Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Harman AVR 360 und Harman AVR 460

+A -A
Autor
Beitrag
happy001
Inventar
#1 erstellt: 05. Sep 2009, 23:38
Harman wird nach den Modellen 660 und 760 dieses Jahr noch weitere Modelle auf den Markt bringen. Starttermin für die Modelle AVR 360 und AVR 460 soll im Oktober sein, wenn es dabei bleibt.

Der AVR 360 und AVR 460 bieten Dolby Volume, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio-Decoding. Zudem verfügen beide 7.1-Kanal-AV-Receiver über Logic 7-Prozessors und einen Faroudja DCDi Cinema-Scaler. Weitere Features sollen unter anderem ein HDMI-Repeater für stabile Signale auch bei längeren Kabeln und die Multiroom-Audiofähigkeit mit Zone-II-Verstärker-Sektionen sein. Neben vier HDMI-Eingängen stehen drei YUV-Anschlüsse zur Verfügung. Über das optional erhältliche Infrarot-Empfangsmodul Harman Kardon HE 1000 kann dieser zweite Hörraum auch unabhängig vom Hauptraum mit einer eigenen Signalquelle versorgt und in der Lautstärke geregelt werden. Der AVR 460 lässt sich aufgrund seiner der A-Bus-Fähigkeit mit entsprechenden Unterputzmodulen mit Verstärker auf quasi beliebig viele Räume erweitern.

Beide Receiver-Modelle sind mit dem automatischen Kalilbrierungs-system EzSet/EQ ausgestattet, das die auf einen definierten Hörplatz bezogene optimale Einmessung der vorhandenen Lautsprecher in dem individuellen Hörraum ermöglicht. Über die als Zubehör erhältliche Harman Kardon The Bridge III lässt sich ein iPod, über die Ladefunk-tion hinaus, komfortabel zur Steuerung über die Fernbedienung integrieren. Die diskret aufgebauten Endstufen mit einem von Harman Kardon angegebenen Frequenzgang von 10Hz bis 100kHz erzeugen pro Kanal 60 Watt (AVR 460) bzw. 55Watt (AVR 360) an 8 Ohm. Die beiden Receiver sollen ab Oktober 2009 zu einem Preis von 899 Euro (AVR 360) bzw. 999 Euro (AVR 460) im Fachhandel erhältlich sein.

* Quelle AreaDVD

Datenblatt AVR 360


[Beitrag von happy001 am 06. Sep 2009, 00:12 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2009, 06:24
Wessen Nachfolger sind das? 255/355?
happy001
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2009, 08:29

Eminenz schrieb:
Wessen Nachfolger sind das? 255/355?


Jnein, Harman hat wie ich im anderen Thread mal spekuliert habe mit dem 255 und 355 nur einen Zwischenschritt gemacht um den Anschluss um den HDMI 1.3 Hype nicht ganz zu verlieren. Eigentlich waren ja auch der 655 und 755 geplant die nie erschienen sind was vielleicht auch an den Problemen zu Beginn mir den beiden x55 Modellen lag oder es wurde einfach eine Kehrtwende gemacht .... keine Ahnung. Erstaunlich war ja auch die Tatsache, dass der 445 keinen Nachfolger erstmal bekommen sollte .....

Daher würde ich derzeit die Modelle so einordnen:

Harman 760 - ersetzt Harman 745
Harman 660 - ersetzt Harman 645
Harman 460 - ersetzt Harman 445
Harman 360 - ersetzt Harman 355
Die Modelle 255 und 155 werden wohl im nächsten Jahr dann ersetzt werden.


[Beitrag von happy001 am 06. Sep 2009, 09:16 bearbeitet]
HIFI_NARR
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2009, 09:27
Weiß denn jemand schon was neuen vom AVR660 und AVR760`?

Aber mal im Ernst wenn man auf 1080p, 7.1 PCM und die HD Decocer verzichten kann, ist der AVR645 und AVR745 eine günstige und sehr gute Alternative.?

Oder würdert ihr so einen AVR lieber gegen AVR460 tauschen?
happy001
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2009, 09:44
Im Falle des 745 kann ich sagen das er nur bis 1080i skalieren kann aber 7.1 PCM kann. HD-Decoder braucht man ja nicht zwingend, jede PS3 oder guter BluRay Player macht das ebenso.
HIFI_NARR
Inventar
#6 erstellt: 06. Sep 2009, 09:54
Kann der AVR745 wirklich PCM7.1 denn der AVR645 kann nur PCM5.1 soweit ich weiß.

