Rotel RSX-1560

+A -A
Autor
Beitrag
gagur
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2011, 01:59
Hallo,

ich hab einige Fragen wegen des Rotel RSX-1560, weil ich mir diesen vielleicht kaufen würde. Ich habe lange gegooglet aber nichts gefunden.

Meine Fragen:
- Sind die HDMI Buchsen 1.4 fähig?
- Ist ein Richtmikrofon enthalten bei dem Gerät wie bei den Harman Kardon Verstärkern?

Danke
pocketcoffee2009
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2011, 03:06
HDMI 1.4 is vorhanden, aber ein richtmikrofon gibt es, soweit ich weiss nicht!


[Beitrag von pocketcoffee2009 am 24. Feb 2011, 06:17 bearbeitet]
gagur
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2011, 10:21
wie ist es bei dem Denon AVR-4810, der hat zwar ein Messmikrofon, aber gibt es diesen jetzt auch schon mit 1.4 hdmi?
pocketcoffee2009
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2011, 15:28
nein, den 4810 gibts nur mit 1.3.

der grösste denon mit 1.4 ist der 4311.
gagur
Neuling
#5 erstellt: 25. Feb 2011, 19:48
das ist jetzt leicht doof... weil der Denon 4311 kommt klanglich leider nicht an die Leistung vom 4810 ran... naja jetzt muss ich mich wohl entscheiden zwischen Messmikro und hdmi 1.4, denn einerseits will ich fit für die Zukunft sein mit hdmi 1.4 denn ich möchte mir sobald keinen neuen Verstärker kaufen, andererseits möchte ich auch ein Messmikro haben um einfach und komfortabel die Anlage für meinen Raum ein zu messen. Ich hab auch schon von einigen gehört, dass dies recht gut funktionieren soll.

Hat schon jemand schlechte Erfahrungen gemacht mit den mitgelieferten Messmikrofonen?
pocketcoffee2009
Stammgast
#6 erstellt: 25. Feb 2011, 20:51
nimm den onkyo tx-nr5008

hab den auch und er is absolut der hammer!!!

lies mal meinen bericht dazu, letzte seite im stammtisch onky fred...
pocketcoffee2009
Stammgast
#7 erstellt: 25. Feb 2011, 20:55
der onkyo hat auch schon das neue einmesssystem audyssey xt32, welches um einiges verbessert wurde und absolut zu empfehlen ist!
und er steht dem denon in nichts nach! der klang ist über alles erhaben!!! und hdmi 1.4 is auch vorhanden...
KlaWo
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2011, 13:30
Lt. der Rotel HP hat der RSX 1560 nur HDMI 1.3a! Guckst du hier!

Ausser die HP ist nicht aktuell und es gab ein Upgrade, welches ich übersehen habe…

Gruß
Klaus
pocketcoffee2009
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2011, 14:43
ja, es gibt durch ein scaler-update, eine version mit 1.4


[Beitrag von pocketcoffee2009 am 26. Feb 2011, 16:39 bearbeitet]
KlaWo
Inventar
#10 erstellt: 26. Feb 2011, 18:38
OK… danke… war mir entgangen. Dann wird dieser RSX vielleicht bald meinen 1058 ablösen
gagur
Neuling
#11 erstellt: 28. Feb 2011, 01:51
ja der TX-NR5008 sieht echt nicht schlecht aus, wie heißt das Feature mit dem Messmikrofon auf der Homepage, ich find es leider nicht.

http://www.eu.onkyo.com/de/products/TX-NR5008.html

Danke
pocketcoffee2009
Stammgast
#12 erstellt: 28. Feb 2011, 01:54
Audyssey MultEQ™ XT32
gagur
Neuling
#13 erstellt: 28. Feb 2011, 01:59
danke für die schnelle Antwort :-)

der Verstärker gefällt mir immer mehr. Ich werd ihn mir mal auf der nächsten Highend anschaun :-)
gagur
Neuling
#14 erstellt: 28. Feb 2011, 02:01
Haben sie auch schon das Remote App für Ipod und Iphone ausprobiert an dem Reciever?

