Bose Soundtouch 300 - Wie einrichten?

+A -A
Autor
Beitrag
xShiek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2017, 17:40
Hallo Zusammen,

ich hab mir heute die ST300 geholt und natürlich sofort angeschloßen und versucht alles einzurichten. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die ich nicht ganz verstehe bzw. lösen kann. Da hier im Forum ja einige diese Soundbar haben, hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

Zuerst zum Setup. Ich besitze einen Samsung KS7090, der per HDMI ARC mit der ST300 verbunden ist. An dem TV ist dann noch per HDMI der Spy+ Receiver angeschloßen und eine PS4. Darüber hinaus nutze ich am TV selber Amazone Prime und Netflix.

Jetzt meine Fragen:
1) Wie erkenne ich, dass die ST300 ausgeschaltet ist? WiFi Signalleuchte ist bei mir immer weiß. Erkenne nicht, dass es ein "gedimmtes" weiß ist, wenn zB der TV aus ist.
2) Am liebsten würde ich alles über die Samsung Fernbedienung steuern (nutze sie auch für Sky). Befürchte aber, dass die Fernbedienung nicht alle Funktionen abdeckt. Nutzt jemand von euch die Samsung Smart Remot dagür? Und wenn ja, wie wurde sie gekoppelt?
3) Kann man die Quellen an der ST300 nur mit der mitgelieferten Fernbedienung wechseln oder geht das auch über die Samsung Fernbedienung? Wenn ich zB zuerst Musik über BT höre und dann den TV anmache, wechselt die Quelle nicht automatisch und ich muss immer zur Bose Remote greifen

Sollte es mit der Samsung Smart Remote nicht funktionieren:
4) Was wäre der Code, um die Bose Fernbedienung mit dem Samsung TV zu koppeln? 00060 ging bisher nicht.
5) Was wäre der Code, um die Bose Fernbedienung mit dem Sky+ Receiver zu koppeln? 04324 ging bisher nicht.

Danke schon mal für eure Hilfe.


[Beitrag von xShiek am 11. Feb 2017, 17:52 bearbeitet]
xShiek
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2017, 23:31
Habe es jetzt geschaft die Bose Universalfernbedienung mit den oben genannten codes mit TV und Sky zu verbinden. Habe aber am TV ein paar Probelme, der "zurück button" (dieser geschwungene Pfeil rechts neben DVR) und der "home button" (dieses Haus links neben DVR) funktionieren nicht... aus diesem Grund kann ich zB nicht den Smart Hub aufrufen oder stecke in manchen Bildschirmen fest, da is nicht mehr zurück kann.

Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung?
I_need_Money!!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2017, 12:37
da kann ich dir leider nicht helfen, ich nutze eine one for all remote. hab die bose FB leider nicht mit meinem Sony TV verbinden können, der Code 0000 geht einfach nicht

Wegen Ausschalten.. eigentlich leuchten ja immer 2 LEDs weiß im Betrieb, eine für Netz und eine für Quelle. Wenn die Soundbar aus ist, leuchtet nur eine LED. Sichergehen ob sie aus ist, muss man nicht unbedingt, nach 20 Minuten idle schaltet sie automatisch ab
puffpeng
Neuling
#4 erstellt: 08. Mai 2017, 10:18
Fernbedienung programmieren - Herstellercodes befinden sich im mitgelieferten Heft
Grundig – 00345 Samsung – 00060Sony – 00000Panasonic – 00051Philips – 00081LG- 00511
T-Home - 03671Telecolumbus - 04121Sky – 04324Orion - 00549Loewe - 00442Blaupunkt - 00133
Humax - 01200Pioneer - 00166Telestar 01478Technisat 00747
Beispiel:
Der Herstellercode "00060" ist die Schublade Samsung. In der Schublade stecken ca. 50 TV. Früher hatte man für jeden Fernseher einen anderen Zahlencode eingegeben. Heute schaltet man mit "Volume+" zum nächsten TV weiter. Neue TV funktionieren sofort. Ältere kommen an hinterer Stelle.
Bose Fernbedienung für TV programmieren
3. Reihe, erster Knopf, Bose-Fernbedienung/TV Symbol, für ca. 5 Sekunden auf der Bose Fernbedienung gedrückt halten, bis alle 6 Lampen kurz aufleuchten. Nun ist die Fernbedienung im Programmiermodus
Code des Herstellers eingeben , z.b. Samsung "00060"
"Volume+" Taste 1x drücken
"Menü" drücken und beobachten, ob sich das TV-Menü öffnet, wenn ja 20 Sekunden warten FERTIG,
...wenn kein Menü reagiert erneut "Volume+" Taste drücken (2. Code)
"Menü" drücken und beobachten, ob sich das TV-Menü öffnet, wenn ja 20 Sekunden warten FERTIG,
Keine Reaktion…wiederholen + Menü + Menü + Menü usw. bis Menü aufgeht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernbedienung Bose Soundtouch 300
Soundmouse am 12.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  2 Beiträge
Bose Soundtouch 300
t00 am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  7 Beiträge
Bose Soundtouch 300 rauschen?
Tyson28 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  3 Beiträge
Bose Soundtouch 300 Verbindungsprobleme
Gigi27 am 16.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  4 Beiträge
BOSE Soundtouch 300 + Bass
soundlaser am 07.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  8 Beiträge
Bose Soundtouch 300
Maulhofer am 16.08.2018  –  Letzte Antwort am 31.12.2018  –  67 Beiträge
Bose SoundTouch 300
gin014 am 16.02.2019  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  6 Beiträge
Bose Soundtouch 300 richtig einmessen
Bembel78 am 26.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  5 Beiträge
NEUE Bose SoundTouch 300 udgl. ..
HeimkinoMaxi am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2018  –  329 Beiträge
Fragen zur Bose Soundtouch 300
Bembel78 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedvanilla992
  • Gesamtzahl an Themen1.443.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.881

Hersteller in diesem Thread Widget schließen