Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist das für ein System ?

+A -A
Autor
Beitrag
BlueAce
Inventar
#1 erstellt: 18. Apr 2007, 19:51
Hallo,

auf einem gerade erworbenen Pioneer PL war dieses System montiert:

Leider kenne ich das Modell nicht. Hersteller ist AT, soweit ich das erkenne. Da ich bisher nur MMs habe und dort die Nadel tauschbar ist -hier aber wohl nicht- tippe ich auf ein MC System. Unter dem AT-Logo auf der Unterseite ist noch eine "2" aufgebracht. Mehr leider nicht.

Sicher ist aber hier bei Euch der Eine oder Andere in der Lage, das System zu identifizieren und mir ggf. mit den technischen Daten weiterzuhelfen ?

Das wäre super - denn bei Plattenspielern betrete ich so ziemliches Neuland (nach vielen vielen Jahren )

Gruß
Ace
pet2
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2007, 23:16
Hallo,

leider kenne ich dieses System auch nicht.
Aber auf den AT Systemen befindet sich die Typenbezeichnung oft oben auf dem System und ist so im montierten Zustand eigentlich nicht zu erkennen.
Sollte sich da auch nichts finden, kannst du ja mal hier:

http://www.cartridgedb.com/

nachsehen.
Wähle einfach "Audio Technica" als "Manufacturer" und "MC" als "Cartridge Type" aus und sieh Dir die Bildchen an.
Vielleicht kannst Du es ja da finden .

Gruß

pet
BlueAce
Inventar
#3 erstellt: 19. Apr 2007, 07:18
Hi,

danke für den Link. Kannte ich noch nicht. Ich werde mal schauen, leider sind die Bildchen dort sehr klein

Ich werde das System dann mal abmontieren, das hätte ich zwar gern vermieden, aber was solls. Ob die Justage so stimmt, weiß ich eh nicht. Betrieben hab ich es erstmal nicht, solange ich die Parameter nicht kenne. Das Auflagengewicht muß ja auch eingestellt werden, da zum Transport abgenommen.
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2007, 07:19
Moin Ace,

alles eine Frage der Kraft und der Technik

Es ist ein MM und der Nadeleinschub ist wechselbar - das gesamte Unterteil. Der vordere Teil ist übrigens klappbar und fungiert als Nadelschutz.

Genauer ist das ein Audio Technica Signet, wahrscheinlich ein TK-7, die genaue Bezeichnung steht auf der Oberseite. In der Cartridge Database sind diese Abtaster unter Signet eingeordnet, da AT in den USA auch unter diesem Markennamen aktiv war.

Für die TK-Baureihe gab's die verschiedensten Nadeleinschübe von nacktem Shibata-Quadro Diamanten bis zum Schellack-Hobel.

Damals ATs Top-Reihe, ein SU war mit 450,- DM eines der teuersten MMs am Markt - und das sicher zu recht, tolle Abtaster, Gratulation!

Viele Grüße von

Brent
Michael-Otto
Stammgast
#5 erstellt: 19. Apr 2007, 07:47
Hallo,

Quelle: AT Prospekt aus meinem Archiv.

es ist ein AT Signet TK-7 E, erkenntlich an der 2 = Nadeltyp TKN-2

Ingesamt gibt es 15 verschiedene Nadeln die in die Systeme
TK-5 E, TK-7 E und TK-7 SU passen, TKN-1 --- TKN-15

Gruß

Michael-Otto
BlueAce
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2007, 08:53
@directdrive, Michael-Otto
Danke, super daß hier immer jemand Infos hat - es gab glaub ich noch keine Frage, auf die ich keine Antwort bekommen habe.

Das mit der Kraftanwendung ist halt so ne Sache, "mit G'walt geht alles" sagt man hier im Badischen , daher war ich erst mal vorsichtig.
Also ein MM, und wohl nicht mal schlecht. Das werde ich dann gleich mal antesten heute Abend.
Da hab ich dann wohl ein kleines Schnäppchen gemacht - zusammen mit dem Pioneer PL-550. Freut mich.

@Michael-Otto: dein Archiv muß ja inzwischen auch Lagerhallen füllen - oder?

