Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Nadel für Project Debut II

+A -A
Autor
Beitrag
Sebebi
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2007, 11:44
Hallo erstmal!

während meines Umzugs hat sich die Nadel meines Project Debut IIs über den Jordan gemacht( Verbogen!! wie auch immer hatte alle sicherheitsvorkehrungen getroffen - Schutzkappe,Motor festgeschraubt,Tonarm fixiert- ist jetzt eh zu spät).

Da ich mir jetzt eine neue Nadel besorgen muss wollte ich mal fragen welche ihr da empfehlen könnt.
Ich höre hauptsächlich Rock/Punkrock Musik also sollte die Nadel auch in die Richtung ausgelegt sein.

Achja und gibts irgendwie nen Guide im Netz wie man ne Nadel Richtig wechselt? Hab da nix gefunden. Oder steckt man einfach nur die neue auf?

Danke schonmal im vorraus!
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2007, 13:02
Hallo & willkommen Sebebi!

Mit 'Nadel wechseln' meinst du offenbar den ganzen Tonabnehmer (auch "System" genannt) -- also das Ding aus vermutlich farbigem Kunsstoff das am Tonarm festgeschraubt ist, wo hinten vier Kabel rauskommen und nach vorne/unten/zur Platte hin die Nadel -- richtig?

Nach deiner Beschreibung musst du nicht den ganzen Tonabnehmer tauschen sondern tatsächlich nur die Nadel. Diese sitzt in einem Einschub, den du -- je nach System leicht unterschiedlich -- einfach abziehen und austauschen kannst. Wenn du die Typenbezeichnung des Tonabnehmers herausfindest (steht entweder drauf, oder es steht in deinen Kaufunterlagen -- schlimmstenfalls mach ein Bild und poste es hier), kannst du den Nadeleinschub samt Nadel nachkaufen. Dann musst du auch nix neu montieren oder justieren, sondern eben einfach nur den Einschub tauschen.


Jochen


[Beitrag von jopetz am 13. Okt 2007, 13:03 bearbeitet]
Sebebi
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2007, 16:03
Dankeschön für die Willkommensgrüße!

Es ist soweit ich erkennen kann wirklich nur die Nadel betroffen.Der Tonabnehmer sieht noch aus wie eh und jeh.

Der Tonabnehmer beträgt die Bezeichnung Ortofon OMB 5E.
Ist der damals Standartmäßig mitgelieferte Tonabnehmer.
Hab mich mal ein bisschen im Netz umgeschauen und da gibts massig Nadeln allein für Ortofonabnehmer.

Welche sind denn da empfehlenswert?

Da hat man schon seit 6 Jahren ne Hi-Fi Anlage und keine Ahnung von Tuten und Blasen....

Also für Tipps wär ich dankbar!
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2007, 16:45
Hi,

du solltest auf jeden Fall eine Original-Nadel nehmen. Es gibt auch Nachbauten -- die sind billiger, aber auch meist deutlich schlechter.

Die Original OMB 5E Nadel kostet bei phonophono.de z.B. 19,90 -- du hast aber auch die Möglichkeit, eine höherwertige Nadel einzubauen, den der Korpus ist innerhalb der Serie der gleiche. Die Nadel für das OMB 10 kostet auch nur gut 7 Euro mehr, und sollte den Aufpreis wert sein. Ob auch die OM 20 Super Nadeleinschübe passen, weiß ich nicht sicher. Die sind dann aber auch gleich so teuer (um 110 Euro), dass sich die Investition für den Plattenspieler nicht mehr unbedingt lohnt.

Gruß,
Jochen
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 13. Okt 2007, 17:08
Hallo!

Die Nadel für die OMxxS Systeme passen ebenfalls auf den OM 5 Korpus. Auch für einen Pro-Ject Debut lohnen sich die höherwertigen Nadeln 20 und 30 noch. Allerdings kosten diese schon richtig Geld. Die Nadel bei einem OM/OMP System kannst du ganz simpel nach vorne abziehen und dann die neue draufstecken.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Nadel für Project Debut 1?
sybex29 am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  3 Beiträge
Klangprobleme Project Debut III + Phono Box II
SkalMcLeod am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  40 Beiträge
project debut II - erfahrungsbericht
mamaleone am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  3 Beiträge
neue nadel für project 1?
am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  3 Beiträge
Project Debut III Nadel oder Cartridge Update?
mugr am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  7 Beiträge
Besen für ProJect Debut Esprit
be.mobile am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  6 Beiträge
Tonabnehmer für ProJect Carbon Debut
Miesi am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  15 Beiträge
Project Debut III Nadel kratzt
Effing am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  5 Beiträge
Project Debut III brummen nach tonabnehmerwechsel
jo0815 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  6 Beiträge
Project-Debut III durch TD 170 ersetzt
RolTri am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.164