Falls ja, wie finden sie es?
pocketcoffee2009
Stammgast
#15 erstellt: 28. Feb 2011, 02:01
wann is die? onkyo bringt ja schon die neuen modelle raus... aber der 5009er kommt erst zum ende vom jahr...

also ich kann das teil wirklich nur empfehlen!
gagur
Neuling
#16 erstellt: 28. Feb 2011, 02:12
die ist vom 6. bis 9. Mai
http://www.highendsociety.de/deutsch/highend/highend_aktiv.php

Ja die Daten überzeugen schon sehr, nur leider ist davon noch kein Test in der Audio oder steroplay. Die würde ich mir auch noch gerne durch lesen und sehen wie sie ihn einstufen.
pocketcoffee2009
Stammgast
#17 erstellt: 28. Feb 2011, 02:24
nimm den test vom 5007er... der 5008er is nur noch n bisschen besser

stereoplay und audi haben den 5007er ausführlich getestet.
nicknackman007
Inventar
#18 erstellt: 02. Mrz 2011, 18:46
Ich hab seid vorgestern den Rotel 1560. Ein Traum im Klang und Optik.

P1000998
pocketcoffee2009
Stammgast
#19 erstellt: 02. Mrz 2011, 19:49
sehr schönes teil, muss man schon sagen!

würd ich gern mal hören...
nicknackman007
Inventar
#20 erstellt: 06. Mrz 2011, 11:19
Danke, und damit hat man gleich neue Vento's.
Was da an Dynamik, Druck und sauberer Bass raus kommt ist schon erstaunlich. Kein Vergleich zum Onkyo 806, den ich vorher dran hatte.
Also Rotel und Canton Vento kann ich sehr empfehlen.
Heigl
Stammgast
#21 erstellt: 09. Mrz 2011, 14:40

nicknackman007 schrieb:
Ich hab seid vorgestern den Rotel 1560. Ein Traum im Klang und Optik.

P1000998


Geiles Teil, aber die ganzen Knöpfe...
Da wäre eine Blende schön gewesen.
Ssalchen
Stammgast
#22 erstellt: 09. Mrz 2011, 14:46
Seh ich auch so, hat was von Nietengürtel
nicknackman007
Inventar
#23 erstellt: 11. Mrz 2011, 00:50
Ihr alten Neidhammel....
Heigl
Stammgast
#24 erstellt: 11. Mrz 2011, 10:23

nicknackman007 schrieb:
Ihr alten Neidhammel.... :L

Nein, nein ich gönne dir deinen Rotel.
Hätte ich die Kohle über, würde ich mir wahrscheinlich auch einen holen...Die Knöpfe stören mich aber trotzdem
Ramrod
Stammgast
#25 erstellt: 12. Mrz 2011, 15:11
So unterschiedlich kann Geschmack sein...mir gefallen gerade die Knöpfe irgendwie total gut
Dafür hätten die blauen Leuchtringe nicht wirklich sein müssen
pocketcoffee2009
Stammgast
#26 erstellt: 12. Mrz 2011, 16:51
und ich mag die leuchtringe!!!
nicknackman007
Inventar
#27 erstellt: 12. Mrz 2011, 18:36
Leute, Leute,

dem einen gefallen die Knöpfe nicht, dem anderen eben gut.
Und das ist gut so, sonst wäre es ziemlich langweilig im Forum.
Mir waren die Qualitäten allerdings wichtiger. Das für mich auch alles andere stimmt, nenne ich Glück für mich.
Almashiefer
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 17. Apr 2011, 10:10
Hallo,

habe seit über einem Jahr den 1560 und hatte vorher auch das hier schon beschriebene Brumm-Problem mit dem 1550. Im Betrieb mit der B&W 802 diamond ist der Klang richtig gut, aber bin schon wieder aquf der Suche nach Verbesserung.

Was wären denn eure Ideen dazu .....

Beste Grüße
M.Jackson
Inventar
#29 erstellt: 13. Jul 2011, 07:12
Kann der RSX 1560 CEC ?
ewup
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 06. Nov 2011, 19:45
Ich glaube nicht. Aber 12Volt Trigger.
Akhorahil
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 15. Nov 2011, 02:38

pocketcoffee2009 schrieb:
HDMI 1.4 is vorhanden, aber ein richtmikrofon gibt es, soweit ich weiss nicht!


Hm, vielleicht bin ich ja nicht genug technischer Experte, deshalb frage ich mal einfach so:
Muß man überhaupt irgendeine Art von Einmesssystem haben und was macht man, wenn man keins hat ?
ewup
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 20. Nov 2011, 19:35
Wenn man kein Einmesssystem hat, muss man hören
Ein Pegelmeßgerät und ein Zollstock tuen es auch.
Zumindest beim Rotel hier.
Einstellungen sind im nu gemacht, viele Features hat das Teil ja eh nicht.

Übrigens: Trotz SW-Update klappt das Zusammenspiel über HDMI mit meinem Denon 1611 BD-Player nicht. Bild über Composite und Ton über Coax ist aber eine pragmatische Lösung.
Akhorahil
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 20. Nov 2011, 21:49
Hm, Pegelmeßgerät etc. klingt für mich doch etwas zu kompliziert....



ewup schrieb:


Übrigens: Trotz SW-Update klappt das Zusammenspiel über HDMI mit meinem Denon 1611 BD-Player nicht. Bild über Composite und Ton über Coax ist aber eine pragmatische Lösung.


Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man den 1560er auch nicht auf HDMI 1.4 bringen, da dazu hardwaretechnische Erweiterungen gehören.
In der Beschreibung des Scaler-Updates steht auch nur, daß die 1.4-Kompatibilität erhöht wird (was eigentlich nichts bedeutet, da 1.4 ja komplett abwärtskompatibel ist...).

Kannst du ansonsten nicht den 1611er per HDMI 1.4 mit dem Fernseher verbinden und den Ton zum Rotel per Coaxial bzw. Audio-Out rüberbringen ?


[Beitrag von Akhorahil am 21. Nov 2011, 02:54 bearbeitet]
Akhorahil
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 22. Nov 2011, 00:18

ewup schrieb:
Wenn man kein Einmesssystem hat, muss man hören
Ein Pegelmeßgerät und ein Zollstock tuen es auch.
Zumindest beim Rotel hier.
Einstellungen sind im nu gemacht, viele Features hat das Teil ja eh nicht.
.....


Hm, wo mache ich denn die Einstellungen, wenn ich meinen Bluray-Player (Denon DBP 2012) über die Audio-Out-Anschlüsse mit einem 1560er verbinde ?

Nehme ich die Einstellungen am Bluray oder am Rotel vor ?
outofsightdd
Inventar
#35 erstellt: 22. Nov 2011, 11:38

Akhorahil schrieb:
...Hm, wo mache ich denn die Einstellungen, wenn ich meinen Bluray-Player (Denon DBP 2012) über die Audio-Out-Anschlüsse mit einem 1560er verbinde ??

Bei Ausgabe des Tons vom Denon DBP über 7.1-analog-Verkabelung müssen alle Lautsprechereinstellungen im Denon gemacht werden. Also einfach die Werte aus dem Rotel-Setup abschreiben.

Möglicherweise wendet der Rotel zumindest die Pegelregelung der Kanäle auf den Multichannel-Eingang an. Dann kann man die Pegeleinstellungen im Player alle auf den Normwerten lassen.
ewup
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 26. Nov 2011, 00:18
at Akhorahil:
Die vorgeschlagene Anschlußweise geht sicher auch. Sehe aber keinen Vorteil darin. Zumindest klanglich glaube ich nicht, dass die Einbindung des TV etwas verbessern würde.
josch19
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 29. Mrz 2012, 23:03
Hab das Teil jetzt auch hier stehen, in silber und kann nur sagen optisch und in der Verarbeitung top.
Bei mir bringt er nur bisher sehr wenig Bass und Dynamik. Da war mein Yamaha AX 890 deutlich kraftvoller. Denke irgend etwas in der Einstellung stimmt da nicht. Wirkt kastriert. Der muss deutlich mehr können, bei allem, was man liesst !
Lautsprecher KEF XQ 5 und 1. Sind an sich Bass-stark.
Woran kann das liegen ?
Bin noch am konfigurieren. Möchte das Teil vor allem auch im Stereo Modus mit 4 Boxen nutzen.
Instabil
Stammgast
#38 erstellt: 13. Mrz 2013, 00:51
Schau mal ob die Lautsprecher auch auf Large stehen.

Ansonsten....das Teil hat Kontrolle. Vielleicht ist das Mehr an Kontrolle auch gefühlt ein weniger an Bass..da dieser einfach straffer kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RSX 1560
stevlund208 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  2 Beiträge
Rotel RSX 1560 Einstellungen ?
josch19 am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
rotel rsx-1550 und 1560
RealC am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  1186 Beiträge
Rotel RSX 1560 Signalumleitung Zone 2
Instabil am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  6 Beiträge
Rotel RSX-1560 - Erfahrungen, Meinungen, Pro & Contra
schimma29 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  2 Beiträge
Rotel RSX-1560 Filme nur in Stereo
polygonman am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  5 Beiträge
Rotel RSX 1560 Bi-Amping oder nicht?
wastl0815 am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  9 Beiträge
Rotel RSX 1560 oder eine andere Alternative?
Volker.T am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  3 Beiträge
Erfahrungen Rotel RSX 1550 und 1560?
pistolpete007 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Rotel rsx 1560 Stereo Modus Anschluss 4 Boxen, Wie ?
josch19 am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2019  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedHerminius1893
  • Gesamtzahl an Themen1.528.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen