Teufel US 4110/1 SW Einstellungen an Denon AVR-X1000

+A -A
Autor
Beitrag
Tritake
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jun 2014, 11:25
Hallo Leute,

ich habe eine Frage zu meinem neuen Teufel Columa 300 Mk2 5.1 System was ich gestern fertig angeschlossen habe!

Und zwar könnt Ihr mir sagen bzw. empfehlen wie ich den Subwoofer US 4110/1 SW vor dem starten des Einrichtungsassitenten einstelle?


Speziell was den HP-Filter und den Phase Schalter angeht komme ich nicht klar!

Den Gain-Regler habe ich wie der Denon im Setup sagt auf 50 % gestellt!


Dank euch

Grüße

Alex
Michael_Meister
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2014, 11:38
Hi,

zum Einmessen den HP-Filter auf max (in deinem Fall 70Hz, rechtsanschlag) stellen, da den PArt der AVR übernehmen soll. Phase würde ich auf 0° stellen. Nach dem Einmessen kannst Du prüfen, ob Du am Hörplatz bei 0° oder 180° das bessere Hörempfinden hast.
GAIN kannst Du gerne auf Mittelstellung lassen.

Es gibt aber bzgl. der Lautsprecher einige Einstellungen im AVR, die Du beachten solltest

VG und viel Spaß beim einmessen
Michael
Tritake
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Jun 2014, 13:03
Hi,

danke für deine Antwort

Habe gestern ja das Einrichtungssetup schon abgeschlossen will aber heute noch mal alles neu machen da ich gestern ein Firmwareupdate gemacht habe.


Genau so wie du es beschrieben hast habe ich es auch gestern gemacht aber der Bass war verdammt schwach!

Erst nachdem ich den HP-Filter auf 30Hz gestellt habe ist der Bass langsam angekommen!


Oder soll ich alles so lassen wie du es machen würdest und dann alles über den AVR einstellen?

Gruß

Alex
Michael_Meister
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2014, 13:08
Hi,

sag doch mal an, welchen Verstärker Du hast und wie Du dort die Lautsprecher konfiguriert und eingestellt hast

Info von Teufel zu den Säulen & Center:
Trennfrequenz
Die optimale Trennfrequenz für diese Lautsprecher beträgt
150 Hz. Stellen Sie diesen Wert an Ihrem AV-Verstärker,
Mehrkanal-Aktiv-Subwoofer oder Ihrer DecoderStation ein

VG
Michael


[Beitrag von Michael_Meister am 25. Jun 2014, 13:20 bearbeitet]
Tritake
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Jun 2014, 13:29
Habe den Denon AVR-X1000

Habe noch nicht viel eingestellt eigentlich nichts außer das Auto-Setup war nur alles ganz schnell gestern abend um 10 rum!


Wollte mir eben heute nach der Arbeit vornehmen alles ordentlich einzustellen.
hesa2801
Inventar
#6 erstellt: 29. Jun 2014, 16:36
Wenn ich die BDA des SW richtig verstehe, musst Du ihn auf 30hz stellen. Das ist zwar im Vergleich zu anderen SWs unsinnig, aber so steht es dort. Steht der Regler auf 70hz, wird ab dort abgeschwächt .

Seltsam


[Beitrag von hesa2801 am 29. Jun 2014, 16:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-X1000 Einstellungen Teufel
Ceule am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  6 Beiträge
X1000 Einstellungen,diverse Probleme
Jerrylein am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  6 Beiträge
Denon AVR-X1000 ausreichend?
lissylucky am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  5 Beiträge
Denon x1000 Einstellungen an 2.1
wookiemaster am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  7 Beiträge
Denon X1000
HarzerJung am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  73 Beiträge
Denon AVR X1000 Fragen
Matzkel am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 02.07.2019  –  34 Beiträge
Denon AVR-X1000 Teufel Consono 35 MK3
smith23d am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  23 Beiträge
Denon avr x1000 Compositausgang
jukus100 am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  4 Beiträge
ARC am Denon AVR-X1000
mars321 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  36 Beiträge
Schutzschaltung Denon AVR X1000
tolgas am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.02.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCritical_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.426
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.615

Hersteller in diesem Thread Widget schließen