LG SK10y

+A -A
Autor
Beitrag
mailmanhro
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mai 2018, 09:24
Hallo, aufgrund der großteils positiven Bewertungen der SJ9 hab ich mir jetzt die Sk10y geholt.
Das Soundbars ein Kompromiss sind ist mir bewusst aber ich finde sie nach 2 Tagen eher durchwachsen.

Der Klang kommt manchmal echt gewaltig rüber, in Szenen wie bei Star trek wo am Anfang das Raumschiff aus dem Wurmloch kommt zb

Der normale Raumklang kommt bei mir kaum rüber. Da ich davon ausgehe dass dies mit den Rear Speakern deutlich besser wird hole ich mir diese wahrscheinlich noch.
Sie ist wirklich groß, so wie ein 65" breit ist.

Dolby Atmos könnte ich bisher nicht testen. Womit wir auch zum Haupt Problem kommen. Ich hab den B7d und kann sobald ich die Soundbar als Ausgang einstelle keine Toneinstellungen mehr in Netflix machen. Auch wird mir zb nicht mehr Atmos bzw 2.0 oder 5.1 angezeigt.
Am TV sind eingestellt:

Audioausgabe: Audioausgabe (Optisch / Hdmi Arc) mit Digitale Audioausgabe PCM (stelle ich auf Auto hab ich kein Center Ton)

Dtv-Audioeinstellungen - egal was ich umstelle es ändert sich nix. Sollte dieser Punkt nur auf Digital TV zählen - ich gucke kaum TV.

Der Ton über Fernsehen, Netflix App und PS4 ist annähernd gleich: ich bin immer am Soundeffect umstellen an der Soundbar weil diese oftmals kein Centerton spielt also keine Stimmen.
Was könnte ich falsch eingestellt haben? Oder ist es gewollt dass ich beim Wechsel der Quelle zwingend die Effekte jedes Mal ändern muss? Das geht aufn keks


[Beitrag von mailmanhro am 15. Mai 2018, 09:27 bearbeitet]
mailmanhro
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Mai 2018, 20:14
Okay, anscheinend geht mein Center garnicht. Das würde erklären warum es manchmal funktioniert (Stereo Quelle) aber bei 5.1 und atmos nicht.

Hat jemand die sk10y hier und kann mal hören ob die Center ls wirklich genau mittig liegen?
forsberg99
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mai 2018, 20:27
Stell mal auf den Modus Standard um und teste
mailmanhro
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 15. Mai 2018, 22:13
Hab ich zwar vorher schon, aber für dich auch nochmal probiert. Center bleibt stumm. Für den Fall dass was verstellt ist nochmal atmos angeworfen, dort kann ich ja nichts verstellen, alles auf herstellervorgabe. Auch da kein Ton aus der Mitte. Ton im Stereo Modus kommt von vorne, ca 10cm von den Rändern entfernt aber nichts direkt mittig. Ich geh zumindest davon aus dass dort Töne kommen sollten.
neuling1000
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2018, 10:36
leider kann ich nicht helfen hatte die SK10 auch aber nur kurz. Den Subwoofer habe ich erst garnicht ausgepackt. Was nur aus der Soundbar kommt also ist ein schlechter Scherz. Keine Dynamik kein Vergleich zur Heos Bar. Surround konnt ich etwas wahrnehmen und wer den Cromecast braucht und Atmos ist vielleicht eine Überlegung wert. Da würde meiner Meinung nach die SJ9 aber ausreichen(nicht viel schlechter). Das Gewicht der Soundbar ist nur ein Beschwerer weil die Soundbar auch als Standfuss dient für die 2018er Modelle. So bin dann mal wieder wech.


[Beitrag von neuling1000 am 16. Mai 2018, 10:37 bearbeitet]
Trommeltier
Neuling
#6 erstellt: 20. Mai 2018, 11:11
Hi, ich besitze die Sk10y auch seit ein paar Tagen. Das Problem mit dem „absaufenden“ Mittenkanal kann ich auch bestätigen. Ich vermute eher ein Firmwarethema an der Stelle. Bei meiner Bar ist es so, dass z.B. über Arc der Ton ein paar Sekunden „normal“ (Stereo) ist, aber dann auf einmal fast alles aus dem Mittenkanal kommt, der aber völlig untergeht. Bei Atmos bzw. auch 5.1 fällt der Mittenkanal auch ab gegenüber dem Rest. Leider kann man ja nicht den Mittenkanal per FB oder App anheben. Mal gucken, ob da noch was kommt...
mailmanhro
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Mai 2018, 15:26
Ich meinte eher da kommt garkeinen Ton raus als zu wenig. Hab bissl rum probiert, bis Lautstärke 5 ging der Center, drüber ist er ausgefallen. Vermutlich ne kalte Lötstelle oder kabelbruch oder so. Nach 2 Tagen geht es jetzt aber, trotzdem werde ich die soundbar an die LG Werkstatt schicken, ist mir zu heiß das der Fehler evtl in 1,5 Jahren nochmal kommt und dann kein Support mehr ist.
Mit laufendem Center bin ich soweit zufrieden. Ja, dieser könnte noch regelbar sein am besten aber man kann die anderen ja auf minus setzen was einen ähnlichen Effekt hat.
Wo gibt's eigentlich die rears ausser in den USA?
frankundjan
Stammgast
#8 erstellt: Gestern, 12:14
Die SPK8-S Rears sind in der Tat nur in US und AUS bisher erhältlich.

Was ich bisher hier und in AVS Board über die SK10y gelesen habe, bin ich noch sehr skeptisch, trotz Meridian Technologie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG SJ9 mit rear speaker über Chromecast
deepblueeyed am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.02.2018  –  7 Beiträge
LG SJ9 Problem mit Fernbedienung nach Standby
avalox am 21.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2018  –  8 Beiträge
YHT-S401 schlechter Klang, trotz überwiegend positiver Bewertung?
digiqual am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  59 Beiträge
LG HLB34S knallt gewaltig
Crumpi am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  9 Beiträge
Soundbars CES 2018 mit Dolby Atmos / DTS:X
frankundjan am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  9 Beiträge
LG SJ9 Soundbar decodiert DTS:X ?
55LA9709_User am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 26.08.2017  –  3 Beiträge
LG SJ9 Soundbar
Audiamant am 20.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.05.2018  –  497 Beiträge
Welche Soundbar bei miesen TV Speakern?
60FPS am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 16.08.2016  –  10 Beiträge
LG SJ9 an Oled b65d
myreflex1989 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  3 Beiträge
Einsteigerin braucht Hilfe zu Soundbars
Tamara84 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedPommes99
  • Gesamtzahl an Themen1.406.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.698

Hersteller in diesem Thread Widget schließen