Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu Sony PS-3300

+A -A
Autor
Beitrag
Pedarius
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2016, 22:17
Hallo Dreher Freunde

Ich werde mir nächste Woche einen Sony PS-3300 ansehen und ziemlich sicher kaufen. (Kaufpreis 50 Euro!)
Das Design hat es mir angetan und die Technik schaut auch nicht so schlecht aus!
Es scheint mir der kleine Bruder des 4300er zu sein nur ohne die Vollautomatik und diese elektronischen Tasten.
Ich habe gelesen er ist Mittelklasse und hat ca. 200 Dollar gekostet. Heute findet man ihn anscheinend von 100 bis 250 Euro.
Er soll meinen Lenco L85 IC ablösen der in meinem Arbeitszimmer seinen Dienst tut.
Er ist halbautomatisch mit Direktantrieb.
Die Geschwindigkeiten kann man für 33 und 45 einzeln regeln.
Der Arm schaut mir stabil und nicht zu leicht aus.
Die Position des Hebers gefällt mir ganz gut.
Nadel dürfte noch die originale Sony ND-134G drauf sein die der Verkäufer anscheinend noch gewechselt hat als er den Dreher vor Jahren wegpackte.
Er hat mir ein Foto geschickt und da sieht sie noch ganz ok aus.

Leider ist so gut wie kein "Erfahrungsbericht" im Netz zu finden.
Die einzigen brauchbaren technischen Hinweise sind folgende:
http://www.vinylengine.com/library/sony/ps-3300.shtml
Im Sony Katalog von 1976 http://audioidiots.com/merk.catalogus.scanned.groot.php?catalogusID=157&pagina=045&merkID=
schöne Fotos http://www.tmraudio.com/product/sony-ps-3300-turntable-in-factory-box


Da die Ersatznadel ca. 15 bis 25 Euro kostet nehme ich an das es nicht die beste ist.
Welche Nadel könntet ich hier verwenden? Cartidge wahrscheinlich VL 34 G ?
Sollte ich auch die Cartridge tauschen? Welche könntet ihr mir empfehlen?

Hatte ihn jemand von euch schon und was haltet ihr von dem Dreher ?

Hoffe ihr könnt mir ein bisschen Licht ins dunkel bringen

Pedarius
Pedarius
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Apr 2016, 11:21
So der Verkäufer hat mir eine email geschrieben dass er den Dreher heute Morgen jemand um 100 Euro verkauft hat der ihn gleich abgeholt hat.
Das hat mich wirklich sehr geärgert, daraufhin hab ich einen Thorens TD 280 aus der Bucht geschossen
Ich hoffe nur dass der Verkäufer ihn mir auch schickt da sich manche in Deutschland weigern nach Wien zu schicken obwohl die Versandkosten die gleichen sind wie innerhalb von Deutschland.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-X 50
wobbes am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  9 Beiträge
SONY PS-T 15 empfehlenswert?
Felix176 am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  2 Beiträge
Plattenspieler Sony Stereo PS-LX431
svaabik am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  2 Beiträge
System für SONY PS-6750
Pitz78 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  7 Beiträge
Sony PS-1150 - Einordnungshilfe.
stoske am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  14 Beiträge
Plattenspieler SONY PS-LX150H
Thias234 am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  9 Beiträge
Sony PS-22
Ohrfutter am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  30 Beiträge
Sony PS-LX 1
tropsi am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
Sony PS-LX35P - Meinungen?
botzbotz am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  3 Beiträge
Sony PS LX 300H
soneer am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.888