Denon AVR 2313 mit Teufel Theater 400 | Hilfe zum richtigen Setup benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
ollix9
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 12:31
Hallo, liebe Community!

Um meinen alten Onkyo-Receiver, den ich seinerzeit im Komplettset mit sechs zugehörigen Brüllwürfeln erworben habe, in den Ruhezustand zu schicken, habe ich mir den Denon AVR 2313 zugelegt. Bespielt soll damit ein Teufel Theater 400 Set werden, bestehend aus zwei großen Standboxen / FLS, einem Center, zwei Dipol-Rears und einem Aktivsub. 30qm Wohnzimmer, Sub innen neben linkem FLS.

Nun: Ganz gleich, wie ich's dreh oder wende - die automatische Einmessung per Audyssey will nicht funktionieren. Es gibt sowohl einen Phasen-Fehlermeldung für die beiden Frontboxen, als auch einen fast nicht funktionierenden Sub, der nur leise mitnuscheln will.

Sub ist auf 0°, Frequenz maximal, Lautstärke 50% gestellt.

Ich komm einfach auf keinen grünen Zweig. Hat jemand ein ähnliches Setting und kann mir einen Tipp geben, wie ich mein Setup zum klangreichen Zusammenspiel bewegen kann? Freu mich über jeden hilfreichen Ratschlag ...

Gruß,

Olli
veasel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jan 2013, 16:00
Hallo,

Hast du vor dem Einmessen bei Kanal Zuweisung Sub auf einmessen gestellt?
Beim Einmessen selbst ist der sub recht leise,das ist normal.
Wie sind deine Werte nach dem Einmessen?
Front = large
Back und center = small
Sub = yes

Übergabgsfrequenz bei den fronts vollständig?
Das mit den Phasen kann richtig sein, wenn du dir sicher bist, dass du beim verkablen alles richtig gemacht hast, lass es so. Ich bekomme beim center auch jedes mal einen Phasen Fehler.
pegasusmc
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2013, 20:04
Front sollte auf small stehen, da die Boxen nur einen Frequenzbereich von/bis 48 - 21000 Hz haben.
Tanzmusikus
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2013, 20:45
Genau - lass die Fronts ruhig bei 60Hz (oder höher trennen) ...

... außerdem bitte den Sub so beim Einmessen einstellen, dass er immer "an" -> erstmal nicht auf "Auto".
Welchen dB-Pegel hat den Audyssey für den Sub errechnet ..?
ollix9
Neuling
#5 erstellt: 23. Jan 2013, 14:43
Hallo,

ein recht herzliches Dankeschön in die Runde erstmal für eure Antworten!

Ich habe das System nun nochmals eingemessen an sechs verschiedenen Punkten, mit folgenden Ergebnissen:

FL -0,5db, FR -2, Center -2, Sub -3
Front Large, Center und Subs Small, Sub Yes

Center trennt bei 60, Sub bei 100.

Einstellungen am Sub selbst: Lautstärke 50%, Phase 0°, Frequenz voll auf 240, LPF aus, Dauer-An (statt Auto)

Klingt immer noch nach Käsefuß. Habe den Sub dann mal auf ein paar db plus hochgeregelt und am Gerät auf ca. 80% gestellt. Klingt immer noch ... naja.

These: Hat der Sub bzw. sein Aktiverstärker vielleicht einen Schuß? Eine erste Recherche hat ergeben, dass das schon mal recht schnell bei den Teufeln passieren kann, dann aber in aller Regel in einem Totalausfall mündet.

Darüber hinaus ist das Surroundklangbild auch noch ganz weit weg von normal und summa sumarum recht centerlastig. Das mag sich aber evtl. nach ein paar Einstellungsspielereien gut korrigieren lassen.

Phasenfehlermeldung für die beiden Fronts bleibt übrigens ...

Grüße von

Olli
pegasusmc
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2013, 16:43

ollix9 (Beitrag #5) schrieb:

Front Large, Center und Subs Small, Sub Yes


Front bitte auf small stellen,
Crossover Front 60 Hz, Center und Rear auf 100 Hz.


[Beitrag von pegasusmc am 23. Jan 2013, 17:49 bearbeitet]
Georgs_Denon_Teufelei
Neuling
#7 erstellt: 24. Jan 2013, 17:19
Hallo Olli,

ich habe seit kurzem fast das identische setup wie Du (AVR derselbe, Teufel Theater 400 auch , nur bei mir noch per Teufel-Funk zu den Rear-Speaker Dipolen).

Wie hast Du denn die Odissee mit Audyssey in den Griff bekommen?
Ich hatte gestern schon meine Probleme, die Deinen sehr ähnlich sind, gepostet.
hier:

---------------
Hallo zusammen,

seit gestern versuche ich nur mit Teilerfolgen einen Denon 2313 AVR mit einem Teufel 5.1 System (Set Theater 400 Mk2 "5.1-Set Cinema") und der Teufel Rear Station 4 über Audissey einzumessen. Die wussten schon, warum sie das System Odissee nannten...
Folgendes Problem bei der Einmessung (zuvor habe ich brav nach der Anleitung dem AVR alle Lautsprecher "beigebracht"):
FL, FR und Center werden erkannt, Subwoofer nicht, Rear Speaker nur der Rechte....
Habe schon Kabel ausgetauscht und auch die Rearspeaker untereinander gewechselt...vermute der Verstärker des Rear Speaker hat eine Macke, da immer nur der RS rechts nicht erkannt wird.. oder habt ihr andere Ideen? Ferner wird der Sub nicht erkannt. GRRR

Wenn ich die Teile ohne Audyssey betreibe "lernt" das System nur FL, FR, Center. Den Sub erkennt es auch und die Wiedergabe 2.1 brummt ordentlich.
Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen, woran das noch (außer meiner Vermutung des Defektes bei der Rear Station 4, hier der Empfänger für die beiden Rearspeaker-Dipole) liegen könnte.

Vielen Dank!
---------------------
Georg
Muchacho11
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jan 2013, 17:54
hallo, wenn phasen an die boxen richtig angeschlossen sind, die phasen fehlermeödung ignorieren und überspringen.

habe auch ein teufel motiv 6 . das problem steht auch auf der teufel hp unter FAQ. kannst nachlesen.

http://www.teufel.de/faq.html

PS: versuch mal den sub über ein Y kaben mit dem denon zu verbinden. meiner wird immer erkannt.


[Beitrag von Muchacho11 am 24. Jan 2013, 17:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 2313 + Teufel Theater 1 - Ohm-Zahl?
audipower19 am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  4 Beiträge
Denon 2313 Hilfe
Denon_Fan_1980 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  19 Beiträge
Richtig Einstellen Denon AVR X1100W und Teufel Theater 400
BenH85 am 19.08.2018  –  Letzte Antwort am 21.08.2018  –  18 Beiträge
Hilfe Kauf Denon AVR 2113 o. 2313
Galli68 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  8 Beiträge
AVR 2313
Olli-j am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  2 Beiträge
Denon AVR-2113 Setup für 7.1 Teufel Theater 500 Dipol
Neunzehn am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
Denon AVR 2313: Keine Verbindung zum Netzwerk
Krasskow am 25.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.05.2018  –  18 Beiträge
Denon AVR 1906 mit Teufel Theater 1
Voorhees am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  26 Beiträge
USB an DENON AVR-2313
wovo_igb am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  2 Beiträge
Denon 2313 und Netzwerkkabel
tomyst am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedgigioaka
  • Gesamtzahl an Themen1.499.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.521.014

Hersteller in diesem Thread Widget schließen