Problem mit Dsp-AX1

+A -A
Autor
Beitrag
MasterOfDesaster_
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jun 2011, 18:58
Hi,
ich hab ein Problem mit den dem DSP-AX1 meines Vaters, in letzter Zeit hat sich der Center immer mal wieder abgeschaltet, gestern lief der linke Frontlautsprecher nur noch leise mit und heute bringt das Teil im Stereomodus kaum Pegel und verzehrt total und erzeugt ein seltsames Geräusch bei der Wiedergabe.
Habt ihr eine Anhnug was defekt sein könnte?
LG
MoD
Star_Soldier
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2011, 16:08
Hi,

technisch weiß ich es nicht. Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit dem DSP A 1. Einzelne Boxen liefen nicht, mit ein paar kräftigen Drehern am Lautstärkeregler war es wieder gut. Möglicherweise oxidieren ein paar Kontakte.

Grüße
QE.2
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2011, 06:53
Kann mich da nur wiederholen wie bei dem anderen AX1 mit kürzlich dem gleichen Problem. Das sind mit ziemlicher Sicherheit die Relais , die die Boxen zuschalten. Ist eben die Frage, ob sich das noch lohnt, die zu tauschen. Wenn man selbst im Löten bißchen fit ist, dann sollte das nicht so teuer werden.


[Beitrag von QE.2 am 02. Jul 2011, 06:54 bearbeitet]
mr.raw
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Nov 2011, 09:22
Ich hatte das selbe Problem.

Gibt div. Lösungen:

-Nimmst ein Radiergummi und "säuberst" somit die Anschlüsse.

-Lösungsmittel für Chinchbuchsen. Dann beträufelst du einen Chinch stecker und steckst diesen in die Anschlüsse ein paar mal rein und wieder raus.

-Bridge verwenden (diese wurden mit dem AX1 nicht mitgeliefert - bem A3090 waren sie noch dabei...tztz)

-aufwändigste, aber effektivste Methode...die Anschlüsse auswechseln.
MasterOfDesaster_
Stammgast
#5 erstellt: 20. Dez 2011, 13:53
Danke für eure Ratschläge
Wir haben das Anschlussboards und die relais austauschen lassen und eine Generalüberholung für insgesammt 280€ durchführen lassen .
Jetzt läuft er wieder wie am ersten Tag
Star_Soldier
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2011, 21:01
Wo hast du das gemacht ? Wurden Lötstellen erneuert ?
Evtl. steht mein DSP A 1 dann auch zur Generalüberholung an.
Mein Display besteht nur noch aus vereinzelten Punkten.
norman68
Stammgast
#7 erstellt: 26. Dez 2011, 09:55

Star_Soldier schrieb:
...mein DSP A 1 dann auch zur Generalüberholung an.
Mein Display besteht nur noch aus vereinzelten Punkten.


Hallo,

das Problem ist bei meinem A1 schon seit Jahren. Bei meiner Nachfrage bei Yamaha (ca 2002) bekam ich als Antwort das die es nicht mache können. Da ich selber mit dem Lötkolbe keinen Ahnung habe um da am Display rum zu Löten haben ich da nichts dran gemacht. So hat er ja null Probleme.
Star_Soldier
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2011, 14:48
Es gab hier mal eine Tread, den ich leider nicht mehr finde in dem Beschrieben war, wie man das Display ausbaut.
Da waren auch Lötstellen gebrochen. Nach Neuverlötung waren alle Punkte wieder da.

Auf Youtube gibts ein Vid dazu.

Yami Vid
norman68
Stammgast
#9 erstellt: 31. Dez 2011, 11:00
Danke für den Link zum Video. Doch die sprechen dort eine Sprache die ich nicht kann :-(
Star_Soldier
Inventar
#10 erstellt: 31. Dez 2011, 13:27
Englisch ?
In Deutsch habe ich leider nix gefunden.
Man sieht aber zumindestens wie man die Kiste zerlegt.
chris230686
Inventar
#11 erstellt: 31. Dez 2011, 15:28
das problem mit den relais scheinen viele yamaha modelle zu haben.

ich hatte im sz mal einen rx-v 663, der hatte nur nach 1nem jahr das gleich problem. obwohl selten benutzt...vllt 50 betriebsstunden.

konnte bei meinem hifi händler aber problemlos reklamieren und bekam ein neus gerät.

gruß
chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Yamaha DSP AX1 rauscht
hififreak1204 am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  4 Beiträge
Yamaha DSP AX1 vs ?
yener333 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  20 Beiträge
Fernbedienung für DSP AX1 dringend gesucht
Mxlptlk am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  8 Beiträge
Yamaha DSP AX1 schaltet sofort wieder aus
OleP_Z9 am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
Neues Problem mit Yamaha DSP A2070
abcax1 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  8 Beiträge
was ist der technische Unterschied zwischen Yamaha Dsp Ax1 und dem Modell Ax2?
Hans* am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  4 Beiträge
Hilf für Yamaha DSP AX1: Anschuß an analog Plattenspieler
rudisilves am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  5 Beiträge
DSP-A3090 und dts
hoermann am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  4 Beiträge
Yamaha AX1 Nachfolger
Pelie am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  3 Beiträge
AX1 kuriosität
curston76 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMikMik69
  • Gesamtzahl an Themen1.386.279
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.152

Hersteller in diesem Thread Widget schließen