Aber beide Geräte können kein 1080p durchschleifen richtig?


Aber dennoch ist doch ein AVR460 kein guter Ersatz für AVR645/745 oder?
happy001
Inventar
#7 erstellt: 06. Sep 2009, 10:11
Der 745 kann 7.1 PCM kann man auch im Test der Stereoplay nachlesen. Wie weit der 460 als Ersatz taugt keine Ahnung dazu müsste man ihn erstmal hören, Zweifel habe ich dennoch das er an den 745 vom Klang ran kommt.
ironkrutt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Sep 2009, 11:01
Haben Die Reciever alle das Design wie AVR 355?
Kann leider vom 460 keine bilder im Netz finden.
happy001
Inventar
#9 erstellt: 06. Sep 2009, 11:06
Habe bisher nur ein Bild gesehen und da wurde nichts geändert

AVR 360
Sephiroth
Stammgast
#10 erstellt: 06. Sep 2009, 20:33
Der 355er war nur eine Übergangslösung? Dafür hat er aber recht gut abgeschnitten bei Areadvd!
klimbo
Inventar
#11 erstellt: 06. Sep 2009, 21:28
...ich vermute, dass der 460 ebenfalls wie der 660/760 mit einer Klappe ausgestattet ist. Zumindest war das beim 745/645/445 so.

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#12 erstellt: 06. Sep 2009, 21:31
Das mit der Klappe könnte sein, Bilder sollten ja in kürze erscheinen.
klimbo
Inventar
#13 erstellt: 06. Sep 2009, 21:37

happy001 schrieb:
Das mit der Klappe könnte sein, Bilder sollten ja in kürze erscheinen.

...leider doch nicht. Habe gerade ein Bild gefunden:

Harman AVR-460

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#14 erstellt: 07. Sep 2009, 08:12
Dem Anschein nach sind dann nur der 660 und 760 die zwei mit der großen Klappe
klimbo
Inventar
#15 erstellt: 07. Sep 2009, 15:42

happy001 schrieb:
Dem Anschein nach sind dann nur der 660 und 760 die zwei mit der großen Klappe :D


...schade eigentlich. Machen schon was her und wirken sehr aufgeräumt. Ausstattungsseitig würde mir der 460 nähmich dicke reichen.

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#16 erstellt: 13. Sep 2009, 08:39
Bei Alternate gibt es den AVR 460 für 999€ und den AVR 360 für 899€


[Beitrag von happy001 am 13. Sep 2009, 08:40 bearbeitet]
klimbo
Inventar
#17 erstellt: 13. Sep 2009, 10:56

happy001 schrieb:
Bei Alternate gibt es den AVR 460 für 999€ und den AVR 360 für 899€


...da bin ich ja mal auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt!

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#18 erstellt: 13. Sep 2009, 11:06
Ich auch ... wolltest du nicht ein neues Gerät kaufen?
Mich erstaunt nur der geringe Preisunterschied zwischen den beiden Geräten, eher ungewöhnlich auch im Gegensatz zu früher
hkl
Stammgast
#19 erstellt: 13. Sep 2009, 12:52
Gibt es eigentlich schon sowas wie einen neuen Produktkatalog?
Dachte eigentlich das ich auf der ifa was ergattern könnte, aber da hat sich Harman, als ich dort war, hermetisch von "normalen" Kunden abgeschottet...sprich da ist man nur als Händler rein gekommen...grummel!
klimbo
Inventar
#20 erstellt: 13. Sep 2009, 13:13

happy001 schrieb:
Ich auch ... wolltest du nicht ein neues Gerät kaufen?

...kann sogar wirklich sein!

Aber eher wieder einen Marantz. War am Freitag probehören und schlicht begeistert vom SR-6003.

Mal schauen!

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#21 erstellt: 13. Sep 2009, 14:37
@hkl
Da solltest dich vielleicht mal mit HK Deutschland in Verbindung setzen die können dir diese Frage sofort beantworten.

