Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Project 2.1e Abschaltung

+A -A
Autor
Beitrag
Ulf325
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2008, 13:56
Bei meinem guten alten Pro-ject 2.1e tut schon seit einiger Zeit die Abschaltung nicht mehr. Diagnose: Kabelbruch im Rohr zum Tonarm.

Mein Dealer meint, Reparatur wäre teurer als Neuanschaffung. Und bei diesem Modell ein häufiges Problem.
Der Plattendreher spielt ja auch so; aber schöner und materialschonender wäre es schon wenn die Abschaltung wieder arbeiten würde. Hat jemand eine Idee ?
Armin2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 22:12
Hi
komische Freunde hast Du!
Wenn ein technischer Defekt vorliegt kann das gelöst werden.
Kabelbruch bei ner opto elektronischen Endabschaltung?

SCHWACHSINN!

Ruf mal den Vertrieb an, oder schreibe ne Mail.

0208-882660

Meistens (99%) ist es eine mechanische Justage vonnöten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Auch wenn es hier im Forum nicht so aussieht, Vertriebe helfen auch und kochen nicht nur ab.

Gruß
Armin
Kundendienst
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2008, 11:22
Bei dieser Fehlerbeschreibung ist garantiert eine Lötstelle am Fotowiderstand mübe. Außerdem müssen in der Elektronik zwei Modifikationen gemacht werden. Diese Reparatur kostet ca. 35.- €. Und für diesen Betrag soll's ja wirklich schon neue Plattenspieler geben...
Kundendienst
Neuling
#4 erstellt: 17. Nov 2008, 10:39
Versuche es einfach beim Service des deutschen Vertriebes.
Kostet zwar Porto, ist aber schnell und sicher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL1300 Automatische Abschaltung?
tech-player am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  15 Beiträge
Kabelbruch
check0 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  6 Beiträge
Philips 22 GF 403 Kofferplattenspieler: Automatik-Abschaltung ändern
giannibrixton am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  2 Beiträge
Summen bei Pro-Ject Debut
Phyntos am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  41 Beiträge
Neuanschaffung, Audio-Technica vs. Pro-Ject Debut
Isoroku am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
Pro-ject zum Einstieg
joslaz am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  18 Beiträge
Pro-Ject Debut aufwerten?
woodpicker am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  13 Beiträge
Spiel im Tonarm, Pro Ject XpressionIII
Oliver2005 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  15 Beiträge
Fertigungstoleranzen bei Rega-Tonarm?
newoverkill am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  14 Beiträge
Problem mit Pro-Ject 2.9
Ditzebäscher am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedneltymind
  • Gesamtzahl an Themen1.345.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.914