, Shure M 91 und M 95 und AT 13 Eav von Audio Technica).

Heiko


[Beitrag von Blechdackel am 28. Jan 2015, 20:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 503-1 + Nagaoka MP100
musikschlumpf am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  12 Beiträge
Dual CS 503-2
Ingo_68 am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  6 Beiträge
DUAL CS 435-1 / DUAL CS 503-2
The_Oracle am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  7 Beiträge
Nadel für Dual 503-2
Jürgan am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  18 Beiträge
System für DUAL CS 503-2
Bwana am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  6 Beiträge
kaufberatung für ahnungslose - plattenspieler: dual 1218, 1219, 1255, cs 503 oder 714 ...
klein_hein am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  23 Beiträge
Dual CS 503-2 neue Nadel oder neues System und Preamp
zapppp am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  10 Beiträge
dual 704 tonarm in höhe verstellen?
loritas am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  3 Beiträge
Dual 503-2
iAigels am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  8 Beiträge
Dual CS 455-1 - OM 20, 30 oder 40 für Rock, Metal und Hardcore
CBGBs_77 am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.366