Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD318 und Van den Hul DDT

+A -A
Autor
Beitrag
Paco2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Nov 2008, 21:44
Hallo!

Ich möchte gerne ein altes DDT-System bei Van den Hul aufarbeiten lassen, habe allerdings bei meinem Thorens TD 318 den Original-Tonarm TP 21 montiert, welcher eine eff. Masse von 12,5 g hat (bitte aufschreien, wenn ich hier irgendwie falsch informiert bin).
Van den Hul empfiehlt eine eff. Tonarmmasse von 8-12g, machen die 0,5g Übergewicht viel aus und lohnt es sich, dafür (oder überhaupt) einen "SME 3009 S2 improved" - welcher mit 9,5g wesentlich besser in der Empfehlungsspanne liegt - zu besorgen und den alten Tonarm zu ersetzen (ist noch gut in Schuss!)?
Was meint ihr dazu?

Viele Grüße, Paco
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 26. Nov 2008, 22:03
Hallo!

Ich würde mir um das halbe Gramm keine Gedanken machen, bei der Resonanzberechnung mit der bekannten Formel ergibt sich dadurch in der Regel gerade mal ein Unterschied von ca 2/10 Hz, das macht den Kohl sicherlich nicht fett. Dazu kommt das bezüglich der tatsächlichen Compliance auch VdH-Systeme mit Sicherheit eine größere Produktstreuung haben werden als das daß halbe Gramm ausmachen dürfte.


MFG Günther
TommiS
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2008, 22:46
Hallo Paco,

wegen dem einen Gramm würde ich mir keine Gedanken machen, allerdings ist der SME eindeutig der bessere Arm, besonders mit den eher weich aufgehangenen vdHs.
Solltest Du dennoch an Deinem Thorens festhalten wollen, wozu ich wie gesagt nicht zurate, dann kannst Du bei vdH gleich angeben, dass Dein Arm etwas schwerer ist als üblich
AJ vdH wird dann Dein System entsprechend abstimmen.
Hast Du schon einen Kontakt wo Du das System hingibst.
Falls nicht schreib mich per PN an, ich kann Dir jemanden empfehlen, gut und Preiswert, der wesentlich günstiger ist als über den deutschen Vertrieb.
Die Arbeit ist die gleiche auch er gibt das System zu vdH.

Viele Grüße

Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
van den hul ddt hin! Was nun?
nepumuk12 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  8 Beiträge
Charakter van den Hul ?
dieselpark am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  25 Beiträge
thorens td318
Doc0815 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  3 Beiträge
Van den Hul The Frog
wollne am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  39 Beiträge
Thorens TD318 ruckelt
fl0731 am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  3 Beiträge
Tonarm für Thorens TD318
ronmann am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  11 Beiträge
Van den Hul MM2
werfer am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  8 Beiträge
Rega RB251 auf Thorens TD318
ronmann am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  5 Beiträge
Suche alte Tests zu AT95 und Van den Hul 102
Kuddel_aus_dem_Norden am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  91 Beiträge
Van den Hul MC 1000
malaclypse am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied*meSo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.598