AX1 kuriosität

+A -A
Autor
Beitrag
curston76
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jun 2011, 20:08
Bei meinem AX1 ist nach dem einschalten der Center und die Rear´s ohne funktion und schalten erst ein wenn man die Lautstärke anhebt. Wer kennt eine Lösung dieses Problems?
QE.2
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2011, 11:59
Wie stark mußt Du anheben? Könnte Relaissache sein.
curston76
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jun 2011, 22:05
Einen fetten Schwung muss ich schon aufdrehen damit was kommt.ca 30%
QE.2
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2011, 06:37
Hm, also ich würde nach wie vor auf Relais tippen Ich würde mir die mal ansehen. Aber wahrscheinlich kannst Du die nur tauschen, weil das alles so verpackt ist, daß man die Kontakte nicht sehen kann. Aber fällt schon auf, daß das ja die Kanäle sind die Du zuschaltest , wenn Du von Stereo auf surround gehst. Schon möglich, daß im Laufe der Zeit die Kontakte gelitten haben, also bißchen angeschmort sind.


[Beitrag von QE.2 am 01. Jul 2011, 06:43 bearbeitet]
curston76
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jul 2011, 22:10
Danke erstmal, gibt es ne Möglichkeit das ich Ihn selber zurechtlöte? Kann mit dem Lötkolben ganz gut um !
Wer kann mir denn mal Fotos von den Relais zukommen lassen und vielleicht Angaben zu den zu wechselnden Bauteilen geben? Ich wäre für jede Hilfe Dankbar.
Mein Fachhändler würde mir mindestens 200,- Euro für das "Reinigen der Relais" abknüpfen wollen.
Madtse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jul 2011, 17:46
Moin,

der AX1 hat schaltbare Pre-Out-Buchsen, d.h. wenn man eine externe Endstufe anschließt, werden die entsprechenden internen Endstufen abgeschaltet. Die Schalter in diesen Buchsen korrodieren mit der Zeit. Obwohl kein Cinchkabel in den Buchsen steckt, sind die externen Endstufen abgeschaltet oder auch leiser. Ich habe das gleiche Problem bei meinem AX1. Manchmal lassen sich die Kanäle wieder vollständig aktivieren, wenn man in die entsprechende Pre-Out-Buchse ein Cinchkabel anschließt und gleich wieder hinauszieht. Nach dem nächsten Einschalten ist der Effekt natürlich wieder weg. Ich lasse die Buchsen bei einer Yamaha Vertragswerkstatt tauschen, kostet 117 Eu. Die neuen Buchsen sollen diesen Fehler wohl nicht mehr haben.

Man findet in Foren weitere Threads zu diesem Thema.
Hier ist noch ein interessanter Link:
http://www.epanorama...rs/Yamaha%20235H.pdf
Hier sind die Ersatzteile gelistet. Ich kann nicht löten, deshalb lass ich das machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX1 Nachfolger
Pelie am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  3 Beiträge
Fernbedienung für DSP AX1 dringend gesucht
Mxlptlk am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  8 Beiträge
Problem mit Dsp-AX1
MasterOfDesaster_ am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  11 Beiträge
Yamaha AX1 input modes
beehaa am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  6 Beiträge
Yamaha DSP AX1 schaltet sofort wieder aus
OleP_Z9 am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
Problem mit Yamaha DSP AX1 rauscht
hififreak1204 am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  4 Beiträge
Yamaha AX1 update möglich?
outbid am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  8 Beiträge
was ist der technische Unterschied zwischen Yamaha Dsp Ax1 und dem Modell Ax2?
Hans* am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  4 Beiträge
Yamaha DSP AX1 vs ?
yener333 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  20 Beiträge
Yamaha und die Rear Presence
Bass88 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.100