Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue nadel für project 1?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 16. Aug 2008, 05:38
hi!
ich hab seit ca. 15 jahren den project 1 mit der original-nadel, einer om 3e, was glaub ich damals die billigste von denen war.
1) soll man nach dieser zeit die nadel grundsätzlich wechseln, damit die platten nicht kaputt werden oder nur im bedarfsfall?
2) wie erkenn ich den bedarfsfall sicher?
3) was wäre eine gute nadel zu aktzeptablem preis? (bin kein high-end freak, sondern hab familie und muss mir das auch leisten können;-))
4) ein rauschen, verzerren u.ä. hab ich schon länger, denke aber, dass das der phono-eingang des amps ist, da diese beim anschluss an einen anderen weg war.
vielen dank schon mal im voraus.
5) wo kriegt man einen ersatz-antriebsgummi her, da der alte irgendwie ausgeleiert wirkt und beim wechsel der geschwindigkeit manchmal wieder runterhüpft?

beste grüße
lokate
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2008, 06:02

1) soll man nach dieser zeit die nadel grundsätzlich wechseln, damit die platten nicht kaputt werden oder nur im bedarfsfall?


Die Nadel könnte man schon mal wechseln Wobei es nichts mit dem Alter zutun hat!


2) wie erkenn ich den bedarfsfall sicher?

Nadelmikroscope und Erfahrung (Oder Messschalplatte)


3) was wäre eine gute nadel zu aktzeptablem preis? (bin kein high-end freak, sondern hab familie und muss mir das auch leisten können;-))

Ich würde am besten das ganze System austauschen da nur die Nadel unmerklich günstiger ist
Empfehlenswerte Systeme gibt es viele man sollte dein Limit kennen


4) ein rauschen, verzerren u.ä. hab ich schon länger, denke aber, dass das der phono-eingang des amps ist, da diese beim anschluss an einen anderen weg war.
vielen dank schon mal im voraus.

Wenn es so ist dann verwende doch den anderen!


5) wo kriegt man einen ersatz-antriebsgummi her, da der alte irgendwie ausgeleiert wirkt und beim wechsel der geschwindigkeit manchmal wieder runterhüpft?


Entweder hier oder bei vielen anderen Shops Google

Grüsse Peter


[Beitrag von wastelqastel am 16. Aug 2008, 06:04 bearbeitet]
Soulific
Stammgast
#3 erstellt: 18. Aug 2008, 09:04
Hallo Lokate,

Peter hat eigentlich schon alles wichtige geschrieben. Wenn du allerdings ganz Faul bist kaufst du dir eine Ortofon 'OM 10 Super' Nadel. Nach dem Nadeltausch brauchst du dann nichts neu zu justieren. Mit der Nadel spielt das Ortofon erheblich besser.

Lieben Gruß,
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Nadel für Project Debut II
Sebebi am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  5 Beiträge
Welche Nadel für Project Debut 1?
sybex29 am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  3 Beiträge
Neue Nadel?
klonie62 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Project Ton über Nadel hörbar
Zyntherius am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  36 Beiträge
Drindeng: Neue Nadel für Dual 621
Privilege85 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  7 Beiträge
Neue Nadel für Technicplattenspieler
uranus_2 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  5 Beiträge
Tonarm für ProJect gesucht
be.mobile am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Project Debut III Nadel oder Cartridge Update?
mugr am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  7 Beiträge
Project Oder Goldring GR 1
iFrank am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  6 Beiträge
Technics SL-DD33 neue Nadel kaufen
entsawle am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.677