@Klimbo
Na dann warten wir mal ab ..... Du bist doch auch ein Fan von Rotel, schau mal hier falls noch das eine oder andere gebrauchen kannst.
klimbo
Inventar
#22 erstellt: 13. Sep 2009, 14:45

happy001 schrieb:

@Klimbo
Na dann warten wir mal ab ..... Du bist doch auch ein Fan von Rotel, schau mal hier falls noch das eine oder andere gebrauchen kannst.


...ja, habe ich bereits gesehen. Mir fehlt bei Rotel derzeit das passende Angebot. In der 10er Serie wird es keinen BD-Player geben, das ist sicher. Die 15er Serie hebt preislich ziemlich ab, da wird es schnell richtig teuer.

Der Marantz 6003 war für mich eine Überraschung. Obwohl er schon so lange auf dem Markt ist, habe ich ihn lange nicht richtig bemerkt. Jetzt beim Händler hat er mich ziemlich positiv überzeugt - der klingt richtig gut.

Bin seither am überlegen.

Gruß Klemens
happy001
Inventar
#23 erstellt: 22. Sep 2009, 08:47
Hat eigentlich jemand schon was neues gehört oder gelesen?
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#24 erstellt: 05. Okt 2009, 20:17
Also da ich ja den HK 5500 habe, wären eigentlich der 360er und der 460er im prinzip von der Leistung her eher unter meinen Hk,da würde höchstens der 660er eine bereicheung sein.

Und ob der auch eine bessere performace bringt wie mein Hk weiss ich jetzt nicht, zumal meiner ohne Fön auskommt, und finde das sollte pflicht sein, sollen die Kühlrippen doch einen halben meter raus schauen.

Aber ich warte mal ab, und testen werde ich die neuen HKs auf jedenfall, und Endstufen mässig hat sich bis heute zwischen meinen Hk und den neuen nämlich nichts getan, so traurig es ist, da könnten sie ruhig mal was machen.

Und bitte Harman Kardon ,falls ihr mitlesen solltest , kommt back to the roots ,baut wieder Wolfson ein.

GixxerK7
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 14. Okt 2009, 17:14
Der H/K 360er ist verfügbar zb bei alternate.

Bin heiß auf das Teil ob der noch im Preis sinkt?Bestimmt oder.Hatte bis gestern noch den Pio VSX-919 würde mir nun aber gerne einen H/K kaufen.

Wie sind die H/K im Musik berreich?


liebe grüße
happy001
Inventar
#26 erstellt: 15. Okt 2009, 08:46
Das HK Modelle im Musikbereich Schwächen offenbaren wäre neu
dathunderbird
Stammgast
#27 erstellt: 15. Okt 2009, 12:34
Der 360ier is im übrigen auf der HK Site noch gar nicht gelistet...

http://www.harmankar...uctList.aspx?SID=AVR
GixxerK7
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 15. Okt 2009, 13:08
Der 160,260,460 ja auch noch nicht.

Gibt es das eigentlich große unterschiede zwischen den gerräten der 260er würde mir auch gefallen Watt ist mir nicht wichtig der Sound muss halt lecker sein.
Ich will die ganze Geschichte mit dem Jamo set verbinden und dann über der Graka PCM 5.0

Liebe grüße
-Tim-
Stammgast
#29 erstellt: 15. Okt 2009, 17:49
Mich würden die Unterschiede vom 355 zum 360er interessieren.

Ich war heute im MM und plane mir die Kombi 355 + HK11 zu kaufen. Da haben sie gerade ein Angebot für 1199 Euro für den 355 + DVD Player + HK11.

Daher stellt sich für mich gerade die Frage, ob ich lieber auf den 360 warten soll oder ob der 355 nicht ausreicht. Immerhin kostet der 360 dann doch nochmal ne Ecke mehr.
dathunderbird
Stammgast
#30 erstellt: 15. Okt 2009, 18:16
Also die Unterschiede währen schon spannend! Nachdem die x55 Reihe wohl eh nicht so das gelbe vom Ei ist...
klimbo
Inventar
#31 erstellt: 15. Okt 2009, 19:37

dathunderbird schrieb:
Nachdem die x55 Reihe wohl eh nicht so das gelbe vom Ei ist...


...klanglich schon. Leider haperts an der Zuverlässigkeit und technischen Reife!

Gruß Klemens
dathunderbird
Stammgast
#32 erstellt: 16. Okt 2009, 06:06

klimbo schrieb:

dathunderbird schrieb:
Nachdem die x55 Reihe wohl eh nicht so das gelbe vom Ei ist...


Leider haperts an der Zuverlässigkeit und technischen Reife!


Das meinte ich damit! Sorry nicht deutlich genug ausgedrückt.
Ich hatte vor fast 1 Jahr schon mit dem Gedanken gespielt einen aus der x55 Reihe zu nehmen. Allerdings haben das schon die ersten gemeint dass es noch Bugs im Gerät gibt. Das bin ich normal nur von Software gewohnt
Schlimm finde ich allerdings das nach 1 Jahr später und einigen Firmware Updates später nach wie vor Bugs im Gerät sind.
Draum hoffe ich mal auf die neue Generation
happy001
Inventar
#33 erstellt: 18. Okt 2009, 10:53
Der AVR 460 ist jetzt verfügbar für 845€
Eminenz
Inventar
#34 erstellt: 18. Okt 2009, 10:56

happy001 schrieb:
Der AVR 460 ist jetzt verfügbar für 845€


Erstaunlich, der 445 lag damals noch über den 1000.-. Mich würde mal der Direktvergleich zwischen dem 460 und 360 interessieren. Ist wahrscheinlich analog zu 255 und 355.
GixxerK7
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Okt 2009, 11:07
Den 360er gibt es für 760€

http://www.technikdi...Geizhals&language=de

hmm würde sich der Aufpreis zum 460er lohnen?Das weiß in moment noch keiner oder?

LG
happy001
Inventar
#36 erstellt: 18. Okt 2009, 11:18
Schwer zum sagen wie die Unterschiede sind, an guten Boxen könnte man diese wahrscheinlich schnell feststellen ob und wie weit diese vorhanden sind.
Eminenz
Inventar
#37 erstellt: 18. Okt 2009, 11:19
WEnn die Geräte auf der HK-Seite gelistet wären, könnte man sie ja mal vergleichen....
happy001
Inventar
#38 erstellt: 18. Okt 2009, 11:37
Auf der deutschen HP sind nur die Modelle 660 und 760 vergleichbar, auf der US HP kann man die Modelle 160, 260 und 360 vergleichen, der 480 fehlt leider auf beiden Seiten.

!60, 260 und 360
dathunderbird
Stammgast
#39 erstellt: 18. Okt 2009, 11:42
Hm der Link haut irgendwie nicht hin.

Hier is die Übersicht bei den US-Modellen noch mal.
happy001
Inventar
#40 erstellt: 18. Okt 2009, 11:45
Stimmt, wenn ich mit dem Firefox die Seite aufrufe klappt das nicht so richtig, mit dem Add on IE Tab geht es wieder
Eminenz
Inventar
#41 erstellt: 18. Okt 2009, 11:47

dathunderbird schrieb:
Hm der Link haut irgendwie nicht hin.

Hier is die Übersicht bei den US-Modellen noch mal.


Demnach ist der 2600 mit dem 3600 absolut identisch bis auf die unterschiedliche Leistung. Selbst das Gewicht ist gleich...
dathunderbird
Stammgast
#42 erstellt: 18. Okt 2009, 11:52
Ich denk man muss ganz einfach noch ein weilchen warten bis HK die Seiten auf den aktuellen Stand gebracht hat...
Die Versender in D-Land haben ja noch nicht mal ein Produktbild...
happy001
Inventar
#43 erstellt: 18. Okt 2009, 12:02

Eminenz schrieb:

dathunderbird schrieb:
Hm der Link haut irgendwie nicht hin.

Hier is die Übersicht bei den US-Modellen noch mal.


Demnach ist der 2600 mit dem 3600 absolut identisch bis auf die unterschiedliche Leistung. Selbst das Gewicht ist gleich...


Nicht ganz Eminenz, da gibt es durchaus weitere Unterschiede

der 360 hat gegenüber dem 260
- A-BUS® Ready
- weist Digital Audio Inputs (Coax/Optical/USB) auf
- etwas mehr Leistung 80 Watt anstelle 65 Watt - vernachlässigbar
- hat eine lernfähige FB mit zusätzlicher Hintergrundbeleuchtung
Eminenz
Inventar
#44 erstellt: 18. Okt 2009, 12:03
aja, hab ich glatt überlesen. Auf USB würde ich nicht verzichten, wenn ich mir das Elend beim FW-Upgrade über den seriellen Adapter anschaue....

Die klangliche Einschätzung interessiert mich hier am meisten. Gehts analog zur basslastigen 55er Serie oder gehts wieder (hoffentlich!) in die Richtung eines 347/445.


[Beitrag von Eminenz am 18. Okt 2009, 12:04 bearbeitet]
happy001
Inventar
#45 erstellt: 18. Okt 2009, 12:12
Muss man abwarten und kann man was verbindliches dazu sagen wenn die Geräte verfügbar sind und man entsprechende Vergleiche machen kann. Bei meinem 745 geht ja nur der direkte Vergleich mit dem 760 da ein 755 ja nie erschienen ist.
Eminenz
Inventar
#46 erstellt: 18. Okt 2009, 12:14

happy001 schrieb:
Muss man abwarten und kann man was verbindliches dazu sagen wenn die Geräte verfügbar sind und man entsprechende Vergleiche machen kann. Bei meinem 745 geht ja nur der direkte Vergleich mit dem 760 da ein 755 ja nie erschienen ist.


Joa, würd mich mal interessieren. Ich liebäugel mit dem 360er als Nachfolger für den 255, aber nur, wenn dieser klanglich sich am Vorgänger orientiert.
happy001
Inventar
#47 erstellt: 18. Okt 2009, 12:25
Bestellen kann man ja den 360 schon ..... ein 460 ist nicht ein Thema?
Fällt mir ein, du hast doch deine IQ 3 getauscht mit den IQ7 richtig? Mein Kumpel hat mal seine IQ9 an meinem AVR hören wollen und war begeistert, würde mal an deiner Stelle ein Vergleich machen.
Eminenz
Inventar
#48 erstellt: 18. Okt 2009, 13:40

happy001 schrieb:
Bestellen kann man ja den 360 schon ..... ein 460 ist nicht ein Thema?
Fällt mir ein, du hast doch deine IQ 3 getauscht mit den IQ7 richtig? Mein Kumpel hat mal seine IQ9 an meinem AVR hören wollen und war begeistert, würde mal an deiner Stelle ein Vergleich machen.


Nö, der 460 ist mir zu teuer für das, was er kann. Der 360 reicht mir da völlig aus. Der Wechsel fand zwischen iQ3 und iQ70 statt. Mittlerweile hab ich auch im Schlafzimmer die iQ3 gegen ihre Nachfolgerin getauscht, dieser Tausch lohnt sich imho nicht, aber das ist ein anderes Thema.
GixxerK7
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 18. Okt 2009, 16:59
oha in den USA gibt es den 360er für 799$=535,9692

Ob er auch bei uns so günstig zu haben ist in nächster zeit?
Nicht wirklich oder.

Was mir komisch vorkommt ist die sache das es den 460er da nirgends gibt.

Hmm es ist doch eine überlegung wert in aus den USA zu ordern.Naja aber das geht wohl nicht wegen der 110Volt Stecker usw oder.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#50 erstellt: 18. Okt 2009, 17:06
Was soll der 460er überhaupt kosten.

GixxerK7
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 18. Okt 2009, 17:11
Bis jetzt noch 845€.

Denke aber mal das in der nächsten Woche Preise kommen ZB 799-750 vieleicht auch über nächster Woche.Ist aber nur eine Schätzung!


LG
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon AVR 460
Roschu121 am 07.05.2020  –  Letzte Antwort am 07.05.2020  –  8 Beiträge
Harman Kardon AVR 460
robertaberer am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
Harman Kardon AVR 460
Rollisan am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.11.2017  –  2 Beiträge
Harman AVR 460 Testbericht ?
Dickensack am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  4 Beiträge
Harman Kardon AVR-460
nrs am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  2 Beiträge
Harman & Kardon AVR 460
HiFiFan66 am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  3 Beiträge
Harman AVR 355, 360 oder 460
chrislo am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR-460 Einstellungen
nrs am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  4 Beiträge
Harman AVR 365 vs 460
Chilihead76 am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  11 Beiträge
Harman avr 330 vs 460
Buddelbaby am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  32 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNordlx1941HF
  • Gesamtzahl an Themen1.531.951
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.149.543