Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Motoren Antrieb für Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-addict
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2007, 00:06
Hi,

ich habe einen Project Studie Plattenspieler und ich frage mich ob es sich lohnt einen 2 Motorenantrieb anzuschaffen :D. Hat einer von Euch damit Erfahrung? Was braucht man um die Motoren phasengleich anzusteuern? Gibt es sowas zu kaufen?

Gruss,

Hifi-Addict
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2007, 14:44
Zufälle gibts
Ich hab auch einen Project Studie.

Hast du das Grundtuning schon hinter dir? Sprich die Armrohre mit 19mm Schrumpfschlauch bedämpft und das Antiskatinggewicht auf einer M2 Schraube aufgehängt?

Warum willst du den nur 2 Motoren verwenden die dir ausser mehr Polruckeln nix bringen?

Ich hab meinen schon mal mit 3 Motoren und einem Siemens Micromaster 410 Anstelle der Speedbox mit Drehstrom laufen lassen den der Umrichter generiert.

Der Sinn der Übung ist dass sich das Polruckeln der Motoren zu einem konstanten Zug am Teller summiert.

Einen Filterschaltung für den Strom hab ich allerdings immer noch nicht gebaut damit die Motoren nicht wegen der PWM singen.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject neue DC Motoren
KEF_Richards am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  2 Beiträge
Goldring GR1-T-M >>ANTRIEB??
LoopDeeLoOp am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  11 Beiträge
plattenspieler
caterham_csr am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  10 Beiträge
Antrieb Plattenspieler Wilson SL 601
5Detlef9 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  2 Beiträge
Was für einen Plattenspieler habe ich hier ?
-pixL- am 24.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  7 Beiträge
Dual Motor in Braun Spieler/RPMs bei Dual Motoren
sejoki am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  2 Beiträge
Masselaufwerk auf 2 bzw. 3 motoren erweitern?
kaefer03 am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  15 Beiträge
The Voyd 3 Motoren Laufwerk
GoodMusic am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  2 Beiträge
Technics SL-Q33 Plattenspieler Antrieb verharzt
pudlich am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  12 Beiträge
Abhängigkeit Klang Plattenspieler-Antriebriemen
Franz2 am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  147 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedJB1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.478