Gruß
Ace
BlueAce
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2007, 07:54
so - vielen Dank nochmal an Euch "Informanten". Nadel geht tatsächlich abzunehmen - und sogar ganz einfach, wenn man genauer hinschaut. Der Aufsatz wird nämlich nicht wie bei den Abnehmern die ich bisher kannte, schräg nach vorne unten gezogen, sondern "einfach" abgehoben.
Hab das System jetzt mal mit ein paar wenigen LPs gehört und im Vergleich dazu ein sowieso vorhandenes Ortofon Vinyl Master Red.
Das VM Red klingt für mich deutlich heller und bringt mehr Höhen (?). Oder liegt das evtl. noch an den Einstellungen? Auflagekraft hab ich beim Signet mal 1.75 (also die Obergrenze aus der weiter oben verlinkten Datenbank),beim VM Red nach Vorgabe (1,5).
Die Nadel sieht unter einer Lupe noch recht gut aus, soweit ich das überhaupt beurteilen kann.
wastelqastel
Inventar
#8 erstellt: 22. Apr 2007, 06:50
Hallo

Oder liegt das evtl. noch an den Einstellungen? Auflagekraft hab ich beim Signet mal 1.75


Nur mit veränderung der Auflagekraft ist der TA noch nicht eingestellt
VTA Überhang ect....

Grüsse Peter
BlueAce
Inventar
#9 erstellt: 22. Apr 2007, 07:33
@wastelgastel:

das hab ich nicht erwähnt, weil die Auflagekraft ja die TA-spezifische Einstellgrösse ist, wohingegen die anderen Parameter ja nicht vom TA, sondern von der Player- bzw. Armgeometrie bestimmt werden.
Oder irre ich? Hab ich natürlich eingestellt. Mit Schablone, wie s sich gehört. Hätte ich vielleicht doch erwähnen sollen.
BlueAce
Inventar
#10 erstellt: 05. Mai 2007, 15:36
Muß Euch nochmal nerven. Nachdem ich mit dem Signet jetzt schon ein paar Tage "spiele", bin ich mehr und mehr begeistert. Nachdem es zu Beginn mit dem Tx-8500 wohl nicht so harmoniert, hab ich mal paar Kennies ausprobiert und momentan hängt der Pioneer am 650er. Hab alles nochmal fein justiert und hätte gern mehr davon. Will heißen, ich würde gern verschiedene Einschübe testen. Habe nun gelesen, daß auch AT-Nadeln verschiedener Modelle passen sollen, da die Signets quasi auf der gleichen Baureihe der Ats basieren, aber hier streuen dann schon die Aussagen von AT12 bis AT15.
Daneben soll es wohl auch Nadeln von AKAI geben, da diese dort in Lizenz verbaut wurden ?
Kann das jemand von Euch bestätigen oder mir hier etwas auf die Sprünge helfen?
Ein Shibata, damit der Player ggf. auch 4-Channel fähig würde, wär natürlich ein Traum.

Gruß
Ace
Michael-Otto
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mai 2007, 08:08
Hallo,

hier mal eine Liste der Originalnadeln aus meinem Archiv.

Quelle: AT-Prospekt.

TK7SU stylus options for special applications

The following optional styli are available to special order only, for full details contact the Audio-Technica distributor.

TKN-1-Tapered tube cantilever- nude square shank elliptical tip
TKN-2-Micro-mass tapered tube cantilever nude square shank miniaturised elliptical tip
TKN-3-Micro-mass tapered tube cantilever- nude square shank miniaturised shibata tip
TKN-4-Aluminium cantilever-conical Tip for 78 rpm
TKN-5-Low mass aluminium cantilever-nude conical tip
TKN-7-Carbon fibre cantilever-nude conical tip
TKN-8-Carbon fibre cantilever-elliptical tip
TKN-9-Carbon fibre cantilever-shibata tip
TKN-10-Berylium fibre cantilever-conical tip
TKN-11 -Berylium cantilever-nude eliptical tip
TKN-12-Berylium cantilever-nude shibata tip
TKN-13-Titanium cantilever-nude conical tip
TKN-14-Titanium cantilever-nude elliptical tip
TKN-15-Titanium cantilever-nude shibata tip

Gruß

Michael-Otto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für ein Rega System habe ich?
tommybrhv am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  8 Beiträge
was für ein system ist im hitachi ht 463 verbaut ?
Fettestulle am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  7 Beiträge
Was ist das für ein Tonabnehmer?
Aley89 am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  5 Beiträge
Was ist das für ein Tonarm?
Thyrie am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  7 Beiträge
Was ist das für ein Systhem/Nadel?
CheesyTopic am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Was für ein Abnehmer ist das?
Der_Imperator am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  3 Beiträge
System für TD147 ?
V40-TOM am 30.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  15 Beiträge
An die Audio-Technica-Experten: was ist das für ein System ?
73newport am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  7 Beiträge
Was ist das für ein Ortofon System ? ER BRUMMT NICHT MEHR !
beeble2 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  55 Beiträge
System an/abkoppeln? Was soll das?
kölsche_jung am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Soundmaster

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.213