Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


shure whitelabel ???

+A -A
Autor
Beitrag
arejuf
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 18:42
Kann mir mal jemand einen tipp geben bitte, welches system optimal zu einem technics mk 1210 passt? ich möchte den Plattenspieler ausschließlich für meine Plattensammlung, also zu hause nutzen. Bin daher nicht nur an hörgenuss, sondern auch an geringem plattenverschleiß interesiert.

Was haltet ihr hier im forum von dem shure whitelabel in verbindung mit dem MK?

Danke schon mal für eure tipps und erfahrungsberichte, die hoffentlich reichlich kommen!
Murks
Stammgast
#2 erstellt: 22. Sep 2004, 06:47
Hi arejuf

Ich benutze einen 1210 mk2 mit *Shure White Label*.
Funzt prima.
Er läufft ausschliesslich bei mir zu Hause.
Für weitere Meinungen bitte die Suchfunktion benutzen.
Gruss
Rene
arejuf
Neuling
#3 erstellt: 22. Sep 2004, 08:08
Danke erstmal für deine Antwort.

Suchfunktion hab ich schon probiert, aber zu shure whitelabel gibts ja irgendwie nüscht.

Ode rhab ich da was falsch gemacht?

Freu mich über weitere Antworten.
Albus
Inventar
#4 erstellt: 22. Sep 2004, 08:38
Tag,

Rückfrage zur Vergewisserung: Hörst Du nur Programmmaterial aus der Pop-Domäne (Richtungen querbeet durch die Formen) oder auch Jazz, etwa auch E-Musik (so genannte Klassik) - zu Hause eben?

Die gängigen Shure M35X, M44G, White Label taugen nicht für Jazz und E-Musik, für Pop allerdings gut, bei günstigen Preisen.

MfG
Albus
arejuf
Neuling
#5 erstellt: 22. Sep 2004, 15:05
Ähm, ich höre eher so rockige Sachen, punk, aber auch mal dub, jazz und auch mal popkram, was immer da auch reingehört

also extrem quer beet, gibt es da eigentlich ein system (allround)?

wichtig is mir auch, dass meine lieblingsplatten auch nach mehrmaligem abspielen noch hörbar sind (habe mir mit meinem alten no-name-system einige kaputtgemacht)

bei dem shure whitelabel inspirierten mich der preis und die guten kritiken, aber ich weiß nich, ob das zu einem tonarm des 1210ers passt?
Albus
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2004, 07:40
Morgen,

das White Label ist auch gerade im Hinblick auf den Arm entwickelt (Shure erweckt in mir den Eindruck, Internet-Seite zum WL). Anpaßbar ist es für den Überhang, Gewicht paßt - aber die Nadelnachgiebigkeit bleibt fraglich. Fraglich für mich, weil die M35X, M44G deutlich hart sind, was beim Einbau zu etwas Nachdenken zwingt (um eine ungünstig gelegene Tiefenresonanz zu vermeiden). Allerdings, die noch gerade beobachtbare Resonanz der genannten beiden TA ist sehr gut bedämpft, also minimal. Das Rillengeräusch ist gering, das Versprechen der Politur ist offensichtlich eingelöst worden.

Universal-TA liegen preislich deutlich höher, zudem sind es MC-Typen (Moving Coil, spezieller Anpaßverstärker nötig), die einfachen MC-HO, d.h. MC mit High Output, Ausgangsspannung von der Art eines MM-Typen, kann man nicht als universell ansehen (z.B.: Denon DL 110, DL 160).

Ein WL habe ich noch nicht probiert.

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics MK 1210 MK 2 oder MK 5 ???
RicRom am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  5 Beiträge
welches System für 1210 MK 5
Dietbert am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  2 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für Technics SL 1210 Mk?
Hor am 02.04.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  19 Beiträge
Justierung Technics 1210 MK II
chromechildren am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  21 Beiträge
Zeit zum Upgraden! Technics 1210 zu Hause?
herrydc am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  6 Beiträge
Technics 1210 MK II entkoppeln
CharliBrwn am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  32 Beiträge
Technics 1210 Mk 2 Wiederinbetriebnahme
Wombat_67 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  10 Beiträge
Ersatz für Shure V15III System
rorenoren am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  14 Beiträge
Shure M95G System ersetzen.
TheEagle am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  2 Beiträge
Technics 1210
Merlin2003 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.478