Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL CS5000 macht Zicken

+A -A
Autor
Beitrag
gwamperter
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jun 2009, 05:34
Hallo!

Nachdem ich mich mit Plattenspielern kaum auskenne, würde ich zu folgendem Thema Eure Hilfe benötigen:

Ich habe nach mehreren Jahren des Nichtgebrauchs meinen DUAL CS5000 reaktiviert, um ihn zu verkaufen. Über phonophono.de habe ich ihm eine neue Nadel spendiert, weil die alte hinüber war.

Mechanisch funktioniert der Dreher einwandfrei. Ich habe allerdings das Problem, dass der linke Kanal im Vergleich zum rechten extrem leise spielt und dass die gesamte Wiedergabe zeitweilig leiser und von starken Störgeräuschen überlagert wird, die so klingen, als fummelte man während der Übertragung an Kabelverbindungen rum und bedingte so irgendwelche Kontaktprobleme. Das Ganze tritt wie gesagt intermittierend auf und verschwindet dann auch wieder für eine Zeit. Es liegt definitiv am DUAL, weil sich identisches Verhalten an 2 unterschiedlichen Verstärkern mit entsprechendem Phono-Eingang zeigt.

Ich würde den Dreher gerne in Stand setzen, weil ich ihn ansonsten - anstatt ihn zu verkaufen - auf den Müll werfen müsste - eigentlich schade!

Über Anregungen und Tipps würde ich mich freuen.

Lieben Dank schon mal im Vorhinein und liebe Grüße,

Rene.
fibbser
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2009, 05:40
Guten Morgen Rene,

das hört sich nach einem Kontaktproblem an.
Hast Du während des Spielens schon am Kabel gespielt, ändert sich was bzw. kannst Du die Störungen damit provozieren?
Auch mal die Cinchstecker anfassen!

Alternativ: Schau mal nach den Steckverbindungen am Tonabnehmer und Heafschell. U.U. sind die Stifte und Hülsen dort korrodiert und haben Kontaktschwierigkeiten.

Den CS 5000 würde ich _auf_keinen_Fall_ auf den Müll werfen, selbst defekt bringt der noch eine Stange Geld!
gwamperter
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jun 2009, 06:07

fibbser schrieb:
Guten Morgen Rene,

das hört sich nach einem Kontaktproblem an.
Hast Du während des Spielens schon am Kabel gespielt, ändert sich was bzw. kannst Du die Störungen damit provozieren?
Auch mal die Cinchstecker anfassen!

Alternativ: Schau mal nach den Steckverbindungen am Tonabnehmer und Heafschell. U.U. sind die Stifte und Hülsen dort korrodiert und haben Kontaktschwierigkeiten.


Auf sowas Ähnliches hätte ich mich auch eingeschossen, deswegen habe ich auch versucht, es in diese Richtung zu beschreiben. Ich danke dir jedenfalls und werde das alsbald mal versuchen zu checken.


fibbser schrieb:
Den CS 5000 würde ich _auf_keinen_Fall_ auf den Müll werfen, selbst defekt bringt der noch eine Stange Geld! :prost


Ich habe den CS5000 als Jugendlicher eher zufällig von meinem Vater zur allerersten HiFi-Anlage bekommen. Nachdem sich - Gott sei Dank - mein Musikgeschmack seit damals wie ich meine etwas verbessert hat, habe ich kaum was auf LP, das ich - so hörenswert - nicht schon auch auf CD habe oder das - Kuschelrock-Sampler lassen grüßen - nicht weggeschmissen werden muss
Den CS5000 selbst würde aber auch ich nur ungerne entsorgen müssen - auch wenn ich mich davon trenne, so bringt der - wie du richtig sagst - mir wahrscheinlich noch einiges an Euros und jemandem mit einer guten Vinylsammlung eventuell etwas Freude.

Liebe Grüße,

Rene.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dual 1229 macht zicken.
contadinus am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  8 Beiträge
DUAL CS5000
GACSbg am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe Dual CS731Q - Dual CS5000 - Onkyo CP1057F - Braun P1
Joad am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  8 Beiträge
Dual CS5000 Bedienung?
laup am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
Dual CS5000 Plattenteller abnehmen
inham1 am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  9 Beiträge
Neue Nadel für Dual CS5000
nordlicht2000 am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  6 Beiträge
Reparieren oder nicht?(Dual CS5000)
Sayer am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  4 Beiträge
Dual CS5000 kaputt? [Video incl.]
HellPaso am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  17 Beiträge
Welches Abtastsystem / Headshell für Dual CS5000?
HellPaso am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  11 Beiträge
DAU sucht TA für CS5000 :)
HinzKunz am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHacki/,
  • Gesamtzahl an Themen1.345.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.409