Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Shure V15Vxmr / Jico Ersatznadel

+A -A
Autor
Beitrag
geza42
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Okt 2009, 07:56
Tach liebe Gemeinde

Seit anfang September bietet Jico endlich einen Nachbau der Shure Ersatznadel VN5xmr für das V15Vxmr. Sogar in zwei Versionen: SAS oder micro ridge:

Jico news

Habe gleich eine SAS bestellt...voraussichtliche Lieferung in etwa 3 Wochen.

Hat jemand bereits diese Nadel gehört?
Kann sie an die Originale herankommen, oder ist sie ein merklich hörbarer Rückschritt?

Grüsse, geza42
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2009, 13:57
Hallo Geza!

Ja, das Angebot liest sich gut und ich könnte einige Nadeln brauchen, doch weiß ich nicht, wie ich zahlen soll, da ich Kreditkarten ablehne und für Paypal zu blöd bin.

Grüße Raphael
geza42
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Okt 2009, 15:09
Ciao Raphael

Sobald ich den Ersatz erhalten und montiert habe, schreibe ich hier ein paar Zeilen.

Einen Vergleich mit der Originalen wird schwierig...ist schon zu lange her.

Momentan habe ich eine Yamaha MC-7 am laufen und finde die Kombination mit meinem kleinen Micro DQX-500 und MA-707 (ohne dem variablem Massengewicht) sooo schlecht gar nicht.

Ich habe noch eine zweite V15Vxmr ohne Nadel. Wenn mich die Jico überzeugt, bestelle ich noch eine und verkaufe das System dann komplett. Ich kann für Dich gerne auch eine mitordern...alles weitere können wir per PM erledigen, wenn Du interesse hast.

Schönen Abend, Geza42
joba
Stammgast
#4 erstellt: 20. Okt 2009, 15:16
gibt im analog-forum gerade eine diskussion über die JICO nadel für v15vmr. kommt da sehr gut weg.
raphael.t
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2009, 06:07
Hallo Geza!

Das wäre sehr nett!
Ich würde dir dann selbstverständlich vorher alles auf dein Konto überweisen.
In Österreich braucht man nämlich für Paypal auch eine Kreditkarte.

Übrigens, mein Shure ist ein V 15 V-Mr (nicht kompatibel mit der x-Nadel!), da bietet Jico sogar zwei Nadeln an, ein MR und ein SAS.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael


[Beitrag von raphael.t am 21. Okt 2009, 06:08 bearbeitet]
geza42
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Okt 2009, 07:18
Raphael präzisierte

Übrigens, mein Shure ist ein V 15 V-Mr (nicht kompatibel mit der x-Nadel!), da bietet Jico sogar zwei Nadeln an, ein MR und ein SAS


Ich meinte

Seit anfang September bietet Jico endlich einen Nachbau der Shure Ersatznadel VN5xmr für das V15Vxmr. Sogar in zwei Versionen: SAS oder micro ridge




Jico Nummern zur Auswahl:

e007496 VN5xMR/SAS
e007495 VN5xMR/MR
e007494 VN5MR/SAS
e007493 VN5MR/MR

Die xMR ist NUR für die V15VxMR
Die MR ist für V15V, V15V-B, V15V-G, V15V-P, V15V-MR, ULTRA500, VST-V
(laut Jico)

Es scheint eine rege Anfrage bei Jico zu geben...Lieferzeiten von 3 bis 4 Wochen werden auf Anfrage kommuniziert.

Grüsse, Geza42
geza42
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2009, 10:34
Die Nadel ist angekommen...hab sie aber noch nicht montiert.

Trotzdem schon ein paar Worte vorweg.

Ich bin begeistert ab der voll professionellen Abwicklung:
Vorausgesagter Liefertermin wurde auf den Tag genau eingehalten,
Anfragen via Mail wurden innert 24h beantwortet,
der Versand EMS blitzschnell.

Der Schweizer Zoll war ausnahmsweise auch echt speditiv mit knapp 8 Stunden Bearbeitungszeit, dafür sauteuer:
35.00 CHF für Bearbeitungsgebühr plus
16.70 CHF für MwSt. 7.6%.
Total komme ich damit auf etwa 190.00 CHF oder ca. 130.00 EUR.

Sobald die Nadel montiert ist, melde ich mich wieder.

Grüsse, geza


[Beitrag von geza42 am 17. Nov 2009, 10:50 bearbeitet]
cptfrank
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Nov 2009, 13:48
Hallo,
habe auch gerade eine VN15xMR SAS bestellt.
Bin mal gespannt.
Gruß
Frank
paffel
Stammgast
#9 erstellt: 19. Nov 2009, 12:13
moin,

ja erzählt dann mal, wie es funktioniert hat.
Ich stehe auch grad vor der Frage, Shure-Nadeleinschub oder neues System.
Weiß aber noch nicht, wie ich es mit Kauf in JPN anfangen soll.

moin
werner
geza42
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Nov 2009, 15:56
So...Nadel ist montiert und justiert.

Etwa 10 Stunden habe ich nun diverse Platten angespielt.
Von Jazz/Soul über Rock/Metall bis zu Klassik war alles vertreten. Normale Pressungen und Bessere (MFSL, Audioquest, Sheffield, Reference Recording, etc.).

Ich bin absolut begeistert! Präzis und scharf bis ins Detail, verzerrungsfrei auch bei extremen Höhen und Lautstärke.

Bis zur maximalen Leistung sollte man der Nadel ja etwa 20 Stunden Einlaufzeit gewähren...und ich bin erst bei 10.
Anfänglich spielte sie etwas dünn und gezügelt.
Schon nach der ersten Stunde aber war wesentlich mehr Volumen vorhanden und steigerte sich von Stunde zu Stunde.

Wer seine Shure V15VxMR mit Originalnadel geliebt hat, wird mit der Jico meiner Meinung nach seine helle Freude haben!

Optisch mag vielleicht die Jico mit ihrem schwarzen Kunststoffbügel nicht mit der originalen mithalten...das ist aber schon alles!
Absolut präzise geht sie in den Einschub, das mikrofeine Nadelröhrchen sitzt optisch gesehen perfekt in der Mitte (was selbst Shure nicht immer geschafft hat).

Alte Mono Platten spielt die Jico absolut kanalgleich (von Ohr, mit L/R R/L Umschaltung).
Allgemein mit alten Platten wirken unerwünschte Rillengeräusche kaum störend auf meine Ohren und sind mir nur wieder während den 'stillen' Passagen aufgefallen.
Verbeulte Platten trackt die Jico mindestens gleich gut wenn nicht besser als die originale...ich habe zum Glück nur 2 und diese konnte meine Yamaha MC-7 nicht ohne Springen abspielen.
Streicher und Bläser wirkten auf mich unheimlich echt und unverfälscht.
Der Druck ist im Bassbereich noch nicht voll da...nimmt aber stetig zu, wie weiter oben schon erwähnt.

Ich kann diese Jico SAS also nur empfehlen.
Die Nachfrage ist gross, Lieferzeit ist momentan 4 Wochen. Mich würde es nicht wundern, wenn Jico den Preis bald nach oben korrigieren würde...
cptfrank
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Nov 2009, 16:07
@geza42,
vielen Dank für deinen Bericht.
Bei mir läuft das System gerade mit der N97xE-Nadel ( Original Shure), aber ich habe das Gefühl, das die Originalnadel besser war.
In 3 Wochen kommt meine Jico-Nadel an, da kann ich mich ja schon drauf freuen!
Gruß
Frank
geza42
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Dez 2009, 17:29
Hallo Frank

Soviel ich weiss passt die N97xE Nadel in die V15Vxmr...mechanisch. Allerdings soll die Magnet Anordnung leicht differieren.

Lass der Jico mindestens 15h Einlaufzeit...dann wirst Du begeistert sein, wetten ?

Grüsse, Geza
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure V15VxMR mit Jico SAS-Nadel
cptfrank am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
Shure V15Vxmr
geza42 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  3 Beiträge
Ersatznadel: Shure V15 III.
fencki am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  2 Beiträge
Ersatznadel?
hachri am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Ersatznadel
wowo.schmidt am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Bester Preis für Shure V15VxMR
Invisibleman am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  6 Beiträge
Shure Ultra 500 vs. Shure V15Vxmr
Nitrofunk am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
TD 126 MK III und Shure V15VxmR
Invisibleman am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  20 Beiträge
Shure V15VxMR mit N78S ohne justieren ?
Cybogman am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  3 Beiträge
Ersatznadel Dual 510 (Shure M95 G-LM): Beratung, Fragen
psychoticdodo am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  33 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedSenster
  • Gesamtzahl an Themen1.346.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.870