Neuer TA TD320 ?

+A -A
Autor
Beitrag
telefonfuzzi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2006, 13:27
Hallo

habe am 320er im Moment ein Grado Prestige Gold montiert, und bin damit auch ganz zufrieden. Aber mir fehlt der Vergleich!!!!
Würde mir also gern einen weiteren TA kaufen wollen - nur welchen???

Noch eine Frage: er läuft an einem Technics SU-C2000 würde auch eventuell eine Phono-Vorstufe erwerben wollen, welche könnt ihr mir da empfehlen????

Grüße aus H.a.d.S.


[Beitrag von telefonfuzzi am 01. Dez 2006, 14:02 bearbeitet]
karellen
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2006, 16:43
Beim Tonabnehmer kann ich Dir nicht helfen, da ich den Tonarm nicht kenne.

Bei der Proho-Vorstufe unbedingt die Pro-Ject Tube Box SE mal anhören...

Lieber Gruss, Rainer
phil_gabriel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Dez 2006, 01:07
Hallo Tele,

um ein System epfehlen zu können müsste man wissen, welchern Tonarm Dein 320er hat. Ab MK II ist es der TP 90, vorher war es der TP 16. Am TP 90 laufen eher MC-Systeme, da die eff. Masse größer ist als beim TP 16, der besser mit MM-Systemen harmoniert.

Gruß
Phil
telefonfuzzi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Dez 2006, 11:34
Danke für die ersten Antworten.

Es ist ein TD320 mit TP16.

Hoffe ihr könnt mir noch einige Tipps geben(Empfehlungen).

Gruß M.R.
TomSawyer
Stammgast
#5 erstellt: 03. Dez 2006, 16:13
Hallo,

ist noch die Frage, ob es ein TP16 Mk III oder TP16 Mk IV ist...
Und welche Phonovorstufe Du verwendest bzw, den Phonoteil welchen Verstärkers.

Ich habe einen TD 320 mit TP16 Mk III und habe auf ihm ein Benz Micro MC Silver laufen, da am MM-Eingang meines Verstärkers hängt.
Das MC Silver (High-Output-Modell des MC Gold) nahm ich, da mein Phonoteil und das Gold nicht zusammen passten.

Ich bin schlichtweg begeistert. Jede Musikrichtung, die ich höre (egal ob Blues, Rock, Jazz, Funk, Klassik, Barock, Kammermusik) klingt spitze.

Give it a try

LG

Babak

Edit: Tippfehler


[Beitrag von TomSawyer am 03. Dez 2006, 16:19 bearbeitet]
sounddynamics
Stammgast
#6 erstellt: 03. Dez 2006, 16:17
Bin ebenfalls 320 Besitzer mit dem TP 16. Ich habe ein Goldring G1042 und einen Audiolabor Fein MM. Ich bin sehr zufrieden, habe das System gegen ein Elac 769 24 ESP und ein OM 20 S getestet.
Das Benz würde ich i.ü auch mal gerne ausprobieren.
telefonfuzzi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Dez 2006, 11:57
Hallo u. Guten Morgen!

so_: es ist ein TP16 MKIII

hängt am Technics SU-C2000


Was man bei Freunden so alles findet:

die besagte "Pro-Ject Tube Box SE" werde ich dann wohl heute Abend etwas länger testen. Nach dem Kurztest gestern Abend klang es glaube ich etwas voluminöser, kompletter als bisher.

Da ich über die TA von Benz bereits sehr oft gutes gelesen habe, und die Empfehlung hier kam, (Dank an "TomSawyer" + "Sounddynamics")werde ich mir dieses wohl dann mal diese Woche ordern.

Einem Vergleich sollte dann Dank eines zweiten TP63 nichts im Wege stehen.

Aber immer her mit weiteren Tipps!!!!
Ist auch Weihnachten!! Und meine Frau sucht bestimmt ein Geschenk für mich.


[Beitrag von telefonfuzzi am 04. Dez 2006, 19:21 bearbeitet]
TomSawyer
Stammgast
#8 erstellt: 04. Dez 2006, 18:07
Hallo Telefonfuzzi,...

Wenn du das Benz MC Gold nimmst, schliess es deutlich höher ab als 200 Ohm (empfohlen. >= 200 Ohm).

Ich hatte es erst mal an einem Black Cube mit 100 und mal mit 1.000 Ohm laufen. Der Händler, der es mir verkauft hatte, meinte, bei ihm laufe es immer auf 100.
Mit 1.000 klang es deutlich besser. Leider konnte ich es nicht mit mehr spielen.

Das Silver am MM-Eingang (47 kOhm) klang aber nochmal um 2 Ecken besser.

Und warte die Einspielzeit ab. Erst ab 30 Stunden oder mehr beginnt die richtige Freude
Also nciht enttöäuscht sein, wenn es zu Beginn noch nicht so gut gefällt.

LG

Babak
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TD320 aus neuer Produktion?
GACSbg am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  4 Beiträge
Neuer Tonarm für TD320
GACSbg am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  4 Beiträge
Reaktivierter Thorens TD320 . Klang unzufrieden
stebbele am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  16 Beiträge
Tuning Thorens TD320 ?
musicbehr am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  11 Beiträge
Thorens TD320 Problem
HAL3000 am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  21 Beiträge
Thorens TD320 Motorgeräusche
söhaan am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  6 Beiträge
Neuer TA für Lenco L77
ratfink am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  8 Beiträge
Neuer TA für Thorens Jubile
sandmann319 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  96 Beiträge
Sony PS-X7 - neuer TA?
TheUnexpectedGuest am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  10 Beiträge
Neuer TA für technics 1210?
Dahawaiandino am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedTurboschnecke
  • Gesamtzahl an Themen1.376.889
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.364