Braun PS 500 - Masse?

+A -A
Autor
Beitrag
Mitschi81
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2008, 12:27
Hi,
ich habe von meinem Vater einen Braun PS 500 geerbt, diesen möchte ich nun mit Hilfe eines DIN -> cinch-Adapters an meinen Verstärker anschließen.
Mir ist jedoch nicht ganz klar, ob ich einen Adapter mit extra rausgeführtem Massekabel oder einen ohne ein solches brauche?
Hier ein Beispiel mit Massekabel:
http://www.amazon.de...id=1207650140&sr=8-2

Habe gelesen, dass früher in den alten DIN 5pol Steckern die Masseleitung integriert war und da ich auch im Gegensatz zu modernen Plattenspielern kein seperates Massekabel am PS 500 entdecken kann,
tendiere ich somit also zu einem Adapter MIT Massekabel, aber ist dies auch wirklich das richtige?
Ich danke Euch für Eure Antworten, auch wenn es nun nicht gerade das spannendste Thema für Euch sein mag!

Gruß, mitschi
MC_Shimmy
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2008, 12:38
Hallo Mitschi,

ein Adapter mit Massekabel sollte es sein. Sonst brummt's - jedenfalls meistens.

Gruß
Martin
jottklas
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Apr 2008, 12:56

MC_Shimmy schrieb:

ein Adapter mit Massekabel sollte es sein. Sonst brummt's - jedenfalls meistens.



Leider haben drei verschiedene Adapter mit Massekabel bei mir auch alle gebrummt, so dass ich ein komplettes Cinchkabel einlöten musste. Dafür klingts aber jetzt klasse.

Ich hoffe, bei "mitschi" klappts mit dem Adapter...

Gruß
Jürgen
Mitschi81
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Apr 2008, 15:33
Hey, danke für eure schnellen Antworten! Dann werd ich mir jetzt mal so einen Adapter mit Massekabel besorgen, vielleicht hab ich ja Glück und es klappt auf Anhieb!

Da dies mein erster Plattenspieler ist und ich leider keine Bedienungsanleitung habe, kann mir vielleicht jemand von euch noch erklären wofür die jeweiligen Einstellmöglichkeiten am PS 500 sind?

1.) direkt am Tonarm mit Skala von 0-3 (momentan auf 1)
2.) Drehrad rechts neben Tonarm, ebenfalls mit Skala von 0-3 (momentan auf 1,5)
3.) Drehrad oberhalb der Geschwindigkeitswahl:
- Drehrichtung links: +
- Drehrichtung rechts: -

Verbaut ist ein Shure M75EM.

Gruß
Mitschi
pha
Stammgast
#5 erstellt: 08. Apr 2008, 15:48
Hallo,

eine Bedienungsanleitung zum PS500 findest Du hier.
Grüße,
Peter
jottklas
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Apr 2008, 15:51

Mitschi81 schrieb:


1.) direkt am Tonarm mit Skala von 0-3 (momentan auf 1)
2.) Drehrad rechts neben Tonarm, ebenfalls mit Skala von 0-3 (momentan auf 1,5)
3.) Drehrad oberhalb der Geschwindigkeitswahl:
- Drehrichtung links: +
- Drehrichtung rechts: -



1. Die Skala am Tonarm dient zur Einstellung des dynamischen Auflagegewichts per Federzug. Vorher ist allerdings der Tonarm mit dem Gegengewicht in die "Schwebe", also auf "0" zu bringen.

2. Das Rädchen neben dem Tonarm dient zur Einstellung der "Anti-Skating" Kraft, also der Kraft, die dem "Drang" des Tonarms zur Plattenmitte entgegenwirken soll. Die Einstellung sollte etwa 75 - 100 % des Auflagegewichtes entsprechen.

3. Das Drehrad oberhalb der Geschwindigkeitswahl dient zur Drehzahl-Feineinstellung. Die Stroboskopstriche unter dem Plattenteller sollten im Spiegel still stehen und weder nach rechts noch nach links "wandern".

Gruß
Jürgen


[Beitrag von jottklas am 08. Apr 2008, 15:53 bearbeitet]
Mitschi81
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Apr 2008, 16:15
Klasse, mit Hilfe der Bedienungsanleitung werd ich mich in den nächsten Tagen mal mit dem Gerät vertraut machen...hoffe es enttäuscht mich nicht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Braun PS 500
Lenny_Bruce am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  2 Beiträge
Tonarmmasse - Braun PS 500?
Mitschi81 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Braun PS 500 "Schleifgeräusche"
pe66 am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  6 Beiträge
Braun PS 500 - Fehlfunktion
Hifiveteran am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  15 Beiträge
Braun PS 500 ölen
frieMo am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  8 Beiträge
Braun PS 500 - welches System?
pha am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  3 Beiträge
Braun PS 500 Auflagegewicht verändern
Linux* am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  3 Beiträge
Braun PS 500 - Elektronische Störgeräusche
flamingopaul am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  6 Beiträge
Braun PS 500 Tonabnehmer upgrade ?
Hopkin am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  3 Beiträge
HITACHI PS 38 vs. BRAUN PS 500
yuppicide78 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBERGERTHEONE
  • Gesamtzahl an Themen1.368.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.062.478