RX-V371 Audiorückkanal

+A -A
Autor
Beitrag
seb0p
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2012, 02:34
Hallo,

ich habe mein System wie folgt angeschlossen.
Media Center

Es heißt, das der TV einen Audiorückkanal besitzt.
Ich habe den AV Receiver am HDMI3 am TV angeschlossen.
Wie bekomme ich denn nun den Ton vom Sat Receiver ausgegeben außer über den TV.

AV-Receiver:
Out: TV
HDMI 1: Blu Ray
HDMI 2: HTPC
Composite: Wii

Auf der Fernbedienung kann ich ja nur den Eingang wählen.
Ich bin noch nicht ganz so fit in dem Thema. Hatte vorher nur ne Philips 5.1 Kompaktanlage.

Gruß Sebastian


PS: Wehe es lacht einer über den SCART Anschluss
Mir ist das deutsche TV Programm nicht so wichtig. Da reicht auch ein normaler Digitaler Sat Receiver.
Das ganze System hat schon genug gekostet und viel kostenloses HD gibts sowieso nicht.
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2012, 10:47
Wenn der LG wirklich den ARC unterstützt (und der 371 auch), dann solltest du den auch hören, sobald du am 371 auf TV schaltest...

(Sehen tust du ihn ja direkt am TV)
Passat
Moderator
#3 erstellt: 03. Mrz 2012, 13:44
Den Ton vom SAT-Receiver bekommst du nur auf den 371, indem du den direkt mit dem 371 verbindest.

Der TV leitet Ton, der über Scart rein kommt, nicht per ARC an den 371 weiter, sondern nur den Ton seines eigenen eingebauten TV-Enpfängers.

Grüsse
Roman
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2012, 19:11
Der optische Ausgang von meinem LG-TV transportiert auch die Signale, die über Scart reinkommen zum AVR (ARC hat er allerdings nicht...), daher meine Vermutung, daß es auch über den HDMI-ARC gehen sollte....
seb0p
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mrz 2012, 19:51

Gonzo_2 schrieb:
Der optische Ausgang von meinem LG-TV transportiert auch die Signale, die über Scart reinkommen zum AVR (ARC hat er allerdings nicht...), daher meine Vermutung, daß es auch über den HDMI-ARC gehen sollte....


Ich hab leider kein optisches Kabel zum testen.
Ist das nen Bestimmter HDMI am LG TV oder ist das egal welchen ich nehme?
Passat
Moderator
#6 erstellt: 04. Mrz 2012, 20:30
I.d.R. unterstützt nur einer der HDMI-Anschlüsse am TV den ARC. Welcher das ist, steht am Anschluß dran und es steht auch in der Anleitung!

Grüsse
Roman
seb0p
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mrz 2012, 05:42
Bei dem ARC, welche Taste auf der Yamaha Fernbedienung muss ich denn dann drücken?
HDMI 1+2 ist ja für Blu Ray und Media Center.
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 05. Mrz 2012, 12:50
Tv - denn den Ton willste ja hören - bzw. den Ton des daran angeschlossenen Sat-Receivers...

Deswegen heisst es ja "Audio-Rück-Kanal" bzw "Audio-Return-Channel" oder "ARC"

Guckst du hier: Link


[Beitrag von Gonzo_2 am 05. Mrz 2012, 12:53 bearbeitet]
flyingscot
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2012, 12:52

Passat schrieb:

Der TV leitet Ton, der über Scart rein kommt, nicht per ARC an den 371 weiter, sondern nur den Ton seines eigenen eingebauten TV-Enpfängers.


Mein Panasonic-TV leitet zumindest den Ton, der über eine andere HDMI-In des TVs hereinkommt per ARC an den AVR weiter. Scart habe ich nie getestet. CEC und ARC muss aber beim TV und AVR eingeschaltet sein! Beim Yamaha-AVR muss ich dann den Eingangswahlschalter auf Audio1-In stellen, um den ARC-Ton zu hören (stellt sich wegen CEC üblicherweise automatisch um).

Aber da du ja aus anderen Gründen (-> siehe anderen Thread) CEC abschalten willst, funktioniert ARC sowieso nicht. D.h. optische Verkabelung TV/Sat<->AVR ist Pflicht.


[Beitrag von flyingscot am 05. Mrz 2012, 13:03 bearbeitet]
biker1050
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2012, 18:58

seb0p schrieb:

Ich habe den AV Receiver am HDMI3 am TV angeschlossen.


Der HDMI 3 an deinem TV kann auf keinen Fall ARC......

Nur der HDMI bei dem (ARC) drann steht geht ARC.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wd-tv -> hdmi -> yamaha-av-receiver -> composite -> tv möglich?
schlars96 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
AV Receiver schaltet TV über HDMI nicht ein
Andreas_HGW am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  2 Beiträge
TV-Ton über HDMI ARC an Receiver
crodani am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  8 Beiträge
RX-V371 kann ich der TV Taste einen Eingang zuweisen?
fluffy2010 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  5 Beiträge
Audiorückkanal setzt aus Yamaha 767
bma9999 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  2 Beiträge
kein Ton vom TV über HDMI-ARC!
stdue am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  12 Beiträge
RX 2065 Yamaha AV Receiver
EccoPaine am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
Audio vom TV über HDMI zum Receiver
Ro-la-nd am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  3 Beiträge
RX-V771 Ton am TV-Lautsprecher nur von HDMI Quellen?
Norbarde am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  3 Beiträge
Rauschen am AV Receiver
des123 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkizi10
  • Gesamtzahl an Themen1.383.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.564

Hersteller in diesem Thread Widget schließen