Shure V15VxMR mit N78S ohne justieren ?

+A -A
Autor
Beitrag
Cybogman
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2005, 19:52
Also habe erfahren das man angeblich das System Shure V15VxMR mit der dazu gehörigen VN5xMR Nadel und einer N78S Nadel so betreiben kann mir Nadel rein und Nadel raus ohne das Auflagegewicht und das Anti-Skateing nachjustieren muss. was für ein auflage gewicht muss man einstellen

meine versuche schlugen bisher fehl da die VN5XMR schwerer ist als die N78S Nadel. zudem wollte ich nicht über das zulässige auflage gewicht der VN5XMR gehen um keinen schaden anzuricheten. im klartext ich stelle die N78S auf 1,5g auflagegewicht setze die VN5XMR nadel drauf und hab ca. 2,0-2,1g auflage gewicht.

die Daten zu den Nadeln
VN5XMR (TrackingForce: 0,75-1,25g)
N78S (TrackingForce: 1,5-3,0g)

Alle meinungen sind herzlichst willkommen...

Gruss aus Hamburg
S.Papilaja (alias Cybogman)
Holger
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2005, 20:52
Hi Cybogman,

Dass man ein V15VxMR mit einer 78er-Nadel bestücken kann, ist mir zwar neu, aber es spielt letztendlich eh keine Rolle, denn wenn die Vinylnadel SCHWERER ist als die 78er-Nadel, die Vinylnadel aber mit WENIGER Auflagekraft gefahren werden muss, so geht ein Austausch nicht ohne Neueinstellung.
Ein einfacher Austausch würde (theoretisch) nur gehen, wenn die 78er-Nadel 1,25g mehr wiegt als die Vinylnadel.
Cybogman
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2005, 21:38
Danke für die bestätigung der händler meinte was von mittelwert der beiden nadeln. dieses kann ja wohl nicht gehen.

weis jemand wie sich die nadeln auserhalb der spezifikationen verhalten oder was für auswirkungen es haben kann auf die platte b.z.w nadel wenn auflage gewicht zuhoch ist in diesm fall 0,75 g ????

Danke...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure V15Vxmr
geza42 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  3 Beiträge
Shure V15VxMR mit Jico SAS-Nadel
cptfrank am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
TD 126 MK III und Shure V15VxmR
Invisibleman am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  20 Beiträge
Shure V15Vxmr / Jico Ersatznadel
geza42 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  12 Beiträge
Shure V15VxMR: lohnt sich Ersatz Nadel für 320 Euro?
geza42 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  4 Beiträge
Bester Preis für Shure V15VxMR
Invisibleman am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  6 Beiträge
Shure Ultra 500 vs. Shure V15Vxmr
Nitrofunk am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Anfänger. MK2 justieren.
Technics_MK2 am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  19 Beiträge
V15Vxmr hüpft aus der Rille!
friedeldiddl am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Shure Tonabnehmer
willykl am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedcupax
  • Gesamtzahl an Themen1.382.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.409

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen