rxv 671-soundprogramme für filme

+A -A
Autor
Beitrag
cornerback
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2012, 17:07
hi.

wollte mal ne frage zur info stellen...welches soundprogramm ist denn am "besten" für filme. 5.1 teufel boxen.

hab irgendwo gelesen, dass einstellung spectecular mit enhancer und adapaptiven dsp gut sein soll. klingt für mich etwas "hallig" bei der sprache. für die geräusche aber toll. was verwendet ihr? oder gute tips, was eben gut zu verwenden ist....
idephili
Stammgast
#2 erstellt: 29. Apr 2012, 18:07
Moin,

Wenn du 5.1 guckst und 5.1 an Boxen hast, würd ich gar kein Soundprogemm auswählen.

Deswegen ist die Scene-Standardeinstellung auch "Straight".
Die Programme sollen in erster Linie aus nicht 5.1 Quellen Räumlichkeiten schaffen.

Gruß
idephili
Nordjaeger
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2012, 09:50
doch würde ich, ich weiss jetzt nicht genau, welche der 671 hat, aber soviele Soundprogramme sind es gar nicht. Einmal hast du die Kategorie Classik, das sind die Kirchen, einmal Musik, das sind die Clubs und einmal Livegeschichten sowie last not least für Filme, das fängt mit straight an, Drama, Adventure, SIFI unter anderem. Je nach Film wechsel ich, fange mit Drama an und höre ob es dir gefällt. Bei großem Angebot wie bei den DSP`s mache ich immer "geistig" Kategorien auf, dann ist es wesentlich einfacher und auf einmal sind es gar nicht mehr so viele. Viel Spaß und nur Mut.
HandelsüblicherHorst
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mai 2012, 10:51
Was waren das noch für Zeiten als man einen Film einlegte und er klang gut... Mittlerweile verbringt man unter lautem Schreien der anderen Zuschauer mehr Zeit damit den Sound und das Bild einzustellen als den Film zu gucken.
Nordjaeger
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2012, 10:54
ach, siehe das nicht so eng, du hast heute einfach mehr Möglichkeiten, wenn du hören willst, wie abgemischt wurde, nimmst du einfach straight, damit lockst du deinen Reciever aber nicht aus der Reserve.
HandelsüblicherHorst
Stammgast
#6 erstellt: 02. Mai 2012, 11:00
In der Regel hört man dann selbst bei -16db die Stimmen nicht. Gerade gestern das Problem gehabt. Wo bleibt nur das gute alte Stereo?
Nordjaeger
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2012, 11:01
gut, das kann ich nicht bestätigen, vielleicht ist es eine Einstellungssache?
std67
Inventar
#8 erstellt: 02. Mai 2012, 11:40
Hi

ich hab zwar keinen Yamaha, aber das T1 und T2 die ich öfter mal gehört habe hatten keine Probleme mit der Sprachverständlichkeit

Bei nem ConceptE oder anderen MickerCentern kann das aber mal passieren
Und natürlich spielen auch Aufstellung/Ausrichtung des centers und die Raumakustik eine Rolle
HandelsüblicherHorst
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mai 2012, 11:50
Eben. Alles was anderes als "Einschalten und geht".
Nordjaeger
Inventar
#10 erstellt: 02. Mai 2012, 11:53
na dann kaufe dir mal einen Toaster oder ne Kaffeemaschine. Das ist dort ähnlich, meine Kaffeemaschine, WMF 1000 pro S habe ich auch erst nach Wochen verstanden und bis der Kaffee geniessbar war, dauerte es ebenfalls mehrere Packungen. Wenn es steht, ist es ganz einfach, davor heisst es testen, testen, testen.
std67
Inventar
#11 erstellt: 02. Mai 2012, 11:54
naja

auch beim "guten alten Stereo" sollte man auf die Ausrichtung der LS und die Raumakustik machen

Nur weil es außer ein paar Hifi-Enthusiasten niemand gemacht hat war (bzw. ist) es trotzdem nicht unwichtig
burli0
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 04. Mai 2012, 12:49

HandelsüblicherHorst schrieb:
Was waren das noch für Zeiten als man einen Film einlegte und er klang gut... Mittlerweile verbringt man unter lautem Schreien der anderen Zuschauer mehr Zeit damit den Sound und das Bild einzustellen als den Film zu gucken. :(

das ist sachlich falsch und höchstens subj. richtig.

noch nie wars so einfach, tollen sound zu DEM preis in jede hütte zu bringen.


HandelsüblicherHorst schrieb:
In der Regel hört man dann selbst bei -16db die Stimmen nicht. Gerade gestern das Problem gehabt. Wo bleibt nur das gute alte Stereo? :D

brauchst doch nur auf stereo stellen!
wennst die stimmen net hörst, sind sie so leise abgemischt oder der center schwach oder zu leise eingestellt.
wenns mit phantomcenter besser klingt....


[Beitrag von burli0 am 04. Mai 2012, 12:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
problem mit yamaha rxv 671
blablablub123 am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 671 Netzwerk
wosik am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RXV-671 - Problem mit Internetradio
boggel am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  3 Beiträge
RX-V 671 Toneinstellung.
skyman01 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  6 Beiträge
RX - V 671
mistral2 am 13.11.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  3 Beiträge
671
plinius12 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  4 Beiträge
RV 671 Center funzt net
Monthx666 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Neu : Yamaha RX-V 671
engellion am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha 671 - Boxen wie anschließen
Dedel27 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  3 Beiträge
671 und 771 nicht für deutschland ?
danbas am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedQjuzel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.625

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen