Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dual 1229 macht zicken.

+A -A
Autor
Beitrag
contadinus
Inventar
#1 erstellt: 27. Sep 2008, 15:31
hallo leute!
ich hätte mal eine frage zu diesem wirklich schönen alten plattenspieler an euch profis. habe mir das gerät als nicht funktionsfähig in der e-bucht besorgt und das war er dann auch. die meisten problemchen konnten zum glück mit ein wenig isopropanol und einem gepimpten steuerpimpel behoben werden. beim ausprobieren am verstärker stellte ich aber dann fest, daß ein kanal tot ist. mit dem kontaktprüfer konnte ich keine schwachstellen feststellen, deswegen hab ich gleich mal vorsorglich den kurzschließer mitsamt der dort angebrachten kontakte mit kontaktspray gut eingesprüht. war wohl etwas zuviel des guten...
jetzt hab ich irgendeinen kurzschluß zwischen rechtem, linken kanal und masse. d.h. alles hat mit allem kontakt (wenn der kurzschließer kurzgeschlossen ist). das soll wohl so auch nicht sein, zumindest kommt jetzt gar kein ton mehr raus.
hat schon mal jemand ein ähnliches problem gehabt, bzw. weiß zufälligerweise jemand von euch, was in so einem fall zu tun ist? putzen hilft leider nix.
meine lösung wäre, den kurzschließer auszubauen und die kabel direkt zu verbinden. wäre das eine vernünftige lösung? auf chinch soll das kabel ohnehin umgelötet werden.
vielleicht fällt ja jemandem etwas zu den thema ein, freue mich über jede anregung!
schönes wochenende noch
contadinus
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2008, 16:08
Hallo!

Das kannst du tun, habe diesen Schritt eben bei einem Dual 701 vollzogen, der mich schon zum zweiten Mal mit einem Kanalausfall genervt hat (Ursache: Kurzschließer).

Grüße Raphael
pet2
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2008, 16:26
Hallo,

wieso geht reinigen nicht ,
Besorge Dir einfach einen Glasfaserradierer, biege die Zungen des Kurzschließers etwas auf und reinige alles mechanisch.
Da Du nun schon mal den Glasfaserradierer hast, kannst Du damit die Headshellkontakte, die Kontakte an der TK und die Anschlüsse am System reinigen.
Das ist eigentlich die häufigste Ursache für einen Kanalausfall bei Dual Plattenspielern.
Den Kurzschließer ausbauen würde ich nur, wenn Du tatsächlich auch in der Lage bist derart dünne Kabel unfallfrei zu verlöten.
Im Grunde sorgt der ja nur dafür, daß der Ton ausgeschaltet ist während die Automatik läuft.

Gruß

pet

Ps: Wenn das Kontaktspray so ein Radikalzeug aus dem Autozubehör ist, würde ich auch die Spraydose wieder in die Garage bringen, so etwas hat an empfindlichen Elektrogeräten nichts zu suchen.
Wenn Du gerne sprühst, nimm "Tuner 600" von Kontaktchemie, das ist deutlich besser geeignet .
contadinus
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2008, 16:50
vielen dank für die schnellen antworten!
tja, dann denk ich mal, werd ich den kurzschließer rausbauen. bei plattenspielern anderer marken gibts den ja auch nicht. dachte, die automatikfunktionen machen es unter umständen notwendig, daß der kontakt getrennt ist.
wie gesagt, putzen hab ich schon probiert, aber irgendwie hat der rechte kanal mit dem linken kontakt bekommen - keine ahnung wo . äußerlich ist jedenfalls alles trocken und schaut ganz normal aus. deswegen denk ich mir, wirds wohl in der kleinen box, an der die kurzschließerkontakte festgemacht sind etwas haben?!
muß zu meiner schande gestehen, daß es sich tatsächlich um kontaktspray aus der garage handelt... naja, metall ist metall dachte ich mir...
glasfaserradierer ist auf jeden fall eine gute idee, am headshell kann ja trotzdem noch ein kontaktfehler sein. schwarz genug angelaufen sind die kontakte jedenfalls...
besten gruß
contadinus
Bepone
Inventar
#5 erstellt: 27. Sep 2008, 18:14
Hallo contadinus,

ehe du den Kurzschließer rausreist, geh doch nochmal systematisch auf Fehlersuche.
Der Kurzschließer ist ein ziemlich simpler Schalter, schau ihn dir doch einmal genauer an:

