Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo krieg ich noch eine Ersatznadel Shure G T2 her?

+A -A
Autor
Beitrag
brpe
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2009, 16:11
Ich häng' ein wenig an meinen alten Sachen und in meinem Grundig Studio RPC 600 TP ist ein Dual TK 254 verbaut. Drin steckt ein Shure DM 95 Type-G mit einer Nadel, an deren Vorderseite Shure G T2 steht. Diese Nadel ist leider gebrochen und ich war bisher mit meiner Suche nach Ersatz nicht erfolgreich. Könnt Ihr mir helfen?
Peter
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2009, 16:24
Hallo Peter,

herzlich willkommen im Forum!

Such doch mal in ebay nach "Shure 95", da kommen schon einige Nadeln. Die müssten in dein System passen, vergleiche auch das Artikelbild mit deiner Nadel.

Es sind allerdings alles Nachbaunadeln, die ich gefunden habe, und zwar welche mit Rund- und welche mit elliptischen Schliffen.
Evtl. findest du unter der Bezeichnung aber auch noch Originalnadeln.

Vielleicht findest du die Nadel auch unter der Dual-Bezeichnung "DN360" (sphärisch) oder "DN362" (elliptisch).


Das "G" in der Bezeichnung deutet auf eine Rundnadel (= sphärisch) hin.


Nachtrag:
Eben habe ich in ebay nach "Shure G T2" gesucht, da kamen Nadeln für das Shure N 75. Vielleicht ist das auch deine Nadel, schau dir einfach die Bilder an.


Gruß
Benjamin
brpe
Neuling
#3 erstellt: 02. Mrz 2009, 17:13
Danke, Benjamin -
ich hab' auch weitergesucht und bin bei RPC 600 auch auf DN 360 gestossen, das könnte also passen!
Der Preis war mit 30 Euro ohne Versand allerdings recht happig. Mal sehen.

Wenn das geschafft ist, kümmere ich mich dank einiger Anregungen auch noch um meinen zweiten Oldie, einen Garrard Synchro-Lab 72 aus 1970 - meinen ersten selbstgekauften Plattenspieler. Der kann auch noch 78 rpm, ist aber über Reibrollen getrieben und brummt ziemlich. Da hab' ich aber bei Lenco-Instandsetzungen Einiges interessantes gelesen...

Freu' mich jedenfalls, das Forum gefunden zu haben.

Grüsse aus dem noch ein wenig verschneiten Wienerwald

Peter
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2009, 17:37
Hallo,


Der Preis war mit 30 Euro ohne Versand allerdings recht happig. Mal sehen.

Ich finde, das ist ein moderater Preis. Eine Abtastnadel kann schnell mal die 100€ übersteigen...

Mein Tip, versuche eine Originalnadel zu bekommen, es lohnt sich auch wenn die etwas teurer ist.


Viel Spaß mit der Aufbereitung deiner Oldies - ein wirklich schönes Hobby!


Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatznadel?
hachri am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Gute Ersatznadel Shure N 95 G ?
Curd am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  4 Beiträge
Ersatznadel
wowo.schmidt am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Ersatznadel für Shure M95
ForgottenSon am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  13 Beiträge
Alternative für Shure M75EM T2?
Webdiver am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  9 Beiträge
Ersatznadel für Shure V15V-B
blueplay am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  3 Beiträge
Ersatznadel Dual 510 (Shure M95 G-LM): Beratung, Fragen
psychoticdodo am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  33 Beiträge
Ersatznadel für Tonabnehmer Shure V 15 Type 4
bmwboxer am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  2 Beiträge
Ersatznadel für Shure V15 V-MR
KAIO am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  17 Beiträge
Shure V15 Typ V Ersatznadel
quarryman4ever am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.564