DTJ 301 + Shure M97xE?

+A -A
Autor
Beitrag
24Track
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2016, 15:57
Hallo erstmal in die Runde!
Habe schon seit einiger Zeit hier mitgelesen und mich jetzt endlich mal selbst angemeldet

Zu meiner Frage: Ich bin einer dieser schlimmen Leute die sich vor geraumer Zeit für 120 tacken einen China-Dual gekauft haben - zum einen aus unwissen, zum anderen auch einfach aus finanziellen gründen und um in die ganze Vinyl welt erstmal rein zu kommen

Mitlerweile bin ich an dem Punkt an dem mir die Tonqualität nicht mehr wirklich zusagt... Irgendwie nicht wirklich schön aufgelöst das ganze (der bass wummert nur vor sich hin, höhen wenig vorhanden). Deswegen kam ich zu dem schluss, dass ich die Kiste mit einem neuen Tonabnehmer (ist immernoch das AT91 drauf) etwas aufwerten könnte, ohne mir gleich für ein vielfaches einen komplett neuen Dreher zu kaufen.

Ich bin nach ein wenig Recherche (von Ortofon OM2 bis AT120e) zu dem schluss gekommen, das mir der M97xE recht gut gefallen könnte (soweit man das von forenposts und youtube videos ableiten kann :D). Jetzt ist die frage: Lässt sich dieser sinnvoll an dem DTJ 301 anbringen? Und sind die ca. 130€ bei einen günstigen player wie diesen sinnvoll angelegt?

Kurze Zusatzinfo: Den USB-Port verwende ich praktisch gar nicht, Musikalisch bewege ich mich meistens eher in richtung elektronsiche musik

Vielen dank schonmal im Voraus
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2016, 21:28
Hallo,

ja das passt. Der Dreher verträgt das auch.
Das System bekommt man oftmals für 109 Euro.


Gruß Evil
Tauern
Stammgast
#3 erstellt: 26. Feb 2016, 21:30
Hallo,

schließe mich dem Vorschreiber an.

Deutlicher klanglicher Fortschritt für wenig Geld: Nadel Thakker Epo E für unter 30 EUR. Nutze ich u.a. selbst.

Grüße

Tauern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTJ 301
Theresa_Valentina am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  3 Beiträge
Tonabnehmer-Upgrade für Dual DTJ 301 ?
Yumura23 am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  15 Beiträge
Dual DTJ 301
brenal am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  2 Beiträge
Dual DTJ 301 Tonabnehmer
harry2006 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  7 Beiträge
Dual DTJ 301 - neuer Tonabnehmer
Flipside77 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  5 Beiträge
Shure M97xe pimpen
Georgi65 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  8 Beiträge
Dual DTJ 301 USB mit Aktivboxen
IP80 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  4 Beiträge
Dual DTJ 301 USB aufwerten oder umsteigen
noryum am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  10 Beiträge
Dual DTJ 301 springt aus Endposition
Pommelhorse am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  6 Beiträge
Dual DTJ 301 - Nadel produziert eigenständig Ton
VinylNewbie am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pro-Ject
  • Pioneer
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedkolim
  • Gesamtzahl an Themen1.365.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.011.135