Beim normalen Betrieb müssen die Zungen des Kurzschließers offen sein; wenn die Automatik im Eingriff ist, sind sie geschlossen und geben das Signal vom Tonabnehmer auf die Masse (schließen es kurz - dann hat alles mit allem Kontakt).
Schau also mal, ob du nicht irgendwie die Kontaktzungen verbogen hast, sodass sie auf Masse kommen wo sie es nicht sollen.

Ein Kontaktspray sollte sowas jedenfalls nicht verursachen, da es normalerweise nicht elektrisch leitend ist.

Vielleicht ist der Kurzschluss an einer anderen Stelle aufgetreten und gar nicht am Kurzschließer?


Gruß
Benjamin
pet2
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2008, 18:17
Hallo,

nochmal zum Verständnis:
Der Kurzschließer heißt so, weil er das Signal kurzschließt während die Automatik läuft.
Beim abspielen muß dieser Kontakt natürlich getrennt sein.
Deshalb schrieb ich ja oben, daß Du die Zungen etwas nach aussen biegen sollst und dazwischen reinigen sollst.
Das habe ich bisher bei über 50 Dual Plattenspielern so hinbekommen.
Wenn die Headshellkontakte schwarz verfärbt sind, so lag der Fehler sowieso daran.
Nun gut, ich habe natürlich auch kein agressives Kontaktspray genommen, warum auch, ich schneide mir die Fingernägel ja auch nicht mit einem Bolzenschneider .

Falls Du Dich mal etwas intensiver mit einem 1229 beschäftigen willst:
Hier habe ich extra mal einige Beiträge für Anfänger geschrieben:
http://www.dual-board.de/thread.php?threadid=18347


Gruß

pet
contadinus
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2008, 15:04
hmmmm tja....
beiträge für anfänger... wohl genau das richtige für mich!
hab da wohl einen groben denkfehler gemacht: dachte mir, die kontakte müssen geschlossen sein, daß man was hört, aber wie es scheint, ists grad umgekehrt. -- danke euch beiden für die gute beschreibung, sonst hätts bei mir noch deutlich länger gedauert. obwohls eh logisch ist: ein kurzschließer ist zum kurzschließen da
mit dem neuen erkenntnisstand kann jetzt eigentlich nicht mehr viel schiefgehen. werd gleich mal, wenn ich zeit hab,einen probelauf starten. ich meld mich dann wieder.
vielen dank inzwischen euch beiden!
der link ist übrigens auch spitze. die tips werden genau durchstudiert!
contadinus
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2008, 20:58
na bestens!
zangen sind jetzt weit genug auseinander und alles funktioniert wieder wunderbar! da hatte ich wohl tatsächlich einen zerebralen kurzschluß....
das kommt halt davon, wenn man hilfestellungen (wie von pet2 z.b.) nicht aufmerksam genug durchliest.
vielen dank also fürs auf die sprünge helfen. werd mich mal anstrengen, solche doofen fragen in zukunft nicht mehr zu stellen!
hoch fidele grüße
contadinus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CS5000 macht Zicken
gwamperter am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  3 Beiträge
DUAL -1229
minus2dB am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Dual 1229
HerEVoice am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  6 Beiträge
dual 1229
mikhita am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  12 Beiträge
dual 1229
mikhita am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  2 Beiträge
dual 1229
Wespe am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  8 Beiträge
Dual 1229
Sparky_77 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  16 Beiträge
Dual 1229
quaelgeistle am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  5 Beiträge
Dual 1229
stranger2804 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  29 Beiträge
Dual 1229 mit Ortofon OM 10 Super ?
50EuroKompaktanlage am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedD0M3-2030
  • Gesamtzahl an Themen1.344.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.561