Experten gefragt - Kein TV-Ton in neuer Wohnung, funktionierte zuvor mit gleichem System perfekt

+A -A
Autor
Beitrag
crumberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jun 2013, 11:06
Liebe Experten,
ich stehe leider vor einem Problem zu dem ich schon seit mehr als einer Woche keine Lösung finde. Im Forum habe ich leider auch nichts vergleichbares gefunden das mir weiterhilft.

Kurz zur Vorgeschichte:
Ich besitze schon seit langem einen Denon AVR 1910 plus Toshiba 42" TV. Daneben besitze ich noch eine PS3 sowie ein schönes JAMO 5.1 Set. In meiner alten Wohnung lief das System wunderbar (TV Anschluss über SAT war vorhanden).

Nach dem Umzug begannen jedoch die Probleme:
Der TV-Anschluss ist nur über Kabel vorhanden. Digitale Sender findet der Toshiba nicht (!).

Aber die analogen Sender reichen mir auch erstmal, schaue eh selten Filme mit anspruchsvollem Ton im TV, wenn dann über die PS3.

Sowohl die PS3 als auch der TV sind per HDMI an den Denon angeschlossen (TV über den HDMI Out, PS3 über HDMI In 1). Zusätzlich habe ich ein optisches Kabel vom TV an den Denon in Opt. IN 1 angeschlossen (für die Tonspur).

Bei der PS3 funktioniert alles perfekt, Bild wie es sein soll und Sound über die Anlage.
Beim TV funktioniert jedoch leider überhaupt nichts: Sobald ich den Denon einschalte und beim TV den HDMI Kanal wähle, kann ich zwar auf das Denon Menü zugreifen (bin also drauf) aber habe weder TV-Bild noch Ton.
Wenn ich auf den Eingang "Analog TV" beim Fernseher wechsel, dann habe ich zwar wieder BIld, aber keinen Ton mehr (den soll ja eigentlich auch der Denon ausgeben).

Ich möchte eigentlich nur den TV Sound über die Anlage haben, wie ist mir völlig egal. An Kabeln ist alles vorhanden aber ich bekomm es einfach nicth hin, egal welche Kanäle ich ausprobiere.

Kann mir jemand helfen? Was habe ich falsch gemacht?
Liegt das Problem bei den analogen Sendern? Oder habe ich am TV was nicht eingestellt? (habe da im Menü die Option AV-Receiver "Ton" entweder HDMI oder PC, beides hat nicht funktionierT).

Bin ratlos und um jede Hilfe dankbar!!

Vielen Dank
Chris


[Beitrag von crumberger am 15. Jun 2013, 11:08 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2013, 12:20

crumberger (Beitrag #1) schrieb:
Beim TV funktioniert jedoch leider überhaupt nichts: Sobald ich den Denon einschalte und beim TV den HDMI Kanal wähle, kann ich zwar auf das Denon Menü zugreifen (bin also drauf) aber habe weder TV-Bild noch Ton.

Wieso wählst du am TV den 'HDMI Kanal' wenn du fernsehen willst? Ich gehe davon aus, du nutzt den TV internen Tuner, dann musst du doch im TV nicht HDMI wählen, sondern TV (oder wie auch immer das bei Toshiba heißt.

Poste doch mal den genauen Typ des TV.

Du schreibst, dass du vorher einen SAT Anschluss hattest. Hast du denn im TV jetzt auch auf den DVB-C Tuner umgestellt?

Gruß ergo-hh
crumberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jun 2013, 13:08
Vielen Dank für deine Antwort!

Also ich nutze den HDMI Kanal nicht, probiere nur alles aus aus Verzweiflung

Früher (bei der SAT-Anlage in der alten Wohnung) lief der TV immer über HDMI. Wenn ich den Kanal "atv" (analoges TV) wähle dann bekomme ich zwar ein TV Bild, aber ich schaffe es wie gesagt nicht den sound auf die Anlage zu bekommen.

Modellnummer des Fernsehers: Toshiba Regza 42rv555d

Die Einstellungsmöglichkeiten sind leider sehr begrenzt

LG Chris
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2013, 13:49

crumberger (Beitrag #1) schrieb:
Der TV-Anschluss ist nur über Kabel vorhanden. Digitale Sender findet der Toshiba nicht (!).

Die kann er auch nicht finden, jedenfalls nicht am Kabelanschluss. Dein TV hat nur einen digitalen DVB-T Tuner (für 'Zimmerantennen') und einen analogen Tuner bei Kabelanschluss. Insofern kann ich mir nicht vorstellen, dass du vor dem Umzug digitale Satelliten-Signale empfangen konntest. Oder hattest du einen externen Satelliten Receiver?


crumberger (Beitrag #1) schrieb:
Zusätzlich habe ich ein optisches Kabel vom TV an den Denon in Opt. IN 1 angeschlossen (für die Tonspur).
Wenn ich auf den Eingang "Analog TV" beim Fernseher wechsel, dann habe ich zwar wieder BIld, aber keinen Ton mehr (den soll ja eigentlich auch der Denon ausgeben).

Natürlich hast du keinen TV-Ton über die optischen Verbindung TV -> Denon. Da du nur analoge TV-Signale empfängst, hast du auch nur einen analogen TV Ton. Du musst also am Toshibe die Buchsen 'Audio (fixed)' (rot/weiß, siehe Seite 8 der Bedienungsanleitung) mit einem analogen Toneingang des Denon verbinden, der 1910 hat ja genügend. Um den TV Ton über den Denon zu hören, musst du dann (über die Fernbedienung des Denon) die entsprechende Eingangsquelle wählen. Dieser darf dann aber kein HDMI oder digitaler Eingang zugewiesen sein (auf 'None' stellen, siehe Seite 33 der Bedienungsanleitung des Denon).

Da das analoge TV Signal das schlechteste überhaupt ist solltest du vielleicht überlegen, beim Toshiba den DVB-T Tuner zu verwenden. Dazu benötigst du allerdings eine externe DVB-T Antenne (ca. 30,00 EUR). Wenn du aber hinter den 7 Bergen im tiefen, tiefen Tal wohnst , kann es sein, dass du die DVB-T Signale nur sehr schlecht empfängst. Wenn der Empfang aber zufriedenstellend ist könntest du auch die optische Verbindung beibehalten, da bei DVB-T auch der Ton digital übertragen wird, allerdings nicht mehr in Dolby 5.1 sondern nur noch Stereo.
Die beste Alternative wäre ein externer digitaler HD-Kabelreceiver oder ein neuer Fernseher

Gruß ergo-hh



.


[Beitrag von ergo-hh am 15. Jun 2013, 13:53 bearbeitet]
crumberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Jun 2013, 14:04
Das werde ich gleich mal ausprobieren, vielen Dank!

An einen digitalen HD Kabel receiver habe ich auch schon mal gedacht. Hast du da irgendwelche persönlichen Empfehlungen? Vielleicht in Kombination mit Internet Radio, das wäre genial wenn es das geben würde?
crumberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Jun 2013, 14:35
Vielen Dank, das Problem ist gelöst, der Ton funktioniert nun über die Anlage!

Zur Info: Es lag an einem zusätzlich angeschlossenen HDMI Kabel von Fernseher an den Denon, deswegen wurde das analoge Signal nicht übertragen!

Danke nochmal an ergo-hh!
ergo-hh
Inventar
#7 erstellt: 15. Jun 2013, 14:51
Eine Empfehlung für einen HD Kabelreceiver habe ich leider nicht. Da mein TV intern alle 3 Receivertypen hat (analog, DVB-C und DVB-S) und mein Denon (3312) auch Internet Radio empfangen kann, habe ich mich mit dem Thema noch nicht befasst. Vielleicht hilft dir dieser Forums Thread weiter:
http://forum.digital...eceiver-mit-pvr.html


crumberger (Beitrag #6) schrieb:
Vielen Dank, das Problem ist gelöst, der Ton funktioniert nun über die Anlage!

Zur Info: Es lag an einem zusätzlich angeschlossenen HDMI Kabel von Fernseher an den Denon, deswegen wurde das analoge Signal nicht übertragen!

Das verstehe ich nicht ganz. Du musst doch den Denon über 'HDMI out' mit dem Toshiba 'HDMI in' verbinden, sonst bekommst du doch nicht das HD Bild z. B. von der PS3 auf den TV und auch nicht den Dolby 5.1 Ton von der PS3 über den Denon ausgegeben.

Gruß ergo-hh
crumberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Jun 2013, 15:12
Hab mich undeutlich ausgedrückt:
Das HDMI Kabel vom Denon (HDMI Out) zum TV (HDMI 1) ist natürlich weiterhin vorhanden, sonst gibt es wie du sagst ja kein Bild.

Aber ich hatte noch ein weiteres HDMI Kabel angeschlossen gehabt (Denon HDMI IN) zu Fernseher (HDMI In), das hatte ich total übersehen. Deswegen wurde vermutlich mein analoges Signal auf dem entsprechenden Kanal blockiert vermute ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System und kein Ton
Aze030 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  23 Beiträge
Denon AVR 1911 kein Bild auf TV
sideboy am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  8 Beiträge
Kein Ton am TV
marko566 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
AVR X1400H kein 5.1 Ton?
yello2000 am 01.01.2021  –  Letzte Antwort am 01.01.2021  –  3 Beiträge
Kein Ton - Denon X1000
Goldi03421 am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  28 Beiträge
Neuer TV , und jetzt kein OSD mehr !
dogfight76 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  25 Beiträge
Denon 1612 kein Ton beim Tv gucken
Fox-2003 am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  11 Beiträge
Denon 1708 kein ton
Sir-Peace am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  14 Beiträge
AVR 2311 kein Ton solange TV ausgeschaltet
*bernd_s* am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  18 Beiträge
Kein TV-Ton über X4300H
*Ironbird* am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedJohan62
  • Gesamtzahl an Themen1.500.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.246

Hersteller in diesem Thread Widget schließen