Yamaha RX-V 2067 automatisches Einschalten über Component

+A -A
Autor
Beitrag
*bigwig*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2012, 19:09
Hi Leute,

Bin grad etwas am verzweifeln!

Hab meiner Freundin zu ihrem Geburtstag ne Wii geschenkt und versuch die grad an meinem RX-V 2067 zum laufen zu bringen.

Ich hab mich mittlerweile sehr an die komfortable Einstellung gewöhnt, dass wenn ich meinen BD Player einschalte auch der Receiver sowie Fernseher mit angeht!

Funktioniert das auch über den Component Anschluss oder nur per HDMI?

Schöne Grüße
Bigwig
xutl
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2012, 19:11
Was steht dazu in der BA der Wii?
luzifer_bln
Stammgast
#3 erstellt: 16. Apr 2012, 19:14
Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber meines bescheidenen Wissens nach funktioniert das über Component überhaupt nicht. Das geht nur über SCART oder HDMI. Aber wie gesagt..............
Passat
Moderator
#4 erstellt: 17. Apr 2012, 10:46
Das geht nicht.
Über HDMI wird ein Steuersignal gesendet.
Scart hat dafür eine separate Triggerleitung.

Bei allen anderen Anschlüssen fehlt das.

Grüsse
Roman
*bigwig*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Apr 2012, 18:10
Recht herzlichen Dank!

Dann werd ich meiner Freundin wohl ne Anleitung schreiben müssen

Schöne Grüße
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 17. Apr 2012, 18:26
Oder eine programmierbare Ferbedienung besorgen, die auch Macros kann - dann passiert alles mit einem einzigen Knopfdruck...
xutl
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2012, 19:41
Dann schreibt er halt eine Anleitung, wie dieses Macro abgerufen wird
Passat
Moderator
#8 erstellt: 17. Apr 2012, 19:48
Anständige Fernbedienungen haben diskrete Tasten für Makros.

Da beschränkt sich dann die Anleitung auf "drücke Taste Makro 1".

Die Makrofunktion der 2067-Fernbedienung ist diesbezüglich absolut unbrauchbar.
Da muß man ja mehr auf der Fernbedienung herumdrücken, bevor man das Makro denn endlich aufgerufen und gesendet hat als gleich die paar Tasten zu drücken, die im Makro gespeichert sind.

Grüsse
Roman
xutl
Inventar
#9 erstellt: 17. Apr 2012, 19:55
Genau DAS

Passat schrieb:
Da beschränkt sich dann die Anleitung auf "drücke Taste Makro 1".

meinte ich


***duck und wech, schon mal 5€ für die Chauvi-Kasse such....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bedienung Yamaha RX-V 2067
Junglebreaker am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  20 Beiträge
Yamaha RX v 2067 und Ton Synchronisation
aragorn38 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V1500 automatisches einschalten bei einem Signal?
Scooter-Ben am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  2 Beiträge
Soundeinstellungen RX-V 2067
musicjunkie73 am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  6 Beiträge
Yammi RX-V 2067, MP3 und LAN
Grumpftl am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V 2067 Internetdario Sender "durchwählen"
fellfresse am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 2067 - Plötzlich kein TON
Panayamyam am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 2067 und Buttkicker
Soliver84 am 03.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  2 Beiträge
yamaha rx-v 473 von TV einschalten
marki74 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha Rx-v 3900 oder rx-v 2067?
*Manni* am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedKomplikat2138
  • Gesamtzahl an Themen1.